Seite: 1 2 3

Gibt Update? Komm die Maxx Modell HU für AK´s?

Von der MAXX unit hab ich leider noch nichts aktuelles gefunden.

 

Aber eine Frage an die lct Besitzer die diese Combat hopup unit verbaut haben, musste etwas angepasst werden oder lief die unit mit dem Stock nozzle?  Gab es Probleme mit feeding o.ä? 

Greyshop deklariert ja das die unit für lct und cyma konzipiert wurde. Und da würde mich eure Erfahrung interessieren .

Ich hab die CU-HUU in meiner PP-19-01 eingebaut. Dichtet mit dem inkludierten Nozzle super ab, Feeding top. HU-Leistung schön konstant. 

Allerdings musste ich die Magazine etwas bearbeiten, die Fläche wo der Magazinhalter/Rastnase anliegt musste ca 1mm zurück gesetzt werden, scheinbar ist die BB-Zuführung an der CU-HUU etwas länger als bei der Stock-HUU. Ist aber kein Thema.

Zusätzlich hab ich noch die Kappe vom Einstellrad ein bisschen nach oben geshimmt damit die Kraft die man zum Verstellen benötigt etwas verringert wird, da man bei der Vityaz sehr schlecht ran kommt.

So hab mir das Ding in eine cyma akms Tactical  eingebaut (besser gesagt geflext)

Jetzt passen mur noch Realsword Mags wackeln aber wie Lämmerschwänze.

Hat einer eine Ahnung welche 47 Mag da passen in Kombination mit der Combat Union?

Gerne auch moderne ...

 

Also ich habe mit den CU Hopup's nur Probleme. 3x in LCT's eingebaut und überall das gleiche Problem. Mit vollem Mag schießt die Knifte nur halb so weit, und mit halben Mag alles wieder normal. Mein Gedankengang war, dass die Feder bei vollem Magazin die BB's zu doll nach oben drückt und somit auch auf das CU Nozzle. Also wieder alles auseinander gebaut und habe feststellen müssen das die (nennen wir es mal Pipe) vom Cylinderhead bei LCT irgendwie zu dünner ist und das mitgelieferte CU Nozzle total am rumwackeln ist. Ich habe mich dann entschieden ein anderes Nozzle einzubauen was nen bisschen besser gesessen hatte als die CU Nozzle.  Endresultat: wieder das gleiche. Wieder Gearbox auf. Ich hatte dann aber auch schon festgestellt das die orginale LCT Tappetplate auch alles andere als 90° an der Nozzle Aufnahme hat. Ok... Also direkt nen andern Cylinderhead und bessere Tappetplate bestellt, alle eingebaut und sah erstmal alles gut aus und das CU Nozzle sitzt bombe auf dem neuen Cylinderhead. Jetzt habe ich das Problem das ich nur noch Doppelschüsse bekomme. Ich werde noch verrückt mit dem CU Hopup.

Ich hatte in meiner Cyma AK mit der Unit keine Probleme. GB-Shell hatte ich eh getauscht, da hat alles gepasst, musste nur den Lauf aussägen damit dort alles passt. 

Ich hatte bluebox Magazine, die haben gepasst und geredet, allerdings auch sehr gewackelt. Hatte ich dann durch mehrere Schichten Tape vorne im magwell gelöst.

Strippe, hast mal das lila SHS AK Nozzle probiert?

@Scasso

 

Nein, noch nicht. Meinst das ist mal nen versuch wert? Mit dem orginalen LCT Cylinder head? 


(nachträglich editiert am 18.10.2020 um 07:51 Uhr)

Nozzle zur Kammer ja, Nozzle zu Head da musst die LCT-ler fragen.

Die kosten aber auch nicht die Welt......

https://www.begadi.com/shs-ak-air-seal-aluminium-nozzle.html

 

Mir gefällt jedenfalls die CU Nozzlespitze nicht, hab's auch nirgendwo im Einsatz.

Was sich bei AK Modellen auch immer lohnt, ist sich die Magazine anzugucken auf Druckstellen/Beschädigungen an der Rastnase und dem BB Ausgang, dann stimmt die Position u.o. Form der Kammer nicht. Das Einschwenken tut seins dabei.

 

 



@Strippe

Ich hab noch ein SHS AK Nozzle rumliegen, ungenutzt. Zahlst mir den Versand für die Briefmarke und ich sends dir gerne zu :)

 

Kannst mir ja ne PN schreiben - neu kaufen und evtl. zurück an nen Shop senden lohnt sich bei sowas kleinem ja nicht.

Ob das SHS nozzle auf den lct cylinderhead passt, würde mich auch interessieren.

Ich hatte bei meiner lct zwar auch ein paar Mal doppelfeed, da war aber das HU Gummi schuld.  

 

Was kann man bei der HU für Spacer verbauen? Hab gerne den Promi Bridge verbaut, ungekürzt (Normale Gummis 90° gedreht).

Seite: 1 2 3



Anzeige