HILFE ASG mxr18 gearjam nach jedem Schuss

Ich habe heute meine neue ASG mxr18 assault sportsline geliefert bekommen,

jetzt habe ich leider das Problem, dass diese nach jedem Schuss einen Gearjam hat und ich nicht weiß was ich noch tun kann außer:

Gearjam beheben dann schiessen und wieder beheben

Gearbox versuchen einzufetten

währe super, wenn ihr mir hierbei zur Hand gehen könnt, da das mein erstes Airsoft-Gewehr ist...

(859 Posts)

(nachträglich editiert am 03.05.2019 um 20:35 Uhr)

Knarre zurück schicken und wenn irgendmöglich eine brauchbare Wumme kaufen.

Wie oft wird hier geschrieben: Guter Akku, gutes LAdegerät, gute Kugeln und nicht irgendeinen Müll an Wumme kaufen?

100mal jeden Tag.

Also lern aus deinem Fehler und tausche gegen was Gescheites.

 

PS: Das Ding soll ein Mosfet haben und jamt ewig? Hihi, habense wohl nicht verkabelt.

 

Zurück schicken und keine ASG Sportsline kaufen . 

Hättest eine Dualpower kaufen müssen, dann hättest du wenigstens noch eine Federdruck Knarre gehabt^^

Das war Sarkasmus.

Welchen Akku hast du überhaupt dran? Wenn Mosfet, dann vielleicht einen 11,1er probieren? Oder einen gescheiten 7,4er? Oder einfach den NiMH wegschmeißen und lipo nutzen?

(74 Posts)

(nachträglich editiert am 03.05.2019 um 21:05 Uhr)

Real Rap jetzt: Schick die zurück.

Du kriegst weitaus besseres für den Preis. Mit der Kiste wirst du auf lange Sicht nicht glücklich.

Und fang jetzt bitte nicht an zu basteln. Der Shop wird dir daraus nur nen Strick drehen und am Ende bist du einen Haufen Kohle los und hast keine Gun. Bleib auf der sicheren Seite und schick sie zurück.

 

PS: Das Ding soll Torque Motor, Torque Gears und nen Mosfet haben und jamt bei 1,1J!? Schick die bitte zurück...

Die geht jetzt zurück, was für Kaufvorschläge habt ihr für mich wenn ihr schon so sehr gegen das Ding wettert

Einsteiger-Guide

M4-Guide

ICS find ich nice weil du die aufklappen kannst, is geil zum basteln und Jams beheben.

G&G ist rundum High-Class für relativ cheapo.

Zitat kotte-zeller:

Als Schussantrieb wurde der zuverlässige, elektrische sowie halbautomatische S-AEG Antrieb im Kaliber 6mm BB gewählt.

Zitat Ende 

Schon mal solche Sätze in der Ptoduktbeschreibung sollten einen stutzig werden lassen. 

Das erinnert mich an Loriot's Bundestagsrede, aber nicht an technische Details..

Schick sie zurück, du findest auch noch andere schicke Waffen..

In der Preisklasse? Nichts.

In der nächsten Ares Amoeba und G&G Modelle.

Oder meine neuen Lieblinge, Cyma Aks.

(1021 Posts)

(nachträglich editiert am 03.05.2019 um 21:25 Uhr)

Also AK und M4 sind schon Geschmackssachen..

Edit auch schön..

Zitat kotte-zeller:

Vor allem in Deutschland interessant, da durch die Mehrleistung des Mosfets weniger bis keine Gearboxjams mehr entstehen können.

Zitat Ende.. 

Na wenn das so ist..

Das Ding kostet 220€ auf Kotte. Dafür kriegt man schon ne Lonex mit Mosfet. Bissel mehr hat man ne G&G mit ETU. Cymas sind auch ez drin. Fehlt halt nur Akku und gescheites Ladegerät. Sind mit der B6 Kopie und 2 Akkus etwa 30€ auf Hobbyking. Man kriegt für die Kohle schon was Konkurrenzfähiges, also so is nicht.

Vielen Dank für eure Antworten.

Das ganze hatte 2 positive Effekte:

1. FRAG DAS FORUM!!

2. Das Red-Dot scheint zu funktionieren und tut was tun soll

Ich denke nicht dass dich hier jemand ankacken wollte, auch wenns so klang. Die Sache ist nur dass man es hier so oft hat, dass jemand auf so Verkaufsgelaber reinfällt. Da redet man nach ner Zeit einfach nicht mehr um den heißen Brei herum sondern sagt direkt was Sache ist, auch wenn sich Leute da angegriffen fühlen. Wenn du deinen Jam lösen willst musst du halt bis zu Gearbox runter und dann wirds haarig mit der Garantie. Da ist es einfach sinnvoller eine hochwertigere für einen ähnlichen Preis zu kaufen. Und mach dir keine Gedanken, die meisten hier haben mit deutlich Schlechterem angefangen und mussten das Lehrgeld zahlen, weil sie nicht schlau genug waren früh genug im Forum zu fragen. Das bist du denen also schonmal vorraus.




Anzeige