GEARBOX V3 Microswitch Umbau 4 euro
(4 Posts)

(nachträglich editiert am 15.01.2017 um 13:24 Uhr)

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Habe mich Schluss endlich dazu entschlossen meine v3 gearbox mit einem microswitch auszurüsten !

 

Voraussetzungen für den Einbau!

Eine Mosfet ist in diesem Fall das A und O!

In meinem Fall eine Pico AAB

 

Benötigte  Gegenstande:

 

-WERKZEUG ZUM OFFENEN DER GEARBOX!

-KLEINEN KREUZ

-CUTTER

-SCHRUMPFSCHLAUCH 

-SMD TASTER (bei conrad besorgen)

-BEC Kabel

Oder das standart von der mosfet

 

Es gibt von diesem 3 verschiedene jedoch unterscheiden sie sich nur durch die Länge des knOpfes.

Habe den mittleren gewählt 

 

 http://www2.pic-upload.de/thumb/32491544/20170115_125251.jpg


1.

Öffnet die gearbox und entnehmt alles!


2.

Löst die switch assambly 

Und löst die 2 Kontakte und entnehmt  diese auch.

 

3.

Nun könnt ihr euren  smd Schalter nehmen und an 2 nebeneinander liegenden Kontakten das BEC Kabel was 2 Adrig ist an löten!

Bitte maximal mit 30 Watt löten ungeübte Schrotten ihn sehr schnell ! ( kauft euch direkt 4 smd taster dann habt ihr Reserve)

 

4.

WICHTIG ZU ERWÄHNEN IST....

Bohrt  2 nebeneinander liegende Löcher von unten in die hintersten Position, das da die Kabel durch gezogen werden können um später keine Probleme zu bekommen wenns an den zusammen Bau geht!

http://www2.pic-upload.de/thumb/32491662/20170114_175431.jpg


http://www2.pic-upload.de/thumb/32491666/20170114_175443.jpg

http://www2.pic-upload.de/thumb/32491680/20170114_190543.jpg

 

5.

Wenn ihr den taster am angeschlossenen Motor getestet habt und alles funktioniert könnt ihr die Box wieder zusammen bauen!


Have fun!

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung 

http://www2.pic-upload.de/thumb/32491711/20170115_131829.jpg

(1510 Posts)

(nachträglich editiert am 15.01.2017 um 14:27 Uhr)

Funktioniert die Semifunktion damit noch einwandfrei? Hatte den gleichen Taster anstatt der Switch-kontakte in einer V2 verbaut und der Semi Modus war damit nur bedingt möglich.

War mein erster Versuch dieser Art...

Der Druckpunkt und das Ansprechverhalten ist in Kombination mit nem Mosfet einfach nur genial und mittels einstellbarem Trigger lässt dich der Abzugsweg pervers verkürzen. 

Und die Gesamtkosten inkl Mosfet und Trigger liegen weit unter denen einer ETU oder ASCU.

(6401 Posts - Leiter der Moderation)

(nachträglich editiert am 15.01.2017 um 15:39 Uhr)

schöne Mod, hat leider einen Nachteil:

Da der Taster gedrückt wird, ist es möglich in ner Stresssituation zu stark zu drücken.
Das gleiche könnte auch bei nem Sturz passieren.

Wenn das passiert ist der Schalter definitiv kapputt.

 

Ares hat das in ihren Boxen deshalb anders gelöst.

Die schieben hier den trolley an der Switch vorbei, um genau das zu vermeiden.

 

Egal.

Als Beta-Version durchaus zu gebrauchen.

Anders kann mans auch lösen wenn man sich ein Art Gehäuse bastelt, welches um den Druckknopf liegt und verhindert das man diesen zu weit eindrückt.

Tach,

 

Also Semi funktioniert einwandfrei!

 

Werde mir bezüglich zu festem drücken meine Gedanken machen !

 

 

Denke ein Anschlag wäre auch gut 

In den Abzug ein Loch bohren und eine lange Maden schraube rein die dann wo gegen drückt!

 

Desweiteren kann man auch ein Röhrchen  als hülle auf den taster setzen aber der muss dann relativ dick Wandig  sein damit man ihn ordnungsgemäß ankleben kann!

 

Werde mir eine 2. Switch Einheit bestellen und die als Reserve aufbauen falls sich mal son ding bei nem event verabschiedet!

 

Für das Geld find ich das eine einfache Variante!

http://s613.photobucket.com/user/kujis2/media/IMG_9531_zps9mkzohuq.jpg.html

Man kann ein kleines plaste teil in die ausparung vom Sicherheits mechanismus
einkleben habe ich auch bei meinem hairtrigger mod gemacht

dadurch kann man den abzugsweg beschränken

Habe den SMD-Mod in änlich eingebaut wie der Thread Ersteller schon eine ganze Zeit in meiner LCT AK am laufen.
Funktioniert einwandfrei und hat bisher noch jede Misshandlung des Abzuges überlebt.
Semi funktioniert auch wie gewohnt wenn man beim Zusammenbau das Zusammenspiel von Col und Switch nicht durcheinander bringt.
System läuft mit INFINITY U-3000, 13:1 Gears und LCT M120 Feder wirklich fix




Anzeige