How to DMR, Wahl der Basis, Tuning und Abstimmung.
Seite: 1 2 3

Zur ProWin Houp Unit:

Die ProWin ist sauber gearbeitet und gut einstellbar. Leider drückt sie den HU Arm in einem Winkel aufs Gummi und verhindert so, dass man sinnvoll Flat Hop Nubs verbauen kann. So zumindest die Theorie. Ich habe in meiner M4 ein Flat Hop mit ProWin Unit verbaut und bisher keine Probleme. 

Die ICS Rotary Unit übrigens ist vom Aufbau her ähnlich, drückt den Arm aber nicht im Winkel aufs Gummi!

@Bender: Schmeiß den Modify raus, evtl. Prometheus. Alu Läufe sind rotz, die geraden eher ins Schwingen als Stahl oder Messing Läufe.

Dann hau ein A+ Gummi rein. Damit solltest du auf 70M+ Keine Probleme haben. 

Okay, ich würde dann einen PDI 455mm / 6.05 nehmen.

A+ Gummi heißt 70 Shore ? Mit dem Flathop habe ich ein Prometheus Soft Black Straight Bucking for R-hop/Flat hop verbaut in einer Lonex HopUp Unit.

Also es sind ca 70 Meter, dann dropen die BB´s drastisch. Habe es mit 0.30g getestet auf der DE.

Bore Up möchte ich gar nicht, die läuft jetzt total rund mit einem vollen Cylinder und hat ein super Ansprechverhalten.

 

Danke für die Hilfe. ^^

Bin weiter für Vorschläge dankbar.

 

 

 

Um welche Mündungsenergie geht es eigentlich?

Das Promi ist eigentlich Top.... O.o

 

Beim A+ könntest du etwas mehr Präzision erreichen. 

Bei unter2J nimm das 60° A+, bis ca. 2,5 dann das 70°er... 

Die A+ funktionieren erst richtig gut wenn ein bisschen an die Grenze von dem geht wofür sie ausgelegt sind. 

 

 

Welche Lauflänge hast du? Wenn du 509 und Aufwärts hast würde ich schon über BoreUp nachdenken, gerade in Verbindung mit Widebore Barrels.

(607 Posts)

(nachträglich editiert am 31.08.2017 um 13:16 Uhr)

Es sind 1.7 Joule , lauf ist 509mm und da möchte ich nicht drüber hinaus.

Heißt ich würde einen 455mm PDI 6.05 nehmen.

Gut dann lasse ich das Promm Gummi noch verbaut und verbaue erstmal den PDI lauf wenn er dann mal Lieferbar wäre...

 

 

 

Moin,

ich bin per Zufall auf einen anderen Lauf gestoßen. Einen von EdGi.

https://www.airsoft-entrepot.fr/pieces-upgrade/canons-de-precision/edgi-canon-de-pr-cision-407mm-x-6-05mm-aeg.html

Wäre dieser zu Empfehlen ?

Pers. würd ich nur noch Stahl verbauen.

Dito. Alu und Messing brauchen mir zu viel Pflege. 

(607 Posts)

(nachträglich editiert am 31.08.2017 um 16:15 Uhr)

Mh,

beim PDI Lauf ist es ja kaum möglich ein R-Hop zu verbauen.

Dann bleib ich bei meiner Entscheidung den PDI 455mm 6.05 mm zu verwenden.

Vielen Dank.

Den Punkt mit dem Rotary Hopup verstehe ich auch nicht ganz. Solange man den Nub beweglich lagert sollte das kein Problem sein.

(334 Posts)

(nachträglich editiert am 28.03.2018 um 02:46 Uhr)
Seite: 1 2 3



Anzeige