Seite: 1 2 3 4

Moin Leute,

ich suche ein Tuning für meine G&G GC 16 SRL um die Reichweite noch etwas zu optimieren und das ganze System etwas leiser zu bekommen. Vielleicht hat von euch schon wer Teile im Langzeittest verbaut, die er empfehlen kann. Über jeden brauchbaren Tipp wäre ich dankbar!

Grüße

Silent Pistonhead + Zylinderhead, gegen die Lautstärke.

https://www.begadi.com/begadi-silent-piston-und-cylinderhead-set.html

 

Für Reichweite kannst du eigentlich nur das HopUp anpassen.

Also am besten passenden Maple Leaf Gummi + Tenssioner.

Eventuell noch ein Nozzle mit O-Ring falls noch nicht vorhanden.

https://www.youtube.com/watch?v=Z9VbcbywU8E&t=27s

dazu dann das schon genannte ML Gummi und den Lauf polieren

Meiner Erfahrung nach (ARP 556):

Reichweite:

Mapleleaf Macaron 60° 

Prometheus tensioner Flat version 

nozzle mit O-Ring 21,25mm (z.b. Maxx)

Leiser:

-Shimmen (https://www.youtube.com/watch?v=RWBWsLTsC8s)

-Sorbo Pad auf den Zylinderhead Kleben (verbessert AOE und Lautstärke) 

https://www.begadi.com/laylax-pss10-vsr-sorbo-pad-set.html eine schwarze scheibe sollte reichen.

Reichweite hat mit der Waffe nicht viel zu tun. Hängt hauptsächlich vom BB Gewicht sowie der Mündungsgeschwindigkeit / Energie ab und davon, ob das HU es schafft, schwere BBs ohne großen Energieverlust zu hoppen.

Mit dem angesprochenen Macaron wirst du schwerere BBs hoppen können und dabei weniger Energie verlieren als mit einem herkömmlichen HU Gummi

(9 Posts)

(nachträglich editiert am 01.04.2019 um 07:34 Uhr)

Vorab schonmal danke für eure Posts,

Wäre es dann auch gleichzeitig sinnvoll den Piston mit einem Stahlzahn gegen einen zu tauschen,wo alle aus Stahl sind?!

Mal angenommen  ich habe dann das ML Gummi drin, plus die anderen Teile,welche Gewichte spielt man dann im Regelfall mindestens?0,30 und mehr?Sollte der Lauf auch gleich mit getauscht werden? Fragen über Fragen

Lauf: würde es not tun hätte ich es geschrieben.

Bringt nicht viel.

Wenn du geld über hast mach es.

Muss jeder selber wissen.

Poston:

Kann man machen aber ich hab z.b. einen mit nur einem Metallzahn in der ics der läuft seit 4 jahren ohne nennenswerte abnutzung.

Ich hab immer bis 1j 0,25g, bis 1,5j 0,28g, und bis 2j 0,3g

 

Piston kannst du machen, bringt halt nicht direkt was, sondern hält nur länger. Tausch dich einfach wenn der jetzige wirklich kaputt ist.

Lauf kannst du machen. Erhöht die Präzision marginal wenn du einen besseren verbaust.

BB Gewicht kommt drauf an was du willst. Lange Treffer auf unbewegte Ziele? Dann nimm das schwerste was geht. Bei 0,8 Joule 32er kein Problem. Fliegen halt wie in der Matrix und es kann ausgewichen werden. Snapshots auf max 40m? Dann 20er. Sind schneller im Ziel.

Woodland spiele ich noch gerne schwer (32 bei 1J oder 40 bei 1,8 / 2), weil die besser durch Gebüsch durchschlagen.

Beim BB Gewicht geb ich Knut vollkommen recht.

So schwer wie möglich, aber dann am besten ein wenig üben auf bewegliche Ziele zu schießen da die Kugeln langsamer fliegen.

Dafür sind sie weniger Wind anfällig.

Außer du spielst Indoor, da gehen auch leichte Kugeln da du ja keinen Wind hast.

Da dann hauptsächlich aus Kostengründen, 0,25g sind doch schon deutlich billiger als 0,3xg BB's. Im CQB verschießt man ja doch ein wenig mehr Munition und schnellere Kugeln sind auch ganz nett.

 

 

(9 Posts)

(nachträglich editiert am 01.04.2019 um 14:19 Uhr)

Na das läuft ja hier wie am Schnürchen! 

Bei den Tensioner Set, welchen verwendet man am besten? Den harten oder den weichen? Und kann ich die Original Hopup Unit belassen oder muss ich diese auch gleich mit wechseln?

Das kommt auch wieder aufs Kugelgewicht an. Bis 0,25g den weichen darüber den harten.

(3074 Posts)

(nachträglich editiert am 01.04.2019 um 16:52 Uhr)

Nimm einfach das 60er gummi + den maple leaf tensioner. Die sind für einander gemacht.

Die unit kann bleiben 

So,

Teile sind bestellt und sollten morgen ankommen! Werde mich mit einem Ergebnis nochmal melden. 

Danke nochmal an alle für die Ratschläge 

0002086534_c_klein.jpg
(92 Posts)

Das kommt auch wieder aufs Kugelgewicht an. Bis 0,25g den weichen darüber den harten.

? Seit wann bei schwereren, langsameren Kugeln ein hartes Gummi, das weniger Grip hat?

Knut ich glaube er meint den Prometheus tensioner wo in einer Packung ein harter und ein weicher drinne sind.

Seite: 1 2 3 4



Anzeige