Seite: 1 2 3
[Post von Micha...©®™ (15.01.2019 16:26) wurde als "Off-Topic" markiert und daher ausgeblendet]
(2143 Posts)

(nachträglich editiert am 15.01.2019 um 21:30 Uhr)

Nochmal: Die Tasche ist noch nicht zu 100% fertig konzipiert, ansonsten gäbe es bereits Bilder. Es ist nicht damit getan sich 1-2 Dinge auszudenken und dann kurz zu nähen. Materialien wollen bestellt, geliefert und ausporbiert werden, das wiederholt man solange, bis man damit zufrieden ist. Solange das nicht abgeschlossen ist und noch nicht feststeht was wie verwendet wird, kann man auch noch keinen Preis veranschlagen.

[Post von Micha...©®™ (15.01.2019 21:30) wurde als "Off-Topic" markiert und daher ausgeblendet]
(9700 Posts)

(nachträglich editiert am 16.01.2019 um 13:49 Uhr)

Na wenn das so ist... Würde ich mir den Aufwand mit Molle... Äh wie heißen die Streifen zum durch fädeln eigentlich?

Also ich würde diese Dinger sparen und eher auf "Malice Clips" und "STRIKE Speed Clips" setzen. Hab das an einigen Taschen und finde das recht gut.

Aber jaaaa, ich weeeß die Pläne stehen und Vorschläge sind nicht... nötig. :)

Ich freu mich trotzdem das da mal was passiert.

 

 

Nachtrag um den Beitrag nicht zu pushen.

Wollte nur Arbeit sparen. Und sich solche Streifen zu besorgen die im (Chinarepro) Centbereich liegen sollte für die Käufer ja kein Hexenwerk sein. Aber mir ist bewußt was du meinst.

Dein Vorschlag lese ich als Frage :D

Das Problem hierbei ist, dass du zwar Malice Klips daheim hast, aber bei wievielen anderen AS'lern ist das der Fall? Anschaffung extra dafür kann ich Käufer als nervend empfinden, deshalb würden die Versionen vermutlich mit Molle Streifen kommen. Für alle Versionen nochmals unterversionen zu machen damit ein paar Leute die Taschen mit Malice klippen können halte ich für nicht so zielführend. Außerdem würde weder der Produzent noch ihr durchblicken welche Versionen es nun gibt^^

Es steht dir aber frei die Molle-Streifen wegzumachen und mit einem Feuerzeug zu veröden. ;)

(525 Posts)

(nachträglich editiert am 19.02.2019 um 00:48 Uhr)

Sorry OT...bitte einmal löschen...Dankeschön!!! {#emotions_dlg.happy}



ich hätte gerne sowas, was in ne m4 taco passt mit 4 aep mags

Ich müsste die mal messen, evtl. passen bei de in eine 7.62 Pouch!?!
Oder Du kennst Dich mit 3D-Druck und den Dateien aus und bastelst die um zu einem Insert...

jedesmal wenn ich das Teil sehe denk ich mir: na toll, dann brauch ich ja 3x soviele Pouches für meine 6 Reservemags :D

(112 Posts)

(nachträglich editiert am 19.02.2019 um 05:02 Uhr)

Hyperion Gear hat solche Taschen die dort in jedem Tarn angefertigt werden. 

Einfach mal auf facebook anschreiben. 

https://m.facebook.com/krawiectwotaktyczne/

(2789 Posts)

(nachträglich editiert am 19.02.2019 um 23:18 Uhr)

So weit ich herausfinden konnte liegen die Kosten der Taschen zwischen 20 und 30€ 

Ich habe jetzt Woodland und Schwarz angefragt, Woodland würde bei 30€ liegen, weil er den Stoff noch kaufen müsste und Schwarz bei 20€. Dazu kommen noch pauschal 15€ Versand 

 

 

 

(2143 Posts)

(nachträglich editiert am 19.02.2019 um 23:30 Uhr)

Moin,

ich melde mich mal wieder. 

Von den Taschen die verlinkt wurden bin ich ehrlich gesagt persönlich kein Fan, durch das Gummicord  dass so präsent platziert wurde, hast du prima eine Stelle die ganz schnell ausleiert wenn du wo hängen bleibst. Durch Stoff anstatt Gummiband kann man zwar prima alle möglichen Farben machen, allerdings nur schwer ein ähnliches Halten unter Spannung. Er hat das versucht zu lösen mit dem Gummicord, was aber meiner Meinung nich ganz optimal ist, aber jeder wie er will. 

Bei den angesprochenen Taschen vom Anfangspost ist wie auch schon vorgeschlagen wurde, ein Stück eines Gummiartigen Materials vernäht, was den Ziehwiderstand recht gut einstellen lässt.

https://i.postimg.cc/4HnWBY7q/43dc5f6c-3977-4d11-a6b3-036d7de9ab0f.jpg

https://i.postimg.cc/t7mS7N8j/93cd51e5-aa40-4274-91e3-4ad6d80fc14a.jpg

https://i.postimg.cc/8sCX10K4/ad30c020-9ce8-4b7a-8318-8971a4752f42.jpg

https://i.postimg.cc/w7yWNsds/e7205cc0-b221-41a3-8ad5-41b1e1c4833e.jpg

https://i.postimg.cc/JGfp541Y/fcf196a7-7933-4940-868d-6b1cf2e14ea9.jpg

 Es folgen in den nächsten Tagen noch 1-2 Anpassungen, das abgebildete ist bloß ein Prototyp, das sieht man gut an dem ungleichen Stück Gummiband :)

Hinten kommen drei statt zwei Stücke Molle, sodass man es auch bequem mit einem Gürtel tragen kann. Das Stück Molle-Streifen zum durchfädeln kommt auch noch, das wurde bei diesem schlicht und einfach vergessen. Dabei ist das Molle-Stück am Ende was wieder zurück geschlauft wird, mit Kunststoff zusätzlich versteift. Auf eine Versteifung der Tasche zusätzlich wurde verzichtet: Wird sie am Gürtel getragen, ist durch das Magazin Stabilität gegeben, ist es leer, ist es zwar immer noch stabil, braucht aber keine Steifigkeit an sich. Hauptziel ist es auch, möglichst dünn und einfach zu sein. es soll eine Magazintasche sein und nicht mehr. Schön schmal und dünn :3

Zum Preis sage ich nächste Woche noch etwas, er wird aber sicherlich unter dem der Stoff Teile liegen *lol*

zum anderen: Wer hier im Forum aktiv ist, wen man kennt und wer regelmäßig spielen ist, suche ich! Ich benötige 3-4 Tester die das ganze fast geschenkt bekommen und von denen ich eine entsprechende Meinung hören möchte. (Bitte per PN! :) ) Falls ihr noch weitere Anmerkungen oder Vorschläge habt, her damit, leider ist bei einem so kleinem Pouch nicht alles umsetzbar, aber man weiß ja nie wo die Kreativität einen hinführt^^

Cheers :D

Beim nähen Moosgummi mit rein, fertich!

Moin,

da ich am Wochenende erst ein Magazin verloren habe bin ich auch an den Taschen interessiert.

MfG Christoph 

@Speedy, wenn du in Produktion gehst, sag Bescheid.

Hab auf unserem Feld jetzt schon 2 Mags verloren und bin es langsam leid -.-

Ach ja, könntest du mal schauen wie die Aufnahme mit High-Caps funktioniert? Hab zu den normalen immer ein High-Cap dabei. Gerade, wenn ich aufem Area 49 mal nur Bock auf Pistole hab, schieb ich das zuerst rein.

Seite: 1 2 3



Anzeige