Moin moin,

Ich habe aktuell eine Avalon mit folgenden Internals in der Gearbox:

SHS 13:1

Gate Titan v2

SHS Aluminium Vollzahn Piston

MaxModel Pistonhead

MaxModel Zylinderhead

MaxModel Noozle

CNC Speed Trigger.

 

Nun ist die Situation folgende:

Ich spiele auf verschiedenen Feldern wo teilweise nur 1J, 1,2J oder mal 1,5J erlaubt sind.

Zwar hat die GB ein FSW System, jedoch muss ich dafür ja auch schon die halbe Waffe zerlegen.

 

Erste Idee war es den Part hinten am Body weg zu schleifen, damit ich das FSW System ohne großen auseinanderbau nutzen kann.

Dabei habe ich bedenken das der Body entweder an Stabilität verliert oder der Stock an halt verliert.

 

Neue Idee ist es eine Retro Arms V2 Split Gearbox einzubauen. Dadurch dürfte ein schneller Federwechsel ja mehr als gewährleistet sein.

 

Meine Frag ist nun ob die Gearbox irgendwelche nachteile oder ähnliches mit sich bringt?

Die GB sollte ja in die Waffe passen aufgrund von V2 "Norm".

Ebenso sollten meine Komponenten ja alle Problemlos reinpassen.

 

Hat vielleicht schon wer Erfahrung mit solch einen Umbau gemacht?

 

Schonmal danke für eure Hilfe :) 

Moin,

ich habe eine Retro Arms Split Gearbox in einer HK416 verbaut. Diese sollte auch in der Avalon passen. Da die Bodys doch sehr Baugleich sind. Die bereits verbauten Internals sollten passen kommt nur darauf an welche Lager du Verbaut hast. Auch wird wahrscheinlich eine andere Nozzle Länge nötig sein denn für die CNC Split Gearbox V2 (8mm) - QSC ist eine länge von 21.4mm nötig. 

 

Kann die Gearbox nur empfehlen.

Moin, 

danke für das Feedback.

Ich habe die Standard Kugellager drinnen.

Als Hop Up ist ein Max Model im einsatz. 

Normalerweise sollte man da nicht über 21mm gehen.

erstaunlicherweise habe ich jedoch mit meine 21,4mm stock Noozle aus der Avalon keine Probleme und sogar mehr Leistung im Gegensatz zu den 21mm von MaxModel.

 

Kannst du mir ggf. Kugellager entfehlen, oder soll ich die alten einfach mit umziehen lassen? 

Okay kann auch sein, ich habe die Unit nicht zum laufen bekommen mit der Split Gearbox hat aber auch noch andere Faktoren. 

Wenn 8mm verbaut sind dann nutze die doch weiter, wozu unnötig Geld ausgeben. ;-)

Und wenn die Lager dann mal auf sind , dann kannste immer noch neue besorgen.

Sollte dennoch der Wunsch nach neuen sein, dann Lonex oder Modify. Ist aber meine Persönliche präferenz.

 

Um optimal zu arbeiten müsstest du auch jedesmal BB Gewicht und HU Gummi (härte) tauschen wenn du von 1,5j auf 2j hoch gehst.

Nur so aus neugierm warum nicht ein Optimal mit 1,2j laufendes System bauen und das so belassen auch wenn 2j nötig wären? Was wären für Nachteile wenn du "nur" 1,2j hast und was wären die Vorteile dieser wenigen J?

Ich weiß, Ich weiß... Joule ist nicht alles, aber bei einen DMR Projekt, zählt fürmich jeder Meter. Für CQB möchte ich dann einen anderen fertigen Upper mit Lauf / HU nutzen

du hast 1,5j, 1,2j und 1,0j als Limits

das hiesse für mich:
Wechselupper CQB 0,9xj
Wechselupper 'DMR' 1,4xj

(83 Posts)

(nachträglich editiert am 19.11.2018 um 09:37 Uhr)

Ja , genau so hatte ich es vor. 

Einen 1,5J DMR Upper und einen 1J CQB Upper :) 

 

Edit:

 

So neues Update:

 

Ich habe die Gearbox eingebaut und konnte folgendes feststellen.

Die Verarbeitung ist mehr als Bombe!

Jedoch traten einige Probleme auf...

 

Deaktivierter Bolt Release... (kann ich verkraften)

kein beidseitiger Feuerwahlhebel... (suche ich noch eine lösung. Ein einseitiger wäre auch OK, jedoch habe ich dann auf der anderen Seite das Loch für den Feuerwahlhebel offen.

zudem kommt dazu das die Gearbox sehr sehr staff im Upper sitzt und nur mit 1-2 mal testen und mit den Richtigen handgriffen, so reinpasst.

 

Leider sorgte die Gearbox (keine Ahnung wie) zum wackeln meines Uppers sowie Problemen bei Schüssen.

Gibt es zu dem Thema schon Fortschritte, hatte nämlich auch mit dem Gedanken gespielt mir die Gearbox zu kaufen ?

Habe auch eine Avalon und hätte dann wahrscheinlich das selbe Problem.

Das Problem ist ja eig direkt das was bei Begadi steht. "Nicht passend bei VFC Modellen mit beidseitigen Fire Selector".

Habe auch mal überlegt eine einzubauen, läuft anscheinend nur sehr "hart".



(83 Posts)

(nachträglich editiert am 18.02.2019 um 20:52 Uhr)

Das Problem ist das Begadi den Hinweis erst nach meiner Rücksendung eingepflegt hat (soweit ich mitbekommen habe).

 

Zudem hatte sie im Upper leichte Platzprobleme




Ungltiger Token