Hallo Freunde, ich habe eine Frage zu den BB‘s von taiwangun

 

Hat wer Erfahrung mit den „kill09“ BB‘s




(nachträglich editiert am 06.05.2019 um 07:09 Uhr)

Für ne 0,5er zum sprayen sind die OK. In meine ICS würde ich sie nicht packen.

Die Sicht mit den Dingern ist auch nicht sooo gut.

Nimm lieber :

https://www.asmc.de/Schiesssport/Softair/Munition/Softair-Bio-Kugeln-BB-King-6-mm-1-kg-025-g-weiss-p.html

Die sind momentan reduziert und laufen auch mit höherem Gewicht echt gut.

 

Hast du dir mal überlegt, wie du am Anfang des Tages dein HU einstellst?

Wenn du auf Betonflächen spielst, mag das noch gehen. Aber stell das mal gegen einen grünen Hintergrund ein. 

Kein Spaß..

Die BLS sind besser, vorallem weiß.

Hallo,

ich habe die Kilo9 mit 0.28g als MG Munition outdoor verwendet. Habe diese aber mit weißen BB's gemischt. Von der reinen Perfomance waren die Kugeln unauffällig und haben ihren Zweck erfüllt. Sprich kamen beim Gegner an und da er nur die sporadischen weißen BB's sah war er vom Einschlag der zahlreicheren grünen BB's unangenehm überrascht.

Ich schließe mich Gunnar an, verwende ebenfalls einen Mix aus 2 Teilen Kilo9 grün und 1 Teil 0,25er weiß anderer Marken in meinem MGs (Tracerprinzip).

Ich kann eines sagen, jede 4000ste Kugel gibt bei mir einen Stopfer. Da ich einen richtigen billig Lauf verwende passiert nichts schlimmeres. Meist können die BBs wieder rausgeschossen werden. 

Ich vermute es liegt weniger an der Rundheit (manchmal sieht man noch Gussform Rückstände), als viel mehr an der Oberflächenbeschichtung l. Diese ist sehr sehr dick im Vergleich mit anderen Herstellern.

Kann die nur als MG oder Granatenmunition empfehlen. 




Anzeige