Hallo Kameraden,

 

meine Frage zur A&K Ptw lautet kurz und knapp.. was für Gears (z.B BEVEL GEAR) passen in die Original Gearbox? SHS scheint zu passen.. ist aber nirgends Lieferbar. Wie sieht es mit kompletten Gerboxen aus/Hersteller ?

Danke für alle Antworten.

 

MfG Gray 

um ehrlich zu sein hilft eigentlich nur das ug. um dauerhaft Probleme bei der A&K zu lösen.

- der Motor ist Mist

- die GB, bzw die Gears sind Mist

- das HU,Lauf und vorallem die Cylinder sind Mist

Mit "Mist" meine ich das der Kram billigst verarbeitet ist und eben nicht dauerhaft zusammenhält.

 

http://www.fine-arms.de/teile-zubehoer/teile-fuer-systema-ptw/value-kit/487/systema-value-kit-3-1-regular-gear-box-kit-fuer-ptw

+ Systema HU

+ Systema Cylinder

 

@Arthur Dent

Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Was ich schon gemacht habe /getauscht habe

- Lauf

- Hu 

- Motor

- Komplette Elektronik

Das Problem war nur, dass ich letztens den Motor getauscht habe und da der Original Pinion Gear Schrägverzahnt ist, mir den Bevel Gear abrasiert hat.. (Da vom neuen Geradverzahnt) 

.. A&K ist dort halt inkompatibel zu den anderen xTWs.

 

.. nimm ne Systema GB, gebrauchte gehen auch.

 

 

 

 

Hab mir ne FCC Gearbox geholt.. 

danke für die Antworten.. :-) 

Frage am Rand... Wie viel hast du jetzt für alles ausgegeben ? Denke mal, dass du vernünftig genug warst alles durch FCC oder original Systema Parts zu ersetzen ? 

Wenn das der Fall ist, wärst du mit einer "echten" Systema wohl besser bedient gewesen... 

Motor-
FCC Motor Upgrade Set f. Systema 490A / 7511 PTW Motor - 90€ 

Gearbox -

FCC Ambidextrous (torque) - 250€

Elektronik-

Etiny Electronic pack for Systema PTW m4  - Ca. 110€

Mk18 R.I.S ca. 100€

PDI Lauf mit FCC Hopupunit 190€

Die PTW im Originalen hat mich ca 400€ gekostet 

Bin jetzt bei ca. 1150€ 

Eine neue Systema kostet mich um die 1800 - 2000 € und da muss man auch noch einiges tauschen.
Natürlich muss man mehr basteln.. aber das ist Airsoft :-) 

http://www.fine-arms.de/airsoftwaffen/systema-ptw/212/systema-ptw-m4a1-max-k?c=71

 

MfG Gray

Wie ist nun deine Erfahrung mit deiner FCC gepimpten PTW? 

Das interessiert mich nämlich sehr. Kann man die FCC Teile ohne bedenken kaufen? Oder muss man da wieder Kleinigkeiten bearbeiten, damit es passt? 

Gruß

Wenn es geht, kauf dir Systema teile.

 

FCC ist nicht schlecht, aber hat trotzdem Fertigungstoleranzen und sie klatschen auf ihre Bauteile immer Farbe rauf, so dass es dann doch nicht immer mehr passt. (Siehe hier z.B. https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=1&threadnummer=0000427141&seite=1#post1854663)

 

Systema mag teuer sein, dafür kannst du dir aber auch sicher sein, dass deine Teile auch passen.

 

 

 

(623 Posts)

(nachträglich editiert am 02.12.2019 um 13:26 Uhr)

Etiny oder FCC, Systema Teile brauchen es nicht sein. 

Beim Hop Up ist RWA zu empfehlen. 

Doch seltsam, meine hält Stock im Getriebe/Motor und Elektronik seit 5 Jahren. Nur das Hop Up ausgetauscht und den Stock . Das Aluminum/Gewinde ist etwas weich und mag keine Stöße, ausgetauscht gegen einen FCC Stock . Dadurch leider auch den Zylinder geschrottet... 

@Tobias Jeder macht seine eigenen Erfahrungen mit FCC.

 

Ich hatte schlechte Erfahrungen und setze seit dem nur noch auf Systema, da läuft wenigstens von Anfang an alles.


(nachträglich editiert am 02.12.2019 um 18:54 Uhr)
So Hallo Goodfella,

bin von der Arbeit zurück und habe kurz Zeit zum schreiben.


Aus meiner Erfahrung heraus kann man alle FCC Teile problemlos und ohne Nacharbeit in die A&K PTW einbauen.. natürlich scheiden sich hier die Geister, der eine findet das besser und der ander eben etwas anderes.

Was ich subjektiv sagen kann ist: Die Teile die ich in meiner PTW verbaut (siehe an meinen älteren post´s) habe, laufen alle rund und machen mir keine Probleme.

Zitat von Paul Stein: FCC ist nicht schlecht, aber hat trotzdem Fertigungstoleranzen und sie klatschen auf ihre Bauteile immer Farbe rauf, so dass es dann doch nicht immer mehr passt.
 
Kann ich nicht bestätigen.. weiß auch nicht was du mit "Farbe" meinst.
Wenn man mal eine Gearbox von "Systema", die originale von A&K, und dann eben die von FCC in der Hand hat, wird man schnell merken, dass die von FCC einfach besser läuft. (subjektive Meinung).

Hopup: finde ich deswegen von FCC gut, weil man die Möglichkeit hat sie übers dustcover einzustellen.
 
Elektronik: Etiny Electronic laüft gut mit dem FCC Motor, kann dazu nichts negatives sagen.

Muss dazu noch sagen, das ich auch viele "real steel" Teile verbaut habe. (was auch ohne Probleme möglich ist.)

Hab noch ein aktuelles Bild rein.

Bei Fragen, einfach melden.

MfG Gray





Anzeige