Seite: ...20 21 22 23 24 25 26 27

Ja der lag da irgendwie grad im Weg wie eigentlich immer ^^ 

Ich hatte sogar an Blech gedacht statt ne alte Kundenkarte.

Reparierbar ist es im jedenfall, die Aussage bin ich euch im vorrangegangenem Text leider schuldig geblieben. :D 

 

Ich kann die Begadi Granaten leider gar nicht empfehlen.

die Erste ist beim Test Wurf auf eine Wiese kaputt gegangen, die Zweite beim Hechtsprung in eine Deckung, beide vorm Ersten ingame Einsatz. 

Jeweils die untere Befestigung der Klappen brechen ab, sehr schade dass da am Material gespart wurde. 

Ein Bild, sagt mehr als tausend Worte.

Und sowas an Support weiterleiten, selbst wenn es dir in dem Moment nix bring. Falls nachgebessert wird beingt es allen anderen was.

Hab die Reste in der Hütte aufm Feld vergessen, Bilder kommen nächste Woche oder so. 

Meine haben je schon ca. 10 Würfe unbeschadet überlebt.

Moin...

Ich kann das Problemm der Klappen bestätigen, NEIN SIRKE ich habe leider auch keine Bilder von der Beschädigung mehr..., aber das "Überleben" der Granata ist tatsächlich dem Zufall überlassen.

Also mal ganz ehrlich, wenn man sich das Kontrukt ansieht dan kann man sich schon denken, das es irgendwann "crashen" muss.
Dennoch hält sie echt viel aus...nur erfolgt der Aufschlag in einem etwas unglücklichen Winkel, dann ist es vorbei.

Ich denke nicht das Hersteller oder Begadi etwas daran ändern werden...Begadi tauscht anstandslos, wird es aber zu viel, dann wird Begadi das Ding ganz schnell aus dem programm nehmen?!
___________________________________

"Kommende Granat-Projekte" werden da vielversprechender sein!

Wir sollten Abstand nehmen von Granaten die BBs "ordentlich" (?) streuen, Hits landen, einfach zu befüllen sind UND HALTBAR dabei sind (egal ob Feder oder Gas)...ach ja und günstig in dieser aller Kombination schon mal gar nicht!laughing

Den ersten Bericht zu einer fragmentierten Begadi-Version gab es ja schon sehr schnell nach dem Erscheinen.

Die orangenen sind da schon deutlich haltbarer.

Gut zu wissen Corax...dann werde ich evtl. nochmal einen "Orangen Test" starten...mal gucken...cool

(2241 Posts)

(nachträglich editiert am 03.07.2019 um 21:34 Uhr)

Hab bis jetzt auch keine Probleme mit den "Originalen". Hab meine erst letztens von 5 Metern gegen einen Metallpfosten geworfen, sie ist dann noch gut 2 Meter gefallen. Hat mit ein paar kratzern überlebt, war erstaunt, die Orga und 2 Spieler im Reifenlabyrinth auch :-)

Moin

Ich werf die originale auch seit geraumer Zeit durch die Weltgeschichte, hält bis dato gut

Grey

Kann mich den positiven Langzeitberichten anschließen. Mein letzter Bericht vor ca.10 Monaten

"In meinem Fall: 
Erhalten am 29.03. - Kurz vor Exodus am 25.08. 

Problem: 
Die Plastikgewinde welche den unteren Teil der Granate fixieren sind mittlerweile völlig ausgerissen.
Dadurch fallen alle Klappen bei einem Wurf ab und die Granate besteht aus drei losen Teilen (Oberer Teil mit Auslöser, unterer Teil und Boden Teil). 

Lösung: 
Selbst noch nicht getestet, aber Sekundenkleber bzw. x-beliebiger Superkleber sollte das Problem lösen. 
Dadurch kann die Granate zwar nicht mehr demontiert werden, aber bei sauberem Verkleben, sollte auch keine der Klappen/Teile sich ungewollt verselbstständigen. Sauber Arbeiten damit die Klappen noch frei Schwingen können!"

 

Gesagt, getan. Mit viel, viel Kleber und Pressen ist die Granate wieder sorgenlos werfbar geworden. Seit einem Monat fallen ab und an die Klappen wieder raus bei hohen Würfen. Da sollte aber eine frische Kleberlage Abhilfe schaffen. 

Fazit: Nach 15 Monaten regelmäßiger Nutzung ist das Teil noch super nutzbar. Braucht nur etwas Kleber im worst case. ^^ 

 

Cheers Caddie

Sag mal, was macht ihr gegen das Rascheln? Ich habe zwei Orange Granaten. Allerdings sind die schlimmer und lauter als jedes High Cap. So machen die echt kein Spaß

:-(

Wenn du statt zu fragen gesucht hättest, hättest du jetzt schon die Antwort ink Bilder: mit Schaumstoffmotten oä bekleben.

Seite: ...20 21 22 23 24 25 26 27



Anzeige