(33 Posts)

(nachträglich editiert am 12.04.2018 um 21:19 Uhr)

An alle Airsoft Spieler, welche ein Spielfeld eröffnen wollen! Wir haben als Team die Gerüstschutznetze von Rh-Store getestet. Kugelfangnetze günstig zu finden ist schwer, doch die Netze sind eine günstige, doch qualitativ hochwertige Alternative. Wir haben im bald folgendem Video die Netze auf Durchschuss Tarnung und Qualität getestet. Das Netz gibt es in verschieden Farben wie grün, blau, weiß, rot, schwarz, orange oder gelb Wir sind zu dem Endschluss gekommen, dass die Netze für die Qualität einwandfrei sind. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut. Ein Netz der Maße 10m x 2,57m kostet 10,00 Euro. Falls es euch interessiert guckt doch mal bei denenvorbei ;) http://rh-store.de/allgemeines/set-8-stueck-geruestnetze-staubschutz-gruen-257x10m/

 

Lg euer B.A.C. Team



Ich dachte Werbung ist hier verboten :-)

Wie grobmaschig ist es denn? 5mm!?

Langzeittest zwecks (UV) Beständigkeit wäre schön.

Nicht schlecht (super),100 m = 100€

Ich habe Reitplatzvlies, ist teurer und extrem windanfällig.

Verknüpfungspunkte muss man da auch selber machen (Ösen kloppen bis der Arzt kommt), dafür absolut blickdicht (Privatnutzung), aber überall muss ich nicht blickdicht haben.

UV beständig, steht in der Beschreibung (PE)

Werden, genauso wie Paintballnetze, zu grobmaschig für ausreichenden BB Schutz sein. Als Sichtschutz vielleicht ausreichend. 

Sicher ist nur Sicherheitsabstand.

Tut mir leid, aber diese Netze kannst du für Airsoft vergessen:
Wir haben auch solche Baustellennetze als Sichtschutz bzw. sind welche übrig geblieben.

Diese reißen durch Wind & Wetter sehr gerne wenn dort ein Ast rein fliegt, oder anderes sich verheddert.
Außerdem ist der Durchmesser der Löcher bzw. der Maschen zu groß für 6mm, dort geht ab 20 Meter alles durch, wenn nicht sogar schon später.

Wir haben bei uns Siloschutznetze, dort kommen aufgelegte Softairs erst ab 2J+ durch, bei allem darunter nur wenn man mehrmals die selbe Stelle trifft. 
Ich würde also jedem Betreiber abraten, Staubschutznetze zu verwenden.


(nachträglich editiert am 12.04.2018 um 21:14 Uhr)

Aus 5x100m bekommt man 2 Streifen 2,50mx100m, macht 300€/100m (600€ Invest), da ist das Reitvlies wesentlich billiger.

Edit: Heißt Reitplatzgewebe, nicht Vlies.

Als Sichtschutz mag es ja gehen, aber wenn eine Behörde meint, das Gelände muß so beschaffen sein, dass keine Kugel unbeabsichtigt das Gelände verlassen kann, dann müßtest Du es knapp 100m hoch bauen. Oder damit das Feld überdachen.

Wird bei Netzen eigentlich immer grundsätzlich von ausgegangen, dass diese für Airsoft nicht geeignet sind? (kommt ein bisschen so rüber)

in Tokyo in der Asobiba-Halle wird so das Spielfeld vom Zuschauerbereich getrennt, da wird jeden Tag von morgens bis spätabends gezockt und ich konnte keine Kugel außerhalb des Spielfeldes finden.

 

(ja, ich weiß...in einer Halle gibt es kein Wind und Wetter und auch keine Fauna oder Botanik, die das netz demolieren könnten.

aber um sowas wie im angehangten Bild von Geronimo abzusperren?)

In Japan wird auch unter 1J geschossen.

Man darf Netzte nicht zu sehr spannen, dann fangen die eine BB besser ab. Ich lasse meinem Sichtschutz unten 30-40cm frei (wie beim Vorhang), alleine schon wegen Windböen.

Ja, aber in der genannten Halle auch bei deutlich geringeren distanzen.

mit der drölf Joule Sniper stellt man sich ja auch nicht 1m vor das netzt um aus dem Spielfeld raus zuschießen

(also im normalen Spielbetrieb, wird Da auch nicht die anfängliche mündungsenergie durchpfeifen)

 

 

(btw: wir wissen jetzt auch nicht, WELCHE Netze genau in der von mir genannten Halle verwendet werden))

Hallo zusammen, hat mir jemand einen Link über den ich Airsoftnetze beziehen kann?

Viele Grüße

http://rh-store.de/allgemeines/set-8-stueck-geruestnetze-staubschutz-gruen-257x10m/




Anzeige