Seite: 1 2 3 4

Das Tunning habe ich mir persönlich von Begadi machen lassen, sie meinten sie haben die Feder eingepasst. Ich hoffe mal meine Gearbox haltet das aus. In solch einem Fall ist halt Marui besser.

(4612 Posts)

(nachträglich editiert am 27.12.2017 um 23:29 Uhr)

Die cm.127 sieht mit den langen Mags auch gut aus.

und in Tan gibbet die schon in DE

http://www.bambams-airsoft.de/detail/index/sArticle/3815 


(nachträglich editiert am 27.12.2017 um 23:57 Uhr)

Perfekt, vielen Dank dafür...na dann wird es die cm.127 (wieder) werden, aber in TAN, dann wird der Slide mit Textilfarbe schwarz (blau/schwarz) eingefärbt und dann ist sie zumindest für mich perfekt!

Dazu dann die HighCap Mags und alles ist gut...{#emotions_dlg.happy}

       

begadi kriegt meinen Infos zufolge sowohl HiCapas mit LipoMosfet als auch Phantoms nächstes jahr^^

Weisst Du ob da auch TANfarbene mit dabei sein werden?

nope, für Wüsten/Kotzefarbene Knarren bin ich nicht zuständig, da musste selber ne Mail rüberjagen^^

"Kotzefarbene"...LooL...ne, hab ich aber auch schon ;)

Hey

Im Grunde finde ich, dass die Softair ein gutes Gleichgewicht zwischen ABS und Metall haben sollte. Denn im Winter zum Beispiel, werden Vollmetallsoftairs extrem kalt und das ist sehr unangenehm beim Zielen oder generell beim Halten. 

Ich kaufe meine Softairs immer entweder bei Begadi oder im Softairstore.

Ich verstehe die Aussage von Ironshot nicht so wirklich... 

 

Metall ist prinzipiell immer "kalt" egal ob im Sommer oder im Winter. Im Winter trägt man sowieso (normalerweise) Handschuhe und somit wäre das "unangenehme" anfassen dahin verschwunden.

 

Metall ist im Gegensatz zu ABS-Kunststoff viel robuster und Widerstandsfähiger. Wenn die Waffe doch mal runter fallen sollte, dann braucht man keine Angst haben, dass diese plötzlichen in "tausend" teilen vor einem liegt. 

Öhm... Das zeigt das hier enorme Wissenslücken sind. Gerade billige "Zinkdruckguss" Waffen zerbröseln gerne mal. Dafür müssen sie noch nicht mal runterfallen.

Sind die Haltenasen bei den Metallschlitten der Cyma Gen.3 AEPs besser als die vorherigen bei Gen.1/2?

Vermutlich eher nein. Warum auch? Das Material ist das gleiche und die Pressform würde auch nicht geändert.

(418 Posts)

(nachträglich editiert am 07.11.2020 um 22:48 Uhr)

Ich stehe mehr auf vollmetall Waffen, reine Plastik Waffen bzw. ABS oder Verbund Werkstoff Waffen sind nicht meins! Möchte ein realistisches Gewicht wie auch Haptik und Optik.

Zum Thema runterfallen, könnte bei beiden brechen, zinckguss sogar eher als die Kunststoff Varianten. Aber das nehme ich in Kauf und wenn was ist, kaufe ich halt nen neuen body! Shit happens 

Nicht zu vergessen die sehr realistischen AK modelle aus Zink mit einem Alu außenlauf

#vollmetall

Seite: 1 2 3 4



Anzeige