Ares Amoeba Striker S1 Bolt Action Snipergewehr 6mm
Seite: 1 2 3 4 5 6

Das hätte ich nicht erwartet das die Evo da weiter und Präziser kommt.

Die Evo ist nur unheimlich teuer....bisher habe ich mit der Ares auch nur im Garten geschossen...und aufem Feld so bis 80 Meter.

War also bei noch keinem Spiel im Einsatz, da hier im umkreis nur CQB vertreten ist und da ist es mit Snipern nicht so :-)

 

Deswegen weiß ich nicht ob sich da das Geld für die EVO dann wirklich bezahlt macht. 

80m ist eigendlich schon nicht schlecht.

Da kommt die evo nicht ganz ran hat aber ne höhere feuerrate.

ja 80m in etwa schafft die streiker...allerdings fliegt die BB dann nicht so wirklich gerade.

Da könnte man sicher mit einem anderem Lauf noch was machen. 

Ja das sollte man machen ... Anderer Lauf und gummi  

Hallo, wollte nochmal kurz ein Update geben.

Ich habe die Striker wieder zurück gegeben und habe mir für den CQB eine Firehawk S-AEG gekauft.

Die macht voll laune und trifft auf 20M sogar Präziser als die Striker.

 

Hab ein Problem mit dem Loading Indicator der rutscht immer raus beim schießen immer ein stück mehr beim schießen was kann ich dagegen machen?

Ist das der originale oder schon ein Stahl 


(nachträglich editiert am 09.05.2019 um 16:37 Uhr)

Ist der Originale



Also ich hatte das mal mit dem originalen und mit dem von bespok.... Seitdem ich den von edgi drin habe löst sich da gar nix mehr 

Ausland..... Ihfy z. B

 

Wo bekomme ich den stahlzylinder her aus einem stück also hinten ohne stifte ?



Bespoke zum. Beispiel, edgi

.. 

Finde nur ganze kits aber nich den zylinder einzeln. Gibts nen link wo man den einzeln bekommt? Weil 400€ für ein ganzes kit is schon krass

Seite: 1 2 3 4 5 6



Anzeige