Seite: ...5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...

Hey,

Kann mir jemand eine passende Nozzle,-HU Gummi Konfiguration für die 416(Next Gen) von VFC verraten bzw. Anpassungen die ihr an der HU oder am Body vorgenommen habt?

Das würde ich auch gern wissen für die vfc Avalon cqb und danke im voraus LG Andy

Huhu,

 

Weiß jemand wie es aussieht ob die SE Version in die Amoeba CC X Reihe passt?

Ich schließe mich mal den Fragenden an.

Kennt jemand die Nozzlelänge von der 

 

Ares Octaarms Pro KM13?

 

Vielen Dank.

Es gibt neue Versionen:

Here are some basic information on ME, MI and MK compare to TE Hopup Chamber:

-ME (M4/16 Edition) is designed for most standard M4/16 AEG, including Krytac,...

-MI (M4/16 ICS) is designed for ICS M4/16 AEG (fits OLD and NEW ICS AEG models without any mods)
-MK (M4/16 KWA) is designed for KWA to accept the special upper flange KWA nozzle, without any mods
-ME and MI is shorter than TE 0.75mm to avoid upper and lower receiver misalignment on some AEG models
-ME, MI, MK are re-designed using 2 machined screws instead of pins on Latching Arm to prevent pins coming loose issues
-ME, MI, MK are compatible with all kind of SOFT and HARD bucking on the market (including Hard 75degree Maple Leaf bucking), not picky like TE.
-ME, MI, MK will give the highest FPS hopup chamber on the market! (proving after more than 150 tests in development, increases 20 to 30FPS over stock)
-ME, MI, MK are equipped with 4 UV LED on both side. Automatically ON when firing and OFF when stop firing!
-ME, MI, MK have built-in a new feature with special Empty Mag Detection Sensor to stop Motor/HPA firing when mag is empty!



(3725 Posts)

(nachträglich editiert am 10.10.2018 um 15:29 Uhr)

"ME, MI, MK are equipped with 4 UV LED on both side. Automatically ON when firing and OFF when stop firing!
-ME, MI, MK have built-in a new feature with special Empty Mag Detection Sensor to stop Motor/HPA firing when mag is empty!
"

Mit eingebauten Batterien? Dazu muss man aber Fachkundig sein und das selber verkabeln? Das lässt den Preis nochmals explodieren . . .

Ich hätte mir da mehr Weiterentwicklung gewünscht, a la "lessons learned" um over vs underhop zu entschärfen. Für den Hersteller wäre es relativ einfach umzusetzen.

(944 Posts)

(nachträglich editiert am 10.10.2018 um 22:28 Uhr)

Das mit dem minimalen Bereich zwischen over/underhop scheint allerdings wenig bemängelt zu werden.

Zumindest bei Maxx selbst kommen dazu keine Beschwerden an. Daher wird da aktuell auch kein Fokus drauf gelegt.

Kann daran liegen das es auch nur bei Rhops wirklich extrem ist, mit HotShot Buckings habe ich da keine Probleme. Die selbe Rückmeldung habe ich auch von einen Tech aus den Staaten. 99,5% der User scheinen aber normale Buckings mit der Unit zu nutzen und haben die Probleme nicht.

@Danger Dan:

Hast du mal einen Link zur Quelle bitte?

Dann verstehe ich nicht warum man sich das antut. "Normalbetrieb" schafft fast jede Kammer für den halben Preis. Einzig das BB Halteblech und LED Funktion bleiben noch als Feature.

Wie die meisten hab ich, inkl. Nozzles gute 100€ ausgegeben und bin damit noch gebunden an ein spezielles Modell. Mal eben in ein anders M4 einsetzen ist nicht.

Gibt im Airsoft ja wirklich viele "overkill products".

Das Halteblech finde ich aber schon so genial, dass man dafür wirklich 20€ mehr ausgeben kann :-P

Wenn das mit dem Empty Mag jetzt in den neuen Versionen wirklich funktioniert, ist das Teil für Enthusiasten wirklich interessant und nach meinem Empfinden das Geld wert.

(944 Posts)

(nachträglich editiert am 11.10.2018 um 08:25 Uhr)

Das mit dem Rhop Problem ist mir, Scasso und "Sherlock" (Reddit Airsoft Rhop Guru ;)) aufgefallen, bei Maxx selber und auch auf den FB Tech Gruppen bemängelt es aber niemand. Das es bei Maxx keine Priorität hat mit anderen Puffergummis/Federn o.ä. am Nub zu experimentieren habe ich aus Chats mit dem Entwickler bei Maxx. Die Gummipuffer wurden einmal entschärft (zu SE oder frühen TE Zeiten), seit dem ist man was das angeht mit der Performance zufrieden.

Die Empty Mag Geschichte wäre schon nett wenn Sie läuft. Aktuell bietet sowas noch powair6 an für HPA Umbauten zu einem ordentlichen Aufpreis. 

Muss ich selbst mal kucken es gab rote und orangene Puffer. Ich hatte das mit dem minimalen Verstellbereich aber bei beiden.

(280 Posts)

(nachträglich editiert am 11.10.2018 um 20:19 Uhr)

Mein Waffe ist eine HK M27 der ersten Generation mit einem Super Shooter M4 Noozle (Länge 21,4mm)
https://gunfire.com/en/products/m4-replica-nozzle-1152200427.html 

Ich habe das SUGRU DIY S-HOP (R-Hop??) verbaut, dementsprechend brauche ich einen Bucking ohne Noppe auf der Innenseite. Zuerst hatte ich ein Ryosuko Flat-Hop Bucking gewählt. Das passte aber nur durch Kürzen der Lippe (geschätzte 0,3mm). Ohne Bearbeitung ging die BB eig. gar nicht mehr durch die Öffnung des Buckings.

Beim Umbauen meiner ICS hab ich gesehen, dass das ICS Bucking eine sehr kurze Lippe hat. Im Vergleich mit dem bearbeiteten Ryusoku Bucking war die Länge nahezu identisch. Die Noppe auf der Innenseite habe ich natürlich entfernt. Ich wollte aber ein unbearbeitetes Bucking, weil auf dem letzten Spiel die FPS Werte auffällig unstabil waren. Die genauen Werte weiß ich leider nicht mehr.

Da ich keinen Chrono besitze, sondern eig. immer nur auf Events chrone, kann ich noch keine Aussage über die Abdichtung machen. 

Seite: ...5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...



Anzeige