Seite: ...9 10 11 12 13 14 15

Hallo Tippmann freunde,

 

wollte auch mal ein Bericht da lassen.

 

Die Tippmann habe ich für 470€ im komplett Paket beim Lord of Softair über Ebay gekauft.

Zu dem Händler an sich kann ich nur sagen, das er sehr freundlich ist und einen sehr gut Beraten kann.

Zu der tippmann 

Das Set was ich gekauft habe beinhaltet

Die Tippmann an sich

einen Mamba Schlauch 

und eine 0,8 L HPA Flasche (die man beim Kauf des Sets kostenlos auffüllen kann)

 

Ich spiele sie schon eine Zeit lang und bin begeistert von dieser Waffe, ein leichtes Tuning und man brauch nichts anderes. Durch das Mitgelieferte Werkzeug (Zoll) lässt sie sich wirklich leicht Zerlegen und Warten. Die Einstellung des Hop up Systems und der Joulezahl lässt sich sehr leicht Einstellen. Die Waffe liegt sehr gut in der Hand und man merkt das man nicht so ein 0815 Gewehr in der Hand hält.Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach perfekt nichts wackelt und sitzt bombenfest.

Das Geile an dieser Waffe ist, das man Wetter unabhängig ist und keine Angst haben brauch das der Akku bei Minus Graden schlapp macht.

Negatives kann ich über diese Waffe nicht sagen.

 

 

Fazit : Für den Preis von 470€ kann man echt nichts falsch machen (gekauft über Ebay)

Tolle Beratung sehr freundlicher und hilfsbereiter Mensch.

Klare Kaufempfehlung beim Lord of Softair  

Bin kurz davor mir eine carbine auf begadi rauszulassen.

Hab so ziemlich jedes Umbau Teil schon eingeplant.. 

Andere ris, hop unit, gummi, stock, Verbau meinen Prometheus 6.03er den ich noch über hab usw.

Nur frag ich mich was jetzt drann ist an dem heavy Bolt und das dieser eventuell die Waffe beschädigen soll oder nicht.

Hat einer so ein Teil schon eine Weile verbaut und kann Feedback abgeben ?

Ich würde dir die leichte Version empfehlen (reicht). Solltest nicht die Buffernut zu fest anknallen.

Vom Pimpy Madenschrauben Mod kann ich dir nur abraten, performt schlecht (erst recht mit deinem Lauf), kann dein Bucking u.o. Lauf beschädigen und ist überteuert.

Mit meinem Mod oder von WSS oder bei Conos, mit einer Druckfeder  zwischen Nub und Einstellschraube bist 10x besser bedient.

Hey, 

Ich kaufe mir morgen eine gebrauchte tippmann bei welcher schon ein 407mm Tuning Lauf mit 6.01mm durchmesser eingebaut ist. Glaubt ihr das ist OK, oder ist der Durchmesser zu klein? Sollte ich lieber zu nen 6.03mm Lauf wechseln? 

Außerdem ist der hopup mod von Pimp my Typpy verbaut, taugt der was? http://pimpmytippy.com/shop/tippmann-m4-hop-up-tippys-hopupmod-dropinkit/

Ich hab online diesen mod gefunden der sieht mir qualitativ besser aus und hat auch noch ne eingebaute Feder. https://www.wss-berlin.de/soft-air/tippmann-m4-carbine-tuning-hopup.html

Was für weitere upgrades würdet ihr mir noch so empfehlen?

Das ist meine erste HPA Waffe. 

(1130 Posts)

(nachträglich editiert am 13.02.2019 um 22:09 Uhr)

Zum Lauf kann dir niemand hier verlässliche Angaben machen, da hilft nur testen. Jede Tippe schießt anders.

Es werden allerdings wirklich eher normale um die 6,03mm bis hin zu widebores empfohlen. Guck einfach. 

Was den HU-Mod angeht, ja, der von wss ist besser als der Pimpmytippy. Ansonsten guck mal in die Tippmann Infopage hier, da wird ein selbstgemachter angeboten.

Aber auch der verbaute ist schon besser, als das Original.

 

Tuning zu einem empfehlen ist schwierig. Zum einen, weil wie gesagt jede anders schießt, zum anderen, weil es so viele Ansätze gibt.

Chrone deine erstmal und stell sie richtig ein und guck dann weiter. ZB. ob du noch einen EED oder ähnliches brauchst, oder ein low-/high flow valve.

 

Übrigens kommt "bald" eine Revision der Tippe raus. Neues Rail und ab Werk verbauter TDC-Mod. Wer weiß, ob und wann in DE und wie teuer.

Ich bin der Erfinder dieses HU Mods (mit Unterstützung einiger User hier aus dem Forum), WSS und Conos kopieren den nur, zudem ist mein Original umfangreicher und es gibt auch was zu beachten bei der Wahl des Laufes.  Die Kopie ist auch nicht kpl. 1:1, das wäre teurer herzustellen, mache ich aber nicht ohne Grund etwas aufwändiger.

Ist schon einige Zeit her, ich hab Muster an einen Shopmitarbeiter geschickt und das Ergebnis war, dass man eine Kopie hat machen lassen und selber vertickt. Das gibt es nicht nur in China, die Abstriche bei einer Kopie sind aber immer die selben.

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=fotoalbum&sp=3&fotonummer=0002734059

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem tippy Hammer von pimpmytippy gesammelt ?

Rumst ordentlich, hab keine Probleme damit, nochmal würde ich den light anstatt Standard kaufen (reicht).

Hab keinerlei Defekte oder erhöhten verschleiß dadurch, kann man mMn. kaufen,

Buffernut nicht zu stark anziehen (grundsätzlich).

Mein Receiverpin rappelt sich raus damit (Turnament Lockpin mit Splint verbauen)

und je nach Line rutscht der Schieber runter.

Gillt irgendwas zu beachten wenn ich die tippy mit nem 300 bar Tank spielen möchte ?

Nein 

Schlauch dran und ratatat

[Post von Hans Herman Von Hausen (22.11.2019 16:20) wurde als "sonstiger Regelverstoß" markiert und daher ausgeblendet]

Wie ist das eigentlich mit der Wartung ?

Was soll ich am besten verwenden Spray oder Fett, Silikon- oder Teflonfett ?

 

 

Ich benutze für fast alles TechT Gun Sav.

"Probieren Sie es aus, wer einmal dieses Fett probiert hat benutzt kein anderes mehr"

Stimmt^^

Ich verwende inzwischen für alles (AEG, GBB und RS) außer Dichtungen Lupus Gun Grease, nie wieder was anderes.

Auf die O-Ringe ab und zu Silikonöl oder Fett (ist auch im Zubehör), mehr muss man da nicht machen. 

Seite: ...9 10 11 12 13 14 15



Anzeige