SIG 550,552... (Sturmgewehr 90) und Modellvarianten, Bilder
Seite: 1 2

Meine SIG 552 mit ECLAN beides von G&G



Schöne Waffe aber ich finde das Eclan für die kurze Waffe doch was klobig. Vorallem bei der "CQB Länge" auch nicht passend ;)

Meine Tokyo Marui SG 552 Commando

Waffe wurde von mir selbst lackiert 



ICS (Schwaben Arms) SIG552 mit TM Magazin, G&G Visierschiene, G&G Wangenauflage, ACOG, Magpul Frontgriff und Akkubox (PEQ-15).

 

Bei den Patronen auf dem Bild handelt es sich um Dekomunition, frei von jeglichen Gefahrenstoffen!



Meine TM SIG552 , mit Guarder Metal Body 



(1601 Posts)

(nachträglich editiert am 26.07.2016 um 12:47 Uhr)

Nun Endgültig!



(1219 Posts)

(nachträglich editiert am 12.05.2017 um 10:56 Uhr)

ICS SG.552LB

- Kurzer G&G Frontgriff
- Erhöhte Wangenauflage von ICS
- Begadi T2 RedDot + Begadi LowDrag Mount



Meine TM SIG 522.

Konstant 0,65 Joule was mir etwas wenig erscheint.

Nicht von mir lackiert.

Kein Schnickschnack.



Das Sig 552/550 ist das Sturmgewehr der Schweizer Armee oder?
Bitte nicht erschlagen, falls ich falsch liege :D

Meine SIG 550 von JG, mit EO 551 Klon, selbst angebrachten Rails und einem Cyma Angled Foregrip, für den das Zweibein weichen musste...



So, dann belebe ich den Thread mal wieder und werfe mal meine ICS(Schwaben Arms) SIG mit rein :)

Gekauft als Schwaben Arms Europa Sport KK Classic in tan, weil es schwarz nicht mehr gab.

Optisch gemacht:

- RIS nachgerüstet

- Schaft und Grip schwarz gepainted

- "Wangenauflage" aus Paracord

- XFR01 Dotsight mit flacher Montage auf QR-Riser

- Magpul-Clone-Frontgriff, AN/PEQ-Dummy und Railcover.

Größere Ansicht

SIG552

Projekt GHK 553 abgeschlossen...

Seite: 1 2



Anzeige