Eigenbau auf VSR-Basis

Servus Leute :)

Man liest ja doch des öteren von einer Mischung aus VSR 10 und dem dboys k98. Die Idee, einer tollen tuning-grundlage die Optik nach eigenem Geschmack zu geben finde ich super, da totaö ich auf diese alten ww1/ww2 wummen stehe, es davon aber keine "fertige" gibt, die mir so wirklich zusagt.

Jetzt wollte ich mir das K98 von Dboys bestellen und mich an das bastelprojekt heranwagen, jetzt ist das Ding aber nirgendwo mehr vorrätig und es sieht für mich danach aus, dass die Teile in absehbarer Zeit wohl nichtmehr zu bekommen ist.

Jetzt ist mir die Idee gekommen, mir ein Dekogewehr zu bestellen. Immerhin bräuchte ich von dem Dboys sowieso nur die externals, welche an einer Dekowaffe ja auch vorhanden ist. Außerdem, auch wenn mir das K98 zwar gut gefällt würde es einem doch eine etwas größere Modellvielfalt geben, wenn man statt airsoft mit airsoft auch "einfach" airsoft+deko kreuzen kann. Ein K98 sieht man ja doch des öfteren, aber z.B. ein Berthier würde im Grunde genommen meinen Geschmack noch mehr treffen. :)

Lange Rede kurzer Sinn: Weiß jemand, ob der Umbau mit dekowaffen auch funktioniert, oder ob die Teile so verarbeitet sind, dass man sie z.b. nicht zerlegen kann und dadurch ungeeignet sind?

Vielen Dank schonmal :)


(nachträglich editiert am 08.03.2018 um 17:57 Uhr)

https://www.facebook.com/taringcarving/

Der hat ein 98k Holzkid herausgebracht, das kostet mit Versand ca 200 Euro.

Die Umbauteile wegen der Haptick ala Verschussstengel usw muss man schauen wie man es am besten macht^^

Im großen um ganzem ist das mit dem Carvingstock einfacher da das Magazin halt passt und die magazinauslößer usw auch , da muss man nicht soo viel basteln damit alles passt.

Eventuell eine alte ausgelutsche D-Boys besorgen die kaputt ist und die dann zerlegen und das so zurecht kleben das man kimme und Korn benutzen kann usw.

Ich bin auch schon lange am grübeln mir eine 98k aufzubauen aus VSR-10 Basis, bin als noch am schauen wie ich das am besten so mache wegen Anbauteile und Externails. Kasper und Heinz wollen für D-Boys 98k Modelle zum Teil noch 200-300 Euro *O_o WTF* und das gebraucht, das ist viel zu viel Geld.....



Der Schaft sieht ziemlich nice aus, danke Dir für den Tipp! Im Prinzip wäre das wahrscheinlich die sauberste Lösung für den Umbau. Und an die ganzen Teile wie Visier, etc sollte man recht gut rankommen. Das einzige, was etwas Problematisch werden könnte ist der Außenlauf...

Moin, wollte mal hören ob es von euch schon was neues gibt. Habe seit einiger Zeit einen original 98er,unbrauchbar, und hätte auch gerne daraus einen Airsoft sniper 

[Post von Daniel, der Pinguin Nr. II (25.11.2018 10:04) wurde als "falsche Information / Halbwissen" markiert und daher ausgeblendet]

Spahre dir die arbeit da einen Eigenumbau zu machen, da ist es einfacher mit dem Holzkid und einer VSR-10 zu arbeiten als eine "original" 98er zu zerschneiden und sich das VSR-10 System da rein zu klobben...

 

Habe das schon mal in Belgien gesehen mit "original" 98k und VSr-10 Teilen , dazu brauchst du ne Drehbank und was weiß ich alles an Maschinen, habe mir die ganze Story reingezogen von dem Umbau und glaube es mir das bekommt nicht jeder einfach mal so gebacken




Ungltiger Token