[HowTo] Cyma/ASG G18C AEP LiPo + MosFet Mod
Seite: 1 2 3 4 5 6

Wow ! Echt stark gemacht diese Anleitung , bildlich wie auch schriftlich kann man da nicht meckern. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, war die Authentizität, mit deinen in Schriftform gebrachten Gedankengängen war es unterhaltsam und ließ sich dadurch noch angenehmer lesen. 

 

@tobi hast du nen Link zu dem Motor? Hab selbst danach gesucht in Letzter Zeit. 

Sicher doch Speedy

Robitronic 370 High Speed Motor

Ich bin nicht so der Schreiber und Erklärer.......

Was habe ich gemacht?

1. Alten Motor raus und mit einem Feuerzeug das Zahnrad vielleicht 6 sek. erwärmt, danach einfach mit einem Schraubendreher oder Zange abziehen 

2. Neuer Motor abkleben das keine Späne vom schleifen hinein gezogen werden  

3. Neuer Motor an der Motorwelle in den Schraubstock einspannen und mit einer Messlehre so weit herunter feilen bis der Keil überein stimmt mit der alten Motorwelle

4. Neue Welle absägen, Ritzel mit Schraubensicherung und Zange wieder drauf pressen.

5. Welle dann am Schleifbock bis ans ritzel runter schleifen, dadurch schleift sich die Welle breit und somit kann sich das Ritzel nicht mehr lockern.

6. Motor einbauen und einstellen. Darauf auf die Polung achten wie Stirke schon erwähnt hat.

Sorry Sirke, hatte vorhin mit dem Handy geschaut, da ist alles bissel kleiner. Zwinkernd

 

Mh, klingt Interessant mit dem Austausch des Motors.

Ich bin bei meiner Suche auf diesen hier gestoßen:

http://www.rc-toy.de/52010+-+LRP+Fusion+2009+HS+370+Micro+Modified.htm

Oder ist der Graupner Speed 300 besser geeignet ?

http://www.xxl-modellbau.de/Speed-300-6V-Buerstenmotor-Graupner-3306

 

 

(4701 Posts)

(nachträglich editiert am 15.12.2015 um 13:09 Uhr)

@ Bender, der 1. Motor passt nicht rein und der 2. Sollte passen

Geschwindigkeitsunterschiede 

Erstmal sehr geil, dass sowas mal gemacht wurde, denn der Motor ist mir in meiner Deagle auch weggeraucht. Wie schlägt sich der neue Motor im Vergleich zum alten?

Alles klar, dann findet der zweite Platz in meiner Glock und in der CM.125MG. ^^

Der lrp370 passt nicht?

Dachte immer das die Zahlen die Größe und Bauform beschreiben...

Hatte demnächst auch vor, meine g18 zu modden und war am Überleben der lrp zu holen da der robitronic nicht mehr zu haben ist :0

Schau weiter oben in meinem link von dem Motor, da ist er 

Hallo habe auch ein Umbau der CM.030 vor, jedoch soll der Akku extern in einer kleinen Tasche untergebracht werde und die CM.030 über ein Spiralkabel mit Strom versorgt werden. Hat jemand so etwas schon gemacht? 

Mein Problem ist es die Kabel ordentlich vom Akku neben der GB nach oben zu legen, gibts da vlt nen Tipp von euch? Runter ist ja kein Problem, dafür sind ja Kabelschächte da.

Liebe Grüße 

Legor

Wenn du einen Mosfet verbaust müssen nur die Steuerkabel nach oben gehen und wenn nicht gehen auch nur die zwei Originalkabel nach oben.
Unten machst du ein Kabel vom Motor ab und packst da eine Ader vom Spiralkabel ran. Die andere Ader geht nach oben an den Schalter an die Seite an der mal der Akku kam. 

Twilight ohne Flügel? Sirke, du solltest die Unterlage dringend Updaten :P

Hallo,

hat jemand einen Link zu dem Miniatur-LiPo-Warner aus Sirkes zweitem Nachtrag zur Hand? Alle anderen Warner (mit Krach), die ich gefunden habe, sind von den Außenmaßen her zu groß für den Einbau in die CM.030.

Seite: 1 2 3 4 5 6



Anzeige