Bestellung russischer Optiken (Zielfernrohre PSO POSP, Red Dots bzw. Kollimator PK etc., Kleinteile) bei Kalinka Optics

Servus zusammen,

ich habe vor, bei kalinkaoptics.com zu bestellen. Da es sich bei den russischen Optiken ohnehin um kostenintensive Einkäufe bzw. Importe handelt, sind wir ohnehin bei nur einem bestellten Teil über der Einfuhrgrenze von 150 Euro, entsprechend werden nicht nur die Märchensteuer sondern Abgaben nach dem Zolltarif erhoben.

Was sich aber jeder im Rahmen einer kleinen Sammelbestellung sparen kann ist eben das Porto von 52,15 $ plus die darauf berechneten Zollabgaben. Nur in seltenen Fällen rechnet der Zoll das ausgewiesene Porto aus dem zollrechtlichen Warenwert heraus.

Ich habe auch schon bei Kalinka Optics angefragt ob eine Rechnung ohne das Porto erstellt werden kann, dies ist leider nicht möglich.

Warum ich bei Kalinka Optics bestelle und damit russische Optiken halb über den Globus schiffen lasse um sie dann aus den USA zu bestellen?

Nun, wirtschaftlich ist das eigentlich nicht, und widerstrebt auch meiner Philosophie, ich spreche aber wie viele kein russisch und ausserdem sind mir die russischen Händler teilweise echt zu unzuverlässig. Bei Kalinka Optics USA gibt es keine Verständigungsprobleme und die Lieferung ist auch zuverlässig.

Wer sich also mir anschließen möchte, schreibt mir am besten eine PN

Wollte grade bei Kalinka Optics in den Shop, aber irgendwie scheint der Shop deaktiviert zu sein, nur noch rudimentäre Daten wie die verschiedenen Links, keine Bilder, kein Hintergrund, alles dauert extremst lange, fast wie Internet vor 30 Jahren. Habs mit 3 verschiedenen Browsern probiert, an mir liegts nicht. Auf deren Facebookseite gibs auch keine Infos was da los ist.

Ich könnte mir vorstellen dass das Netz in den USA aufgrund Black Friday usw. allgemein ziemlich langsam arbeitet...Ich teste es gerade selbst mal ausUnentschlossen




Ungltiger Token