Ausrüstung als Anfänger?
Seite: « < 1 2
(613 Posts - Moderator auf Probe)

(nachträglich editiert am 06.12.2018 um 11:14 Uhr)

Das cleverste wäre, wenn du im Forum nochmal schaust.

Da hast du einige Threads zum Thema Akku Platz. 

 

Leider hängt bei den G&Gs das Mosfet noch in der Buffertube. Da wird es eng ...

Das soll max. passen:

https://hobbyking.com/de_de/turnigy-nano-tech-1300mah-2s-25-50c-lipo-airsoft-pack-t-connector.html

(Ich bin am Handy und habe den Link grad noch parat gehabt. Bei Hobbyking die Maße eingeben (da sollte es auch einen etwas kürzeren geben, der besser passt) und einen mit Mini-Tamyia nehmen -> Oder du lötest direkt um bzw. kaufst bei einem Shop, der dir Dean verbaut. Dann geht natürlich auch Dean (Dean/T-Stecker: Robuster. Geringere Schmelzgefahr. Bessere Stromübertragung). 

 

Kaufe KEINE Airsoft JEMALS bei Amazon. Grad am Anfang. Es gibt so viele Shops.. Nimm Begadi (wie mehrfach empfohlen und auch genannt). Kein Stress, toller Service, schnelle Reparatur. 

 

AEP Akkus: Einfach im Forum oder der AEP Gruppe schauen. Da habe ich iMo keinen Link parat.

 

Cheers Caddie

Welche Akkus Pack ich in die SRS rein? Als Ersatz Akku? Weil gibt ja welche mit 1450mh oder 1200?

Was die BB's angeht, so kann ich dir die Kilo 9 (BIO!!!!!) von Taiwangun empfehlen. Kosten nur ca 7 euro pro Beutel und sind meiner Erfahrung nach, den G&G's mindestens ebebürtig. Nutze sie seit knapp 1,5 Jahren in meiner Polarstar.

Biste erstmal wesentlich günstiger dabei.

Ok das mit den Akkus habe ich selber rausgefunden,  

 

Mit den BB's,  Danke ich guck dann mal nach:)

wenn Bbs von twg dann BLS

 

versuch nie eine Grossbestellung bei einem Shop. mehrere kleine lohnen sich mehr

Wieso den keine Großbestellung? Ist dank Versandkosten doch deutlich günstiger als mehrere kleine Bestellungen.

(1304 Posts)

(nachträglich editiert am 06.12.2018 um 19:16 Uhr)

Taiwangun ist Polen . . . EU? Handelsabkommen und so? Außerhalb der EU kann ich zustimmen.


(nachträglich editiert am 06.12.2018 um 19:24 Uhr)

Also ohne gross Werbung machen zu wollen , aber grade als Anfänger würde ich dir das gute Stück ans Herz legen : https://youtu.be/XnZ9S-gvzRY

Preis-Leistung ist Top!! Muss ja nich die Rote sein ! 11.1 Volt Lipo Akku rein und du hast ne super Waffe! Auch ohne gross rum zu Bastelln und der Vorteil ist auch du brauchst dir keine Sorgen machen das der Akku Tiefentläd das die ETU vorher abschaltet. Das ist auch ein super Schutz. Hab bei meiner ersten Airsoft unwissend nach dem ersten Spiel erstmal den Akku zerlegt :-)

 

 

Ohh hab gerade gelesen das du die SRS in die Wahl genommen hast . Ist die gleiche Waffe nur kürzer beste Wahl!!

unterschiedliche Shops haben unterschiedliche Angebote, Sortimente und Preise

kommst eigentlich immer billiger weg wenn du splittest

zB kostet das exakt gleiche Magazin bei Taiwangun teilweise fast die Hälfte von dem was es bei Begadi kostet. aka hast mit einem Mag die Versandkosten schon drinnen

und Sniper ist vermutlich eine der teureren und schlechteren Addressen für ne Anfänger-Erst-Grossbestellung. wenn du sowas machst dann bei Begadi. da haste wenigstens Service+Kulanz

als Flecktarn hätte ich ggf nen tipp:

https://airsoft2go.de/shop/bekleidung/a2g-operatorpaket-flecktarn/

Wenn es dir zusagt. auf jeden fall ist es stimmig, dann noch ne doppel magpuch an die weste und eine Dump Pouch an den Gürtel und ein passendes Holster.

 

 

 

 

 

(19 Posts)

(nachträglich editiert am 06.12.2018 um 21:46 Uhr)

Also hab ich richtig verstanden das man lieber die Bestellungen splitten soll? 

Und nicht bei sniper as? Aber begadi ist teurer oder?

 

Und sowie Magazine oder pouches undsowas wollte ich bei taiwangun bestellen nur die Waffen wollte ich bei Sniper-as bestellen.

Ja hast du verstanden,

 

ja Begadi ist etwas teurer, dafür hast du allerdings den m:m:n. besten Support und Kundenwerkstatt

Seite: « < 1 2



Ungltiger Token