(261 Posts)

(nachträglich editiert am 13.07.2017 um 18:24 Uhr)

Mahlzeit, 

 

Ich weiß das dieses Foto von einem Milsim Team ist.

Jedoch hatte ich auf meine Frage via Facebook leider keine Antwort bekommen. 

Ich stelle das mal hier rein weil diese Truppe ja das KSK darstellen mag, inwiefern das richtig ist weiß ich nicht. 

 

Vlt kennt jemand das Foto und kann mir sagen welches Scope das vielleicht ist? 

 

Gruß Felix 

 

 

PS an die MODS, falls es wo anders hin kommt einfach verschieben.

Wusste nicht wohin, sry.



Sieht aus wie ein Leupold M1 Klon. Mit dem KSK hat die Waffe allerdings nicht viel zu tun.

Im.Original benutzt die BW Schmidt&Bender Zeilfernrohre auf dem G28.

 

Sven

@ Mox

Das habe ich am Anfang auch gedacht doch ich sehe da ein paar Unterschiede zum M1 Clone. 

Das dies mit dem KSK nicht's zu tun hat weiß ich.

 

@Colt1911a1

Das weiß ich und das ist auch kein G28.

Bitte erst alles lesen, also ist deine Antwort sinnlos hier.

 

Nicht übel nehmen bitte ;)

Auf den ersten Blick sieht das aus wie das Scope von meinem Kumpel.
Der hat ein BSA 32x44mm Scope. Vielleicht ist es ja das?

Super Zufall. 

Bin im Netz auch gerade darauf gestoßen XD 

Moin, da wir gerade beim Thema sind... Kennt jemand eine optisch passender Lösung für das g28 (kein Müll und max 300€) als das NCStar VISM 2,5-10x50? Natürlich muss der Sandton noch drauf 

Ohh da gibt es ja viele viele viele Möglichkeiten. 

 

Die optimale wäre das Vector Optics Siegfried 3-12x50. 

Das wird aber teurer. 

Mit Glück und Erfolg findest du ein Shop in Europa der das hat ;)

 

Hab zwar kein G28, doch meine Lösung war jetzt einfach ein Leupold M3 Replica OHNE Beleuchtung. 

Allerdings kann ich dir Vector Optics noch weiter empfehlen, die haben ein paar echt schöne Dinger, kosten allerdings auch ein bisschen was. 

 

Welche Anforderungen hast du an das Scope? 

Es sollte halbwegs klar sein und den rückstoß eines HPA/GBB G28 aushalten.  Also jedes billig Teil bricht da weg. Darum sicher ich etwas in der preisliga bis 300€ (irgendwann sprengt das den rahmen bei einem so teuren Gewehr) 

schön, so etwas gab es schon in einem anderen Thread + Preisfrage von TE war irgendwo bei 300 angesiedelt.

500€ plus 19% bzw. mehr weil Zoll halt kann . . . .




Ungltiger Token