Hallo,

ich habe momentan in meiner aeg 0.30j und möchte ganz gerne an die 0.5J näher ran kommen.
Mein vorhaben war, dass ich eine feder kaufe welche stärker ist als meine und dann mit shortstroke auf die 0.5J kommen.
Nun stellt sich mir aber die frage: Welche Federn?

MFG Jan

Die Frage ist erstmal was ist bei Dir verbaut bzw was du für ein Modell hast. 

Mehr Infos um besser helfen zu können.

Bzw. Wie dein System gedrosselt wurde  

tut mir leider hätte ich mit rein schreiben sollen.

Habe eine g&g welche über zylinder volumen gedrosselt ist. (zumindest ist da ein loch :D)

Welche G&G?

Geb doch gleich am Anfang einfach mal alle Infos dazu, hier hat keiner eine Glaskugel.

Schon mal probiert das Loch mit Isolierband zu schließen?

Hat mich mal von 0,3J auf 0,45J gebracht. Darfst natürlich nicht über die 0,5J kommen.

(3061 Posts)

(nachträglich editiert am 24.03.2019 um 21:17 Uhr)

So wo ist das Loch und wie groß.

Ist es eine kleine Bohrung ca. 2-4mm relativ weit vorne ist es eine Drosselbohrung.

Ist es ein Loch z.b. Langloch Tropfen etc. im mittleren bis hinteren Bereich ist es eine Volujmenreduzierujngsbohrung Diese dient daz das luftvolumen zu reduzieren weil ein langer Lauf Braucht mehr luft um die kugel herasu zu bekommen als ein kurzer.

Generell Müsste man das erstmal schauen.

Dann Ist die sonst durch Durchlass reduzierung im Zylinderkopf Gedrosselt wie bei G&G üblich.

Generell würde ich sagen erstmal auf 7 Zähne von der Pickupseite stroken und ne 100ner feder verbauen und schauen. bei meienr G&G GR4 Hat das exakt gepasst. die liegt bei 0,49J

Hat die PBB Wenn ja sollte das auch deaktiviert werden das schlujckt unwahrscheinlich leistug, das kann auch ggf die Leistung auf fast 0,5j steigern.

Wenn sie PBB und zylinderbohrung hat muss ein neuer zylinder rein, der auch auf die shell angepasst erden muss, da der orriginale einen ausschnitt hinten hat.

Zu dem was Loki schreibt, genau so war es bei mir mit dem PBB.

Ich hab mir nur keinen neuen Zylinder gekauft sondern einfach das Loch zugeklebt ^^

Dann noch ein paar Unterlegscheiben auf den Springguide um die Feder ein wenig vorzuspannen, jetzt bin ich konstant bei 0,48J.

Kruze rückmeldung danke bei allen stürmer hat mir sehr weiter helfen könne.

Bevor man beginnt mit der neuen Feder mehr Joule raus zu holen: Hast du schon getestet ob alles bei dir dicht ist?( Ist ne G&G Krankheit)

 

Und immer schön Chronen




Anzeige