Neues Feld nahe Berlin.
Seite: « < ...4 5 6 7 8 9

Nein, hat nix mit Lasertag zu tun.

 

Wo werdet ihr denn eure Spieltermine hinterlegen?

Wann wird es eine bessere Spielfeldbeschreibung geben?

Danke!

Wir sind nicht selbst Veranstalter, wir stellen nur die Flächen zur verfügung. Die Veranstalter können dann auswählen welchen Bereich sie möchten und wo eventuell etwas gebaut/gestellt u.s.w. wird. Eine Beschreibung ist daher von unser Seite nicht möglich.

Das jeweilige Team/Veranstalter/Orga ist für die Veröffentlichung der Termine/Ablauf verantwortlich.

Ich gehe davon aus, dass sehr zeitnah die Termine hier im Forum zu sehen sind.

also ich könnte mir was besseres vorstellen als im stock dunklen Raum gefüllt mit Lichtgelumps airsoft zu spielen. Da kann ich lasertag zocken das ist nämlich EXAKT das. Dark Room Airsoft... ne danke

Keiner zwingt dich. Ich stehe z.B. genau so zu deutschen pseudo MilSims - poste das aber nicht in die entsprechenden Threads. :)

Warten wir doch einfach mal ab.

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht und die werden doch nicht nur ne Halle haben wo wir Spielen können.


(nachträglich editiert am 12.02.2019 um 06:22 Uhr)

Hallo Airsoft-Freunde,

die ersten fünf Termine für dieses Jahr sind nun hier im ASVZ eingetragen:

16.03. / 06.04. / 27.04. / 11.05. / 01.06.

 

Das Gelände ist eine ehemalige Kaserne mit langer Tradition und bietet einen interessanten Mix aus Woodland und Gebäuden. Bespielt werden kann dabei eine Gesamtfläche von etwa 100.000m². Die Indoor-Halle ist also ein Bonus =)

Wir werden demnächst auch noch Bilder und Videos vom Gelände sowie weitere Infos veröffentlichen damit ihr euch schon vorab einen kleinen Eindruck machen könnt.

 

Man trifft sich...

Die "Dunkle"-Halle wird bis dahin noch nicht fertig sein :)

Wir freuen uns auf das erste AS Event bei uns.

 

(3432 Posts)

(nachträglich editiert am 13.02.2019 um 11:45 Uhr)

Sehr schön. Ein paar Termine liegen sogar an meinen freien Samstagen :)

Danke!

Ich bin echt gespannt auf die ersten Testspiele!

Meinen höchsten Respekt habt ihr euch aufjedenfall schon verdient , allein durch die Tatsache so ein Megaprojekt ins Leben zu rufen .

Ich zähle hier mit meinen 22 Jahren zu der jüngeren Generation, dennoch bin ich selbst schon unternehmerisch tätig, weshalb Ich mir nur im Ansatz vorstellen kann was das ganze doch für eine Heidenarbeit ist .

Und als kleiner Denkanstoß für die ganzen negativ behafteten unter euch , wer mit Investoren und auf solch einem hohen Niveau arbeitet hat es wirklich nicht nötig ob ihr nun kommt oder nicht , wie es Milka schon auf den vorherrigen Seiten schrieb , Wir machen wenn überhaupt gerade mal 1% des Gewinns aus der dort entsteht .

 

lg Harris

 

Seite: « < ...4 5 6 7 8 9



Ungltiger Token