G36C (HW60) Hilfe beim Kauf/Tuningauswahl

Hallo liebe Airsoft Community,

Nachdem ich mich nun fast 2 Jahre mit meinem JG AK47 Tactical fehlkauf (den ich für 330€ hab tunen lassen ich trottel) rumgeschlagen habe, will ich mir nun endlich die Airsoft meiner Träume zulegen. Diese soll natürlich performen wie eine junge Göttin. Da ich schon immer G36C Fan bin ist meine Wahl auf begadi HW60 gefallen (finde von der neuen Ares die kommt den Handschutz total hässlich, außerdem will ich flexibel bleiben was ausländische Spielfelder angeht. Vollauto und so) Diese will ich mir mit dem Deluxe tuning Paket mit siegetek holen. Bei der Wahl des Tuninglaufs bin ich mir aber noch nicht sicher. Habe an den Prometheus gedacht weil ich darüber schon gelegentlich was gutes gehört habe. Welchen würdet ihr empfehlen. Geld spielt keine Rolle. 

(385 Posts)

(nachträglich editiert am 29.03.2019 um 20:55 Uhr)

" Diese soll natürlich performen wie eine junge Göttin."

 

Wenns nicht UNBEDINGT ein G36 sein soll, würde ich eventuell über die HW4 Deluxe Serie nachdenken. Oder du wartest, ob Begadi auch eine eine Deluxe Serie mit G36 baut.Wäre ja sinnlos jetzt eine neue zu kaufen,w enn in 2 Monaten ne HW60 Deluxe Serie kommt.

Ansonsten: Lambda Lauf und TruSight Bucking bewirken wahre Wunder ;D

Kaufen werde ich sowieso frühstens in 2 Monaten da ich momentan noch im Lnagzeitauslandsaufenthalt bin. 

Bisher gibt's doch aber nur 2 Deluxe Waffen von begadi oder? Glaube irgendwie nicht das die dann so schnell ne G36C bringen.

Danke aufjedenfall für deinen Tipp 

Warte auf die Ares mit EFCS

Wie schon gesagt finde den Handschutz hässlich innocent

Und mit EFCS kann ich im Ausland ja auch nicht full Auto spielen oder? 

FA ist überbewertet (außer im CQB).

Mit dem EFCS kannst du so schnell triggern, so dass es fast FA ist :)

Handguard ist hässlich aber kannst doch einfach wechseln.

Wäre natürlich super aber weiß man ob die Waffe kompatibel zu anderen Waffenteilen ist? 

Jedes G36 was ich bis jetzt gesehen habe, unabhängig vom Hersteller, Jamt früh oder spät mal aufgrund des Schiebers welches den Schalter der Micro-Switch betätigt. 

Das ist wirklich ziemlich schlecht umgesetzt, da auch keine Standard Switch-Unit verbaut ist sondern die ach so tolle Micro-Switch ist die GB auch nicht "TM-spec" und ein umrüsten auf CoL freie Systeme ist nicht möglich. 

Warte auf die Ares und du wirst Freude dran haben. 

Ich selbst besitze eine Ares mit dem EFCS erster Generation, Waffe komplett Stock, und ich wurde schon mehrmals gefragt ob das Automatisches Feuer gewesen sei. 

Würde mich sehr stark wundern wenn es keine passenden Teile geben würde.

Die Nachfrage wäre bestimmt groß, die Handguards findet doch so gut wie jeder hässlich ^^

Entweder bringt VFC selber (überteuerte) raus, oder sie passen zum Rest.

Aber kannst ja einfach mal die Shops anschreiben, das sollte helfen.

Begadi/Cyma G60 soll doch äuserlich besser verarbeitet sein als HW60. Wäre es nicht sinnvoller, diesen zu tunen? 

Ansonsten kann man die Rail einer G36 auch immer noch tauschen




Anzeige