Seite: 1 2

Moin,

Ich würd' mir gerne ne MP5K zulegen.

Da ich gerne bastel (wenn auch bisher noch nicht im Airsoftbereich, mangels Gerät), wäre mir eine einfache "Upgradebarkeit" wichtig.

Gedacht ist die Waffe erstmal als primäre, später evtl als "schwere Sekundärwaffe" für 'was DMRiges. Und natürlich auch als primäre CQB-Waffe.

Hinsichtlich AEG/S-AEG tendiere ich, zwecks CQB erstmal zu AEG, lasse mich aber (zB wenn es um, Waffenqualität geht) auch gerne eines besseren belehren.

Was könnt Ihr da so empfehlen?

 

1. Wie alt bin ich?

Ich bin 31 Jahre alt.

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

So ca. 200-300,- € für die Waffe

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

400,- € absolute Hartgrenze

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

S.o., MP5K

5. Welches Modell kommt infrage?

S.o., MP5K

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

(S-)AEG, da einfacher in Bedienung und Wartung, ebenso einfacher umzubauen.

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall 3
b) Präzision 4-5
c) Reichweite 3-4 (30m zuverlässig wären so mein Wunsch)
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 4-5
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen 4-5
f) Originalmarkings 1-2
g) Qualität der verbauten Teile 4
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 4

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

0,5 / bis 1,6 (siehe S-AEG bzw AEG)

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

Erstmal nichts

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

Nein

 

Weihnachtliche Grüße, cy

oje wird schwierig da die MP5k Zeiten definitiv vorbei sind, wenn du Glück hast findest du noch TM's irgendwo.

Galaxie gab's auch mal,am besten du schaust mal bei Softair Professionell

Inwiefern sind die MP5K-Zeiten vorbei? Sag bloß, CYMA stellt jetzt keine MP5Ks mehr her!? Ich hatte auch gehofft, mir bei Gelegenheit mal eine zuzulegen (als 0,5er), und habe bei diversen Händlern immer wieder geschaut... na, da kann ich dann ja lange warten Weinend

Schau bei Gunfire.pl. Die drosseln kostenlos und haben klasse Preise. Ich meine die cyma K dort mal gesehen zu haben 

(15 Posts)

(nachträglich editiert am 25.12.2018 um 02:17 Uhr)

Gibts bei Gunfire.pl auch ein F-Zeichen?

Cyma wäre mir recht, aber das F müsste ja drauf sein, oder nicht?

Edit: Gunfire.pl hat kein MP5K.

Ich wäre auch für 'was anderes in 'nem ähnlichen Formfaktor zu haben. Wichtig ist mir halt die Aufrüstbarkeit und so.

frag doch mal bei shop-gun an ;)

Cyma MP5K AEG habe ich vor ca. 1 Jahr bei players-choice-softair.de gekauft. Die haben allerdings im Moment keine im Angebot.

[Post von User 107652 (01.03.2019 12:48) wurde als "SPAM / Trolling / unerwünschter Beitrag" markiert und daher ausgeblendet]

Hier eine MP5K mit F: 

https://www.shop-gun.de/team-blue-s-aeg-arco/434-src-sr5-ka4.html

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=1&threadnummer=0000407713&seite=1#post1792529

Die SRC, wenn Geld nicht wirklich eine Rolle spielt, Du eine S-AEG willst und bereit bist, ein paar Stunden daran zu basteln. Es kommt dieses WE noch was zu den Umbauten, die ich vorgenommen habe.

Ansonsten eine Cyma bei airsoftguns-europe drosseln lassen. Kostet dann etwa die Hälfte.

JG hat auch Modelle die laufen sollten, deren Kunststoff ist aber echt nichts, was man gerne anfasst. Dafür sehr günstig.

Würde Dir gerne mehr Links geben, aber vom Handy aus geht das mit dem Einfügen irgendwie nicht richtig:(

(9971 Posts)

(nachträglich editiert am 06.06.2019 um 11:38 Uhr)

Die MP5 ist von "Hässlich und Cock". Also ein Warenzeichen der Umadreckkrake.

Du wirst also nur schwer nen Shop in D Land finden der dir eine verkaufen kann.

Das es derzeit keine, oder täusche ich mich da?, Lizenzierte gibt, sind die Zeiten derzeit vorbei. Vielleicht wird man bei VFC mal was in Auftrag geben, jetzt muss aber erste mal für 400e ne MP7 verkauft werden. Dann sehn wir weiter.

 

Nichts desto trotz:

Galaxy sind die K/PDW im bereich Sieger der Herzen. für zum teil unter 100 Euro hat man da eine klasse V3 GB in einem ausreichenden Plaste (Küchenmixerplaste) Gehäuse bekommen. War man sanft mit dem Gerät, laufen die bis in alle Ewigkeit. Selbst wenn das Heck der Knarre zerbröselt ist, haben die weitergemacht. Klasse Teile. Zwischen durch war der Preis mal bei 120e oder so. Auch noch okay.

dann kommt ne Weile nix... Bis die Cyma aufgetaucht sind. Metalgehäuse, klasse V3 (das hat CYMA eben drauf) aber Preise ab 160e (eher in richtung 180-190e)

Wenn du ne TM bekommst, kann das nur was richtig altes sein. Ja, klasse Dinger, wird aber wohl inzwischen auch recht durch sein und ne altersschwache TM Fee intus haben... Hier reden wir über preis deutlich über 350euro. Hab auch schon +600euro gesehen...

 

Gern hätte ich hier geschrieben: Amoeba CCC + Magazinadapter, aber leider taugen die neuen Amoebas nichts mehr. Schade.

 

Nachtrag:

Vielleicht ist die ja was. Ich hab die normale Elite und bin begeistert.. trotz des Hersteller. Naja, nach dem Umbau ist da ja auch kaum noch Hersteller drin...

V3, Microschalter, Laufschnellwechsel, Federschnellwechsel, bis aufs Nozzle alles Stino Kram im inneren. Leicht, recht robust. Die hier wird mal noch deutlich lkeichter sein. Und bei 70e? Das ist ein Preis bei dem man fast nix falsch machen kann. Außer es trägt den Namen Dualpower...

Wenn dir Vollplastik egal ist, kannst dir die TM MP5k aus dem EU Ausland kaufen.

Die hat genau 0,5J.

Die Haptik der Cyma ist allerdings besser.

Seite: 1 2



Anzeige