Post-Apokalypsen Reenactment (Verbesserungsvorschläge)

 
Dieser Thread ist geschlossen. Du kannst ihn lesen, aber nicht mehr antworten oder editieren.
Seite: 1 2

Es soll auch nicht direkt Metro, Stalker oder anderes sein.

Die Szenarien habe ich mir NUR als Ungefähre Vorlage benutzt

Macht es nicht einfacher.
Ist als wolltest du Obst essen, es soll sowas wie eine Orange sein, mit etwas Erdbeere und etwas wie Apfel.

Beantworte dir mal die W-Fragen von Edge.
Wenn du da eine klare Vorstellung hast, quasi deine eigene Endzeit, dann können wir dir Outfit und Ausrüstung anraten.

Es macht einen großen Unterschied, welches Szenario du darstellen willst und in welcher Region. 

Du kannst nicht sagen ich will in etwa Aussehen wie Hulk, aber dann nicht richtig, sondern eher in die Richtung StarWars. Sind beides Filme, aber haben nichts gemeinsam. 

Du sagtest post-nuklear, also such nach folgenden Spielen/Filmen: Stalker, Fallout, Metro2033, The Day after (Für das Leben direkt nach einer A-Bombe/Krieg), Babylon AD (gibt auch ein paar gute Kostüme, auch wenn es recht wenig mit Atomkrieg zu tun hat) und eventuell The Fall, auch wenn das Szenario ein anderes ist, kann man das gut übernehmen. 

Gut dann sag ich es mal so.

Größtenteils woltle ich mich an diesen Jungs orientieren: Also mehr Wastelander ca halbes bis Jahr nach dem Nuklearkrieg In dem die Welt größtenteils aussieht wie in den Mad Max filmen und in größeren Metropolen (Direkte einschläge) wie in Metro bzw. in unseren Breitengraden von der Umgebung her Stalker/DayZ

Ist immernoch ein Obstsalat, versuchen wir es dennoch.

Atomkrieg und ein halbes Jahr danach.
Also wirds mit Ausrüstung eng, Städte nicht begehbar und wenn, sind sie geplündert.
In dieser Zeit kann man noch viel aus Autos und entlegenen Gebäuden ausschlachten.
Da wäre ein Besuch auf dem Schrottplatz ganz gut, da findet man viel.

MadMax passt nicht, da das schon länger her ist.
Im MadMax "Zeitalter" geht Kleidung und Rüstung mehr in Richtung Leder und Metallplatten (angerostet).

In unseren Breitengraden?
Das ist hart, denn hier ist mit Waffen nichts, maximal eine Flinte vom Jäger.
Was auch zu der Abgeschiedenheit der postnuklearen Welt passt.
M16 hat da garnichts zu suchen.

DayZ ist wieder Zombies, das passt hier garnicht rein.
Stalker ist keine Endzeit möchte man mal festhalten, es ist ein isolierter Bereich.
Das bringt ganz andere Gedanken mit sich.

Ich muss sagen du erinnerst mich am ehesten an eine Figur aus DayZ oder aus The Last of us, aber alles zu einheitlich gerade was die Farben angeht, dann natürlich viel zu sauber und ganz.

Von den Waffen her und die sind ja wen du Airsoft spielen willst wichtig, solltest du dich eher an dem in der Region verbreiteten Militärwaffen orientieren (kannst ja über ne verlassene Militärbasis gestolpert sein) wobei man dann relativ viele verschiedene Waffen in Europa erklären könnte, sogar ein M16.

Aber das jetzt passt halt aktuelle nicht zu dem was du gerne machen würdest und selbst deine Ziele sind nicht vergleichbar oder besser kombinierbar. Also finde für dich eine Grundlage und schaue dann was du brauchst es ist immer schlecht wen man etwas hat und versuch dafür etwas genau passendes zu finden. Das ist wie ich hab Tarn A und Waffe B, wer benutzt das?

Nun gut nach einer Zeit des Nachdenkens bin ich zu einem Entschluss gekommen:

In Naher Zukunft bricht ein "all-out-war" aus der letzendlich mit dem Abwurf von Neutronenbomben beendet wird.

Aber unsere Geschichte spielt ein paar Monate später in einem teils Urbanen teils Wasteland ähnlichem Gebiet... In dem M16 und Ausrüstung an toten und anderem leicht zu finden ist ja!!.

Naja wie auch immer, Ich hatte mir überlegt den Pulli (zumindest im Sommer) gegen ein T-shirt mit zerissenen Ärmeln auszutauschen, die Hose evtl. gegen eine auszutauschen die ähnlich(oder genau) dieser hose ist http://www.asmc.de/de/Bekleidung/Herren/2-Bekleidungsschicht/Hosen/Feldhose-BDU-Style-MMB-yellow-camo-p.html

Dazu kommen Beinschützer, auf die ein paar Muster kommen wo ich gerne noch ein paar Tipps entgegen nehme, bei denen werde ich auch ausprobieren ob man sie als Armschutz einsetzen kann. Dazu kommt dan vielleicht noch eine Bandage oder ähnliches an den linken Arm... Und bitte keine Kommentare mehr von wegen zu sauber... die Bilder wurden gemacht bevor es überhaupt ein Spiel oder irgendwelche Veränderungen in richtung dreck vorgenommen wurden...

Was haltet ihr davon?

Nun ein "all-out-war" wird niemand überleben, da neben der von dir genannten Neutronen Bombe auch A- und H-Bomben eingesetzt werden würden. Wenn dies jede große Nation macht, dann wird die Welt schlicht und einfach nicht mehr da sein. 

Es ist zwar toll, dass du ein Szenario nennst, aber das ganze klingt für mich so, als ob du versuchst, uns, dein halbgares Outfit, mit allen erdenklichen Mitteln als Postapokalypse zu verkaufen.

Jedenfalls kennst du jetzt in etwa die Standpunkte der Mitglieder hier. Richte dich danach und mach ein ordentliches PA Outfit, oder bleib weiter auf deinem Weg.

PS. Falls doch ein Szenario einer N-Bombe eintreten sollte, ist die Kleidung/Ausrüstung (außer Waffen und nicht textile Gegenstände) nicht wirklich mehr benutzbar, da die voller Mensch ist.   

Wo fange ich an...

Löse ich mich zuerst von meiner üblichen Aussage, das schwarz die "dümmste" Farbwahl für Bekleidung zum Airsoftspieler ist. Leider trifft das auch auf dein Apokalyptisches Szenario zu. Mit deinen Sachen wirst du dich nicht verstecken und ungesehen bleiben können. Aber okay, schwarz ist Cool und immer sehr Endzeit...

 

 

 Neutronenbomben???, Kurze Frage hast du dich mal damit befasst, was das überhaupt ist und wie sich das auswirkt?

Wenn es zum Masseneinsatz solcher fiktiver* Waffen käme gibt es keine Endzeit. Für einige Mikroorganismen ja, für Menschen nein.

 

 

Weiter im Text. Dein Outfit ist billig und lieblos... ups das hatten wir schon. Dein Outfit ist von der Konfiguration unpraktisch. 

 

Du führst scheinbar nur wenig Wasser mit dir, du hast keine Lebensmittel dabei. Okay alles im Rucksack. Tja da wirds dank dem Zeug auf deinem Rücken sehr schwer, da bequem einen Rucksack zu tragen.

Dein Mundtuch lässt deine Schutzbrille (die du tragen solltest) permanent beschlagen.

Alles in allem ist dein Outfit nicht mal Speedgame tauglich. Ich mach jede Wette das dieses Design recht fix gewechselt wird. Nämlich so wie Geld da ist. 

Nochmal zu den schwarzen Klamotten: Im Sommer wirst du dich dumm und dämlich schwitzen. Also einen erhöhten Wasserverbrauch haben. In Echt, nicht in der Nachwelt also hab immer was zu trinken dabei.

Der hohe Kunststoffanteil und die billige Verarbeitung, wird deine Kleidung rasch verschleißen lassen. In deinem Szenario.

 

 

 

Zu den Ausrüstungsteilen mal ganz grob auf die schnelle: 

 

Stiefel: schwer aber okay.  

 

Knieschützer: unter die Hose. Dann staut sich dein Hose nicht so sehr, drosselt auch die Wärme und senkt das Schwitzen ab.

Hose: Besser eine Hose mit internen Schützern dafür auf externe verzichten.

 

Pullover: bei Kühlem Wetter okay, andere Farbe wählen. Oder deutlich stärker ausbleichen. Im Sommer ein Langarm-T-Shirt oder Combatshirt nutzen. Langarm gegen Zecken, Sonnenbrand, Schürfwunden etz

Weste: Abwurfsack für leere Magazine, schwarze Taschen tauschen, Weste selbst dusten schwarz reduzieren. Bei den Magazintaschen die Lasche hinterschieben, so das die Taschen offen sind. Geräuschtarnung und Zugriffszeit.

Handschuhe: Geschmackssache, besser geschlossen und wenn, dann nur den Schießfinger frei schneiden.

Pistolenholster: Also ich hab bei den billigen das Problem das es immer nach vorn zu den Eiern wandert. Das ist auf Dauer doof und behindert beim Hinlegen.

 

Gewehr: Diesen billigen und absolut hässlichen Griff am Frontset abmachen. Wenn du die Waffe schon so eng greifst, kannst du auch gleich am Magazin anfassen. Den Schalli runter. 1. ist das total Airsoft 2. ist dein M16 damit noch unhandlicher 3. wenn du abhockst schlägst du die Waffe auf den Boden wenn du die Backup nutzt. 

 

 

Mehr Kommentare erwünscht?

 

 

 

 

*Sie sind möglich aber keiner hat sie je gebaut. Einfach weil ihr militärischer Nutzen nicht gegeben und widersinnig ist. 

1. Ich weiß sehr wohl was Neutronenbomben sind und ein Endzeit Szenario ist immer fiktiv also kann ich mir ausmahlen was ich möchte.

2. Hab ich die Ausrüstung schon mehrfach im Spiel benutzt sogar mit Gasmaske...

3. Rucksack kommt am Wochenende

4. Ist der Holster nicht billig allein weil er mir nicht zum Sack wandert

5. War meine Frage im Grundegenommen kein Aufruf respektlos zu werden (Wenn es nicht so gemeint war... hab ich es trotzdem so verstanden)

Kannst du bitte mal ehrlich sagen, was du eigentlich von uns willst?

Wenn Verbesserungsvorschläge kommen, gehst du nicht darauf ein und schmetterst sie sogar mit mit abstrusen Theorien ab.

Wenn dir das Outfit gefällt, dann trage es doch bitte, aber dann darfst du nicht beleidigt sein, wenn jemand ernst gemeinte Kritik äußert, die aber nicht deinem "Konzept" entsprechen.

Ich bin der Meinung, dass man hier recht wenig "helfen" kann. 

(11499 Posts)

(nachträglich editiert am 26.02.2015 um 23:44 Uhr)

Hier mal ein brauchbarer Artikel aus dem Spiegel lesen und verstehn:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14337146.html

WIe du lesen kannst geht es nicht ohne Atomscheiße. Bedeutet du hast Fallout. Damit auch Strahlung. Du wirst verstrahlt und verreckst gnadenlos. 

Löse dich von den lächerlichen Hollywood Spielfilmen. Wenn Atombomben oder Bomben mit Strahlungsmaterial (schmutzige Bomben) zum Einsatz kommen ist erstmal für einige lange Jahre Schicht im Schacht.

Hier noch was zu Atombomben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffenexplosion#Auswirkungen_von_Kernexplosionen

 

Hollywood Filme sind Kitsch. In der Realität ist nix mit Bombe, 2 Wochen Keller und Madmax.

 

 

Ps:

Reenactment... nun da muss man mit der Harten Realität klarkommen. Und Reenactment ist halt ein HArtes und Unhöfliches Brot für Möchtegerns.

Aber ich hab noch nen Geheimtipp:

 

https://www.google.de/search?q=Apokalypse+outfit&safe=off&client=opera&hs=IMo&channel=suggest&tbm=isch&hl=de&sa=X&as_q=&nfpr=&spell=1&ei=qKDvVIKiA4O4UYrUgtgH&ved=0CBIQvwU

Scheint ja sogar Kaufhauser für Komplettpakete dafür zu geben. Und wie ich bereits festgestellt habe: schwarz ist voll total Endzeit je ha.

ich gebe dir den Tipp das du dich mit dem Thema "prepper outfits" beschäftigst

Da kannste dirgenung ideen holen.

Seite: 1 2



Anzeige