Hallo.

 

Da ich mich jetzt doch entschlossen habe meine Oberland Arms zu zerlegen, komme ich natürlich gleich mit dem ersten Problemchen um die Ecke.

Habe mir ein paar Videos angeschaut, um mal grob zu wissen, wo was ist.

Schaft ist ab, Motor draußen, Griff ist ab, beide Pins gelöst, Magazinauswurfknopf samt Feder ist draußen.

Leider lässt sich der Upper und Lower Reseiver nur etwa 5cm von einander ziehen. Danach klemmt etwas.

Was hab ich vergessen? 

Duscover zuhalten umd Durchladehebel ziehen. Vorher vlt Checken ob kabel im weg

Hallo und danke.

 

Hat geklappt.

Jetzt zum Problem und weiteren Fragen.

Habe vermutlich einen Gear Jam. Abzug lässt sich nicht mehr betätigen. Laut einem Youtupe Video, hätte es gereicht, den Motor auszubauen und am Zahnrad darüber zu drehen. Stimmt das?

Jetzt wo ich das gute Stück (evtl unsinniger Weise) komplett zerlegt habe, könnte ich auch gleich noch etwas tunen. Mosfet Set ist schon bestellt.

1.Ist es erlaubt, einen längeren Außen.- und Innenlauf zu verbauen. Ich kenne mich nur mit Luftdruck Waffen auf. Hier ist das nicht erlaubt. Wenn JA, was für Teile kann ich nehmen, von welchem Hersteller ist die Oberland tatsächlich?

2.Was kann/sollte ich an der Gearbox, oder am Motor noch abändern?

 

Entschuldigt die blöde Fragerei. Bin absoluter Anfänger.




Anzeige