Seite: 1 2

Hey Leutz,

Ich bin der Basti und möchte gerne mit Softair anfangen. Erstmal spielerisch.

Habe mir dieses Angebot rausgesucht und wollte fragen ob der Akku und Ladegerät zu empfehlen sind bei diesem Angebot. oder doch lieber ein anderen Akku und Ladegerät.

https://www.kotte-zeller.de/gg-cm16-raider-l-2-0e-etu-mosfet-komplettset-aeg-6mm-bb-schwarz

Bedanke mich bereits voraus.

 

MfG Basti

(840 Posts - Moderator)

(nachträglich editiert am 05.03.2019 um 17:09 Uhr)

Akku, wie auch Ladegerät sind Müll bzw. wirklich nicht optimal.

Lipo 7,4V in passender Größe bei hobbyking.com kaufen. 

Ladegerät: IMAX B6 kaufen. 

 

Nachtrag: Falls du dich auch mit einem normalen Stock anfreunden kannst, würde ich dir eher zu etwas Klassischem raten. Der Schiebeschaft von G&G ist wirklich kein Platzwunder. 

Cheers Caddie

Ok werde mich da mal umgucken. Danke für die schnelle Antwort.

Das Gewehr ist eine gute Einsteigerwaffe. Schau dir nochmal die G&G GC16 oder CM16 Modelle an. Und kaufe auf jeden Fall bei Softairstore! Die sind direkter, offizieller G&G Vertreiber in Deutschland und haben eine Werkstatt, wo Garantiefälle direkt bearbeitet werden können. 

die raider 2.0 ist technisch eigentlich ne GC nur ohne Neodym Motor. Also besser als alle anderen CM16

Hab soweit alles im Warenkorb bis auf den AKKU!!!

Also 7,4 V ist klar

Gibt's aber in unzähligen Größen. Also welche Größe?

Und wieviel mah?

Vg

 

(1578 Posts)

(nachträglich editiert am 06.03.2019 um 00:05 Uhr)

mehr mah = besser

mehr C = besser

nehm den mit maximalen mah*C

mah*C sollten undbedingt über 50.000 möglichst 75.000 oder gar 100.000 liegen.

 

Erklärung: mah = Einheit der Kapazität

C = So oft kann die Gesamtkapazität des Akkus pro Stunde entladen werden. Kürz kürz kürz: mah * C /1000 = Max Ampere des Akkus. Mehr max Ampere = Akku hält eine höhere Belastung aus.

 

EDIT: Und falls du nicht unbedingt die ETU brauchst (bei FA ist das die Frage, ob du burst spielen willst), kauf die Waffe hier: https://www.shop-gun.de/cqb-line/55-gg-cm16-raider-20.html

Noch besserer Support als bei Softairstore. Und deine - Ja deine, denn JEDE Waffe wird getestet, bevor sie raus geht. Sollte bei den Tests rauskommen, dass zu viel gedrosselt wurde, tunen sie dir die Waffe wieder auf über 0,4 J. Ach und frag die einfach mal, welcher Akku da gut reinpasst. Die Akkus bei denen sind günstig genug, dass sich Hobbyking wegen der Versandkosten nicht lohnt.

EDIT2: Hier geschrieben, aber nicht strg+v gedrückt sorry. ist jetzt drin.

(7 Posts)

(nachträglich editiert am 05.03.2019 um 18:32 Uhr)

@Knut

Wo meinst du mit HIER?

 

Hab mir sagen lassen, das wenn man einmal ETU gehabt hat, es nicht mehr missen will.

(66 Posts)

(nachträglich editiert am 05.03.2019 um 21:30 Uhr)

Mit "Hier" meint er den Link. Wenn du über 18 bist wirst du wahrscheinlich eine S-AEG wollen. ICS ist auch sehr zu empfehlen wenn es um M4 Modelle geht, vorzugsweise mit Ascu, Titan etc.

Akku 11,1 Lipo  +- 1500 mAh / 25c (Maße Prüfen).

(7 Posts)

(nachträglich editiert am 14.03.2019 um 01:05 Uhr)

Hi Leutz

Ich hab mich jetzt versucht durch den LIPO-DSCHUNGEL zu kämpfen, aber leider ohne Erfolg {#emotions_dlg.sad}

Hab auch jetzt die CM16 Raider L 2.0 vor mir liegen. Hab einen LiveChat mit Hobbyking geführt und Ihnen gesagt das ich einen LIPO benötige mit den Angaben:

11,1V  1500 MAH      25 C    max 110mm lang und Durchmesser von 25mm.  und Mini TAM!

Leider war der einzige mit den Maßen den er mir anbieten konnte, einer der nur 1000MAH hatte!

Hat jemand vielleicht einen Link oder einen Tipp für mich.

Danke schonmal im voraus

Mfg Basti

Moin Knut,

Du hattest ja weiter oben geschrieben das der mah*C Wert bei mindestens 50000 liegen sollte. Jetzt habe ich das Problem, das der einzige von den vier Akkus der von den Abmessungen her passt, nur auf einen Wert von 30000 kommt - bei C Wert Konstant!  Bei Burst würde der Akku auf 60000 kommen!

https://hobbyking.com/de_de/turnigy-nano-tech-1200mah-3s-25-50c-lipo-airsoft-pack.html

 

Vg

Mach dich doch nicht irre.

Pro 1200mah S2 Lipo baller ich locker 800BBs durch mit ner M120er Feder. Also einen Feldtag mit wenig oder einen halben Spieltag mit viel Geballer.

Ergo, nimm 2 Akkus und alles ist prima.

Wichtig ist dagegen nur die Frage, hält dein System 11,1V aus oder braucht es die sogar, oder kommst du auch mit 7,4 aus?

Achso. Meinte damit die Burst Angabe. Der höchste Strom fließt beim anlaufen des Motors. Also im Semi kurz bei jedem Schuss. 1200*50 ist das, was ich verwenden würde. Wenn der reinpasst. Habe die 6 mm gekonnt ignoriert...

(7 Posts)

(nachträglich editiert am 16.03.2019 um 16:50 Uhr)

Hey Leute

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe mir jetzt diesen hier bestellt (2x)

https://hobbyking.com/de_de/turnigy-nano-tech-1200mah-2s-25-50c-lipo-airsoft-pack-1.html

Der passt auf jeden Fall von der Gesamtlänge.

Dann schieß ich mal ein paar Probe-Runden und melde mich dann nochmal vielleicht wegen weiteren Fragen.

Also Daumen hoch für euern Support.

VG

Seite: 1 2



Ungltiger Token