Kriss Vector als S-aeg/AEG ?
Seite: ...6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ...

Das kann ich mit großer Sicherheit verneinen :D

Aber du hast recht, die kam ja irgendwie so aus dem nichts  

Als ob gerade Sniper-AS sich mit einer gefälschten Kriss Vector in die Nesseln setzen würde. Die sind dank ihrer Rechtsberatung doch immer eher übervorsichtig. 

Gut dann Frage ich mich welch ominöser Shop in DE die sonst im Angebot hat, von dem natürlich nur *** weiß.

Gerade hier im ASVZ, wo es Nerds (nicht böse gemeint) an jeder Ecke gibt, die jeden erdenklichen Shop kennen, hätte dass doch schon längst die Runde gemacht.

Naja, scheinbar gibt es ja Leute, die den Shop gefunden haben, Thomas S. muss ja seine auch irgendwo herhaben^^

Glaube wohl eher das er die aus England/GB gekauft hat, da die dort hauptsächlich und auch schon länger erhältlich sind.

Ja, das mir vorliegende Modell wurde über den Großhandel aus UK geliefert. Ich mache mir gerne selbst ein Bild und teste ASGs bevor ich mich dazu äußere und sie für unser Sortiment andenke. Leider habe ich bisher keine eindeutige Info, was den rechtlichen Aspekt des Vertriebs des Modells angeht.

Wir haben gestern einige der K5er im "Außeneinsatz" getestet. Reichweite und Präzision sind für eine Stock-ASG beachtlich. Gechront haben wir die Modelle mit 69-70 m/sec. Mit dem ab Werk verbauten Lauf und HU waren saubere Treffer auf manngroße Ziele auf über 45 Meter kein Problem.

Im Gegensatz zur Aussage im Video konnte ich in dem Modell aber keine Mosfetschaltung finden.

Würde gerne auch testen wollen !!!!

(187 Posts)

(nachträglich editiert am 15.03.2017 um 21:49 Uhr)

(nachträglich editiert am 15.03.2017 um 22:01 Uhr)

Ich feier diese Mutmaßungen total ab. :D

Ein Mitglied von *** hat einen (den) Shop und daher hat *** auch die Infos. ;)

Jeder der an diesem Modell interessiert ist, kann fragen und bekommt eine Antwort. Vor allem in DE sollte man immer vorsichtig sein, was gewisse Modelle angeht. Ich denke ein Shop wie S-AS, der größten Wert auf Legalität legt, wird sich mit der K5 nicht verbrennen wollen. ;) 

Aber wenn der Import legal ist, ist der Kauf für den Endverbraucher ja nicht illegal und auch nicht für den Importeur. Wenn dann bekommt A&K von Kriss/Krytac eins auf'n Deckel. Oder lieg ich da falsch?

Also ich warte gern noch ein bisschen länger wenn Sie dann die selbe Qualität abliefern wie bei der MK2 SPR/CBR

@Acobol Wie bereits angesprochen, der ein oder andere Shop geht auf 150% Sicherheit. (Kann man davon halten was man möchte.) Ich kann mich nur an Glock erinnern, die auch an die einzelnen Vertriebe heran getreten sind. Aktuell gilt es nur zu klären, in wie weit das Geschmacksmuster von Kriss auf die K5 zutrifft, oder eben nicht. Bzw. ist überhaupt abzuwarten, ob Kriss gegen A&K klagt.

@acobol

 

alter wie mies das ist...

@Etherion: Ja, vor allem 2 Wochen vorher so: Achja, also, es verschiebt sich noch um ... 3 Monate. Ich kann irgendwie nicht glauben, dass das nicht vor der ShotShow 17 schon klar war

Lieber noch 3 Monate warten, als für +400€, gefühlte B-Ware zu kassieren

Seite: ...6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ...



Anzeige