Freilegung Straßenzug in Mahlwinkel

Nach einigen Umstrukturierung bei Lost Ideas geht es jetzt bei denen weiter.
Ganz interessant auch für alle Airsofter könnte sein, dass die auf dem Gelände Mahlwinkel einen zugewachsenen Straßenzug entdeckt haben und den die dieses und nächstes Jahr freilegen wollen. 
Zitat aus Facebook vom 20.Januar 2019:
"Bei unserem letzten Aufenthalt in Mahlwinkel, haben wir einen verwilderten Straßenzug entdeckt, den wir freilegen 
und als Slums zur bereits bespielten Stadt gestalten wollen. Zu den Möglichkeiten, die Euch dieser bietet, werden wir uns noch einmal gesondert melden. (Was nicht zwangsläufig zum 1. Fallen geschehen wird. Ggf. gehen wir das Bespielen der Slums erst 2020 an)"
Zitat Ende

Nachzulesen u.a. hier: 
Facebook oder teilweise auch hier Teilzeithelden, wo bei beim zweiten Link noch von 2019 ausgegangen wurde, was bei der neueren Aussage auf Facebook auf 2020 revidiert wurde. Ich denke nach der ganzen Sache werden die dieses Jahr andere Dinge im Kopf haben, damit die ganze Geschichte überhaupt erst einmal wieder anläuft.

Überhaupt finde ich deren Engagement „Mahlwinkel goesLARPlocation“ zusammen mit CONstruktiv/42K sehr gut. Das hilft das Gelände in einem besseren Zustand zu erhalten und als Veranstaltungsort zu sichern. 

p.s.
Ich habe nix mit denen zu tun. Bei Fragen die Jungs und Mädels also am besten direkt auf FB anschreiben. Ich wollte das hier nur mal als Info posten für diejenigen, die das nicht so aktiv verfolgen.




Ungltiger Token