Tanaka M24A1SWS
zum Vergrößern anklicken
Preis: 650,00 EUR (Festpreis)




Verkäufer:
Juliet Bravo (051536)
positive Bewertungen: 8 (100%)

Zahlung: , Überweisung, Bar

Zustand: gebraucht
Alter: unbekannt - Details siehe Beschreibung
Vorbesitzer: 1
Energie: 3,00 Joule
Technische Veränderungen: ja - Details siehe Beschreibung
Optische Veränderungen: ja - Details siehe Beschreibung

Zum Verkauf steht mein M24A1SWS auf Basis eines Tanaka Systems. Ich habe die Gute gebraucht gekauft und in den letzten 2 Jahren in viel liebevoller und teils aufwändiger Handarbeit restauriert und nach allen Regeln der Kunst zur perfekten Scharfschützenplattform umgebaut. Ziel war eine konsequente Ausrichtung auf maximale Reichweite und Präzision bei langer Lebensdauer der Komponenten. Jeder der sich ein wenig mit der Materie auskennt, wird das aus der Teileliste und den Modifikationen herauslesen können.

Grund des Verkaufs:
Die Waffe wurde für meine Scharfschützenrolle aufgebaut. Wenn ich jedoch einmal ehrlich zu mir selbst bin, muss ich jedoch feststellen, dass ich diese Rolle in den letzten Jahren auf nur einem Spiel mehr angewendet habe. Stil und Gewohnheiten haben sich geändert und die Waffe ist zu Schade um in dieser Form im Schrank zu versauern (Stichwort: totes Kapital). Ich brauche kein Geld und muss nicht gezwungenermaßen verkaufen, daher setze ich einen Festpreis an, der dem Set angemessen ist. Ich bitte von Tauschangeboten und Verhandlungsversuchen abzusehen.

Zustand:
Da es einen Vorbesitzer gab, hat die Waffe teilweise ein gewisse Patina, technisch ist sie jedoch in Topzustand und wie angesprochen von mir selbst nie wirklich genutzt worden. Der Paintjob wurde von mir aufgebracht und ebenfalls absichtlich mit einem Used Look versehen. Die Gasmagazine wurden stets teilbefüllt gelagert, dementsprechend sind alle Magazine dicht (heute erneut überprüft).

Stückliste:
- Tanaka M24 (Fluted Barrel Version) > 600€
- Hochwertiger M3 Clone, 3,5-9 x 40mm, 90mm Extender > 70€
- Harris Bipod Clone, Short > 30€
- 1x Tanaka Mag, short + G&G Gas Route Connector Spring + Stainless Steel Impact Rod > 20€
- 2x Tanaka Mag, long (gas) + Stainless Steel Impact Rod > 150€
- 2x Action Army CO2 Mag, long + G&G Gas Route Connector Spring >130€
- CNC Alu HopUp Chamber > 50€
- Action Army Steel Bolt + G&G Striker Spring > 100€
- G&G Valve Knocker > 5€
- Fine Arms Steel Trigger Sear > 60€
- G&G Rubber Kit > 10€
- Falcon Stainless Steel Nozzle > 15€
> Alle nicht verbauten, sowie die ausgebauten Originalteile liegen als Spare bei
_______________________
GESAMT: 1240€ (Versandkosten und Arbeit nicht mitgerechnet)


Handwerkliche Modifikationen:
1) Die Waffe wurde zur Präzisionssteigerung mit einem ER-Hop Mod versehen. Der Patch hat eine Länge von 11mm wenn ich mich recht erinnere. Da es keine passende HopUp Unit für ein ER Hop gibt, wurde die Tanaka Alu Unit entsprechend maschinell umgebaut und ein 3D Nub passend zum Patch eingesetzt. Alle Teile sind als Gesamtkonzept zusammen bearbeitet und präzise aufeinander abgestimmt worden. Zusätzlich liegt ein LRB Mod Kit aus 3D Druck Teilen bei, welchen ich bisher noch nicht verbaut hatte da die Abstimmung mir bisher zu friemelig und zeitintensiv war.
2) Um die harte G&G Striker Spring langfristig betreiben zu können habe ich den Action Army Stahl Bolt beschafft. Das Nozzle wurde abgedreht um in die Tanaka Unit zu passen (auf KJW ausgelegt ab Werk). Da der Stahl Bolt langfristig jedoch den Tanaka Sear aus Druckguss abarbeitet, habe ich hierzu den Stahl Sear von Fine Arms installiert. Ebenso wurden die weichen Impact Plates der Magazine durch Edelstahlstifte ersetzt. Damit sind alle mechanisch beanspruchten Teile durch hochwertige und langlebige Komponenten ersetzt.
3) Da die Magazine bauartbedingt Spiel im Systemgehäuse haben, wurde dieses an 2 Stellen mit Spacern ausgestattet. Der Spielfreie Sitz der Magazine sorgt nun für einen gleichbleibenden Gasfluss und minimierter Druckschwankung. Die beiden langen Tanaka Mags wurden hierzu zum besser einführen an der oberen Lauffläche leicht abgeschliffen (siehe Bilder). Sieht nicht so schön aus, ist technisch aber notwendig. ACHTUNG: Das kleine Tanaka Mag rastet aufgrund der Modifikation aktuell im System nicht ein. Da ich das Ding nie nutzen wollte ist es mir egal (#120 Schuss in 4 mags müssen reichen). Wenn hier mal ein Rückbau gewünscht ist, helfe ich gerne mit Tips und Anleitung).


Preise:

- 1x Tanaka Mag, short + G&G Gas Route Connector Spring + Stainless Steel Impact Rod > 30€ zzgl. Versand

- 2x Tanaka Mag, long (gas) + Stainless Steel Impact Rod > je 50€ zzgl. Versand

- Tanaka Standard Bolt > 50€ zzgl. Versand

- Wer das komplette Set nimmt, zahlt 650€ inkl. Versand. Kein Tausch, keine Verhandlungsbasis. Take it or leave it.




VG,
JB

Up. Jetzt auch Einzelverkauf mancher Komponenten.




Anzeige