Weste mit mehr Molle (DIY pseudo Lasercut)
Seite: 1 2

Formuliere deine Frage bitte neu, ich verstehe nicht was du meinst.Unentschlossen

(3513 Posts)

(nachträglich editiert am 13.12.2016 um 13:34 Uhr)

"Hätte man da nicht selber Schlaufen aufnehmen können."

Das Problem beim Aufnähen neuer Molleschlaufen ist meist die Erreichbarkeit der notwendigen Stellen mit der Nähmaschine. Teilweise müssten dann Nähte der Westenhülle aufgetrennt werden, um eben ordentlich nähen zu können.

Ich wollte vor kurzem Tarnschlaufen auf eine Jacke nähen, bin aber aus vorgenanntem Grund nicht über Kapuze und Schulterbereich hinaus gekommen :( (http://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=fotoalbum&sp=3&fotonummer=0002157421)

Achso, ja das hätte man machen können. Da meine Nähkünste aber Richtung Null tendieren und ich auch nicht über das Material verfüge, habe ich es auf eine destruktivere Art versucht.

Ich würde es auch keinem empfehlen, dem was an seiner Weste liegt.

Seite: 1 2



Anzeige