Seite: 1 2 3

(nachträglich editiert am 09.04.2019 um 10:57 Uhr)

Nimm den bloß nich, hab maple leaf bucking + den omega tensioner in 3 verschiedenen Waffen probiert, der tensioner is für die meisten hopups zu groß und überhoppt die Kugeln oft (außer, man reduziert ihn vielleicht etwas in der Höhe ,aber warum 10€ dafür ausgeben, wenn man ihn eh zuschneidet), lieber den Serien tensioner nehmen oder selber einen machen (z.b. Mit Radiergummi) oder einen bei begadi zum selber schneiden kaufen (kostet 1,90€ für 10 cm glaub ich) und ausprobieren wie groß du ihn machen möchtest, hab z.b. Auch den tensioner aus meiner srs silverback, den ich über hatte benutzt, der war auch nicce, weil er ne glatte große Auflagefläche hat und super passt 

 

Kleines Beispiel, g14 (g36 huu) mit maple leaf Lauf, macaron bucking 60° und omega tensioner, mit 0 hop, hat der die 0,25g kugeln so hart gehoppt, das die auf 10m stark nach oben gingen. Ab 0,33g mit 0-1 hop, war es dann schießbar :/

Silverback mapleleaf macaron bucking 80° und omega tensioner auf 0 hop ist sogar die Kugel in der fast huu stecken geblieben 

Jetz in der Cyma mp5k mit maple leaf macaron 50° und dem tensioner ebenfalls die Kugeln auf 0 hop stecken geblieben und jetz mit Serien tensioner und maple leaf macaron 50° schießt die etwa 40-50 m auf nen a4 blatt ohne großartig zu streuen (0,5-0,6J und 0,23g bio bb's / hab allerdings auch die gearbox neu gefettet und abgedichtet, die gears müsste ich zwar noch shimmen, aber hatte keine shimmscheiben da und die is standart eigentlich in Ordnung)

PDI Bridg ist find ich das beste, höhe ok, bei längeren Fenstern auch nutzbar.

Seite: 1 2 3



Anzeige