Cyma Magazinhalter, Mollemod, Easyway

- Einführung

Ich habe lange überlegt, wohin mit meinen dünnen Magazinen von der Cyma AEP. 

Ich wollte, a) schnell an die Magazine dran kommen und b) sie nicht in einer extra Pouch unterbringen, wo ich sie entweder nicht schnell ziehen kann, oder verliere

- benötigte Materialien

eine Tasche, Gürtel, oder ähnliches mit 3 Molleschlaufen übereinander

- benötigtes Werkzeug

Handnähnadel, Faden in gewünschter Farbe, Optional Fingerhut und eine Einfädelhilfe

- Zeitaufwand

5 Minuten

- Schritt für Schritt Anleitung 

Zuerst legt ihr fest, wo ihr die Magazine hin haben wollt. 

In meinem Fall habe ich mich für die freie Front auf den Magazintaschen entschieden. 

Dann nehmt ihr eure Nadel mit Faden und näht die unterste eurer 3 Schlaufen in der Mitte mit ein paar Stichen zu. 

Warum 3 Schlaufen übereinander? Die Magazine schließen dann sauber an der oberen Schlaufe ab, so dass man sie noch gut ziehen kann, sie aber nicht im Weg sind. 

Warum nur in der Mitte? Ganz einfach, wenn ihr später die Schlaufen nochmal anderweitig nutzen wollt, braucht ihr nur mit einer Schere oder einem Messer den Faden wieder auftrennen. 

Und schon seid ihr fertig und habt eure Cymamags schnell und Sicher und vor allem Platzsparend verstaut.

Easy und praktisch as f*ck zugleich. Danke (Y)

keine schlechte Idee! gefällt mir!

(1129 Posts - Moderator)

(nachträglich editiert am 05.09.2017 um 15:11 Uhr)

Habe ich schon seit längerem so an meinen Tacopouches aussen.

(siehe Fotoalbum)
Da sitzen die sogar so eng, dass man unten nichts zunähen braucht.


Aber schön dass endlich jemand die Motivation hatte das ganze online zu stellen!

 

Cheers Caddie

Ich hab auch ein zwei Taschen, wo ich sie so reinstecken könnte. Aber ich habe schon diverse Fertigungstoleranzen erlebt. So sind bei mir an der TT Magpouch die schlaufen zwar stramm, aber nicht ausreichend, so dass ich einen Verlust beim laufen befürchten musss {#emotions_dlg.happy}




Anzeige