(121 Posts)

(nachträglich editiert am 20.04.2019 um 22:17 Uhr)

Wie alt bin ich?

Alter Sack

Welches Budget steht mir zur Verfügung?

Ca. € 150

Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

Ungern

Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

Pistole

Welches Modell kommt infrage?

Glock 42

Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

Gas

Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

 

a) Vollmetall 2

b) Präzision 3-4

c) Reichweite 2-3

d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 4-5

e) Verfügbarkeit von Tuningteilen 1-2

f) Originalmarkings 1-2

g) Qualität der verbauten Teile 4-5

h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 1-2

 

Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

Max.1Joule

Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

------

Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

evtl. Russisch, aber kein Muß

Ich habe noch folgende Fragen:

Welche Pistole hat ungefähr die gleichen Abmessungen und ist evtl. bei Begadi im Sortiment

Als G42 bleibt dir eigentlich nur die Umarex/VFC. Evtl. ist die VFC M&P9 compact noch was, aber sonst wirds schwer mit solch kleinen Pistolen.

(240 Posts)

(nachträglich editiert am 20.04.2019 um 22:35 Uhr)

Bei Shop-gun.de gibts die src pistolen, die sind sehr klein.

Ansonsten einfach mal das begadi-sortiment durchstöbern und die maße vergleichen

Sind ja nur 138 angebote von denen man viele schon von vornherein ausschließen kann

https://www.begadi.com/airsoftwaffen/frei-ab-18-j/gas/pistolen.html

zB P226 (TM oder KP-02 KJW), USP Compact, WE Bulldog Compact, WE Hi-Capa 3.8",

Zu meinem vorredner

Die M&P9 ist meines Wissens nach nicht so extra klein

Die Glock 42 hat ja einen super kurzen griff bei dem die Mags unten weit rausstehen, bei der M&P9 ist das definitiv mich so

 

Was erhoffst du dir von so einer kleinen Pistole?

Meist sind diese eher schlecht geeignet für normale bis mittelgroße hände 

(121 Posts)

(nachträglich editiert am 21.04.2019 um 00:09 Uhr)

Ging mir erstmal ums aussehen und einer ersten Bestandaufnahme. Wie sind den die WE Pistolen von der Qualität her?

Paßt den eine Sub Compact wie z.Bsp die VFC Glock 42 den ohne Probleme in das warrior assault Universal Holster?

(244 Posts)

(nachträglich editiert am 21.04.2019 um 01:06 Uhr)

von WE kann ich persönlich nur abraten. Jedenfalls von der 1911. extrem hoher Gasverbrauch, single Stack Magazin und das "Vollmetall" is nur billiger Zinkdruckguss.

Wenn es um GBB Pistolen geht ist TM so ziemlich das beste was du bekommen kannst. Ich hab ne 5-7 (bekommt man in DE so gut wie gar nicht mehr) und ne kleine Detonics. Beide sind ein Traum

Und was ist der VFC Glock 42?

(496 Posts)

(nachträglich editiert am 21.04.2019 um 08:34 Uhr)

Wo steht denn das Magazin bei der G42 raus?

Die M&P9 compact hat in etwa die selben Abmessungen. Eine USP compact ist da schon ein ganzes Stück massiger.

Welche Marke außer TM taugt den noch was?

KWA ist schon solide. Machen die HK Umarex Klone.

(121 Posts)

(nachträglich editiert am 22.04.2019 um 11:12 Uhr)

Hört sich schonmal sehr gut an!

Hab mal intensiv bei Begadi und ASMC (wg. dem Rabatt) geschaut und es sind 2 Modelle rein von der Optik in die nähere Auswahl gekommen. Jetzt würde ich nur gern wissen welches Modell ihr mir davon empfehlen könntet zwecks Zuverlässigkeit, Gasverbrauch, Haltbarkeit:

- ICS BLE XFG ST

- VFC Glock 42

 




Anzeige