ICS AK74 Real Wood Festschaft
Seite: 1 2
(244 Posts)

(nachträglich editiert am 12.03.2014 um 14:41 Uhr)

Doch deswegen habe ich es ja nochmal Vorsichtshalber erwähnt ;-)

Also Hier nun mein Kleiner Bericht wie sie heute bei mir ankam und wie mein erster Eindruck ist:

Sie macht an sich einen Stabilen und soliden Eindruck, nichts klappert oder wackelt. Der Body ist komplett aus Metall und die Holzteile natürlich aus Holz. Das Metall scheint lackiert zu sein und sieht somit nicht ganz so gut aus wie beim Original. Die Oberfläche vom Holz sieht gut aus und wird sich bei den nächsten Spielen hoffentlich noch ein wenig abnutzen.

Als erstes habe ich die Tamya Stecker auf Deans umgelötet (Was ich sowieso immer mache), denn wir haben bei der AK74 RAS festellen müssen das sich die Tamya Stecker sehr schnell lösen da sie nur gepresst und nicht verlötet sind.

Dann der erste Schusstest: Die GB und das Schussgeräusch klingen sehr gut, das Ansprechverhalten mit 9,9V LiFePo ist auch Top. Gechront habe ich sie mit 0.20 BB von King Arms mit 1,56-1,60 Joule also durchaus ordentlich. Zu einem Reichweiten- und Präzisionstest komme ich die nächsten Tage leider nicht.

Fazit: Für 200 € ist die ICS AK 74 Real Wood ein echtes Schnäppchen!

http://s7.directupload.net/images/140312/temp/jaswel8t.jpg

http://s1.directupload.net/images/140312/temp/kdoa93em.jpg

http://s14.directupload.net/images/140312/temp/lbqodwgx.jpg

 http://s1.directupload.net/images/140312/temp/buyyltz8.jpg

gibts hierzu neue erfahrungen? wäre an einem ingame-bericht interessiert, da auch ich gerade den kauf überlege.

meine echo1 akm hat gibts so langsam den geist auf und echo1 kommt mir nicht wieder ins haus. innen hui aber außen pfui

Da ich noch keine Erfahrung mit der ICS AK74 habe, eine Frage, taugt das Hop up Gummi was, oder sollte man es lieber gleich tauschen?

Hab mir das Teil gestern Abend bestellt.

Das Standard Gummi von ICS geht schon, aber ich hatte meins nach ersten tests gegen ein Guarder Silikon ausgetauscht.

Mit dem guarder hatte ich eine sehr gute Reichweite und Praezision.

(244 Posts)

(nachträglich editiert am 24.04.2014 um 22:22 Uhr)

Habe das gute Stück ja nun schon eine Weile, deshalb möchte ich euch mal wieder ein wenig von Ihr berichten.

Sie läuft bis jetzt einwandfrei und ohne Probleme, als Magazine verwenden ich Begadi AK74 Midcaps und sie funktionieren ohne Probleme. Der von mir verwendete Akku ist ein 9,9v LiFePo4 mit 1300 mAh.

Wie auf den ersten Bildern zu erkennen ist der Handguard anders lackiert als der Schaft. Aus diesem Grund habe ich meine Holzteile komplett abgeschliffen und mit Dunkelbraunem Schaftöl behandelt, die Maserung vom Holz kommt jetzt sehr schön zum Vorschein.

http://s14.directupload.net/images/140424/temp/b2uhwzgb.jpg

Ich habe mir die Ak74 ICS Real Wood von Sniper AS gekauft...

Sicherung (von der Verlängerung) brennt immer durch, muss sie nun zurückschicken,

aber vom Anblick ein hammer Teil, und 200€ sind vollkommen o.k

Schreibe zwar nach über 2 Monaten aber egal

 

MfG

Der Griff ist dicker als bei jeder anderen AK Aeg, die Details sind... furchterregend. Plumpe Gasabnahme, verschraubter und mit Plaste ausgelegter Body, häßliche Kimme... und ich könnte ewig weitermachen. Einfach nur häßlich^^

Es gibt mal wieder was neues zu meiner AK74.

Wie Скорпион Scorpion bereits erwähnt hat ist das aussehen nicht komplett autentisch, was mich als normalen Spieler ohne BD oder Reenectmant hintergrund aber nicht groß stört.

Sie hat nun auch schon einige 1000 Schuss durch und funktioniert bisher ohne Probleme. Bisher hatte ich noch keinen Jam obwohl sie Stock ist, das Ansprechverhalten mit 9,9V LiFePo4 Akku ist auch spitze.

Was mir aber beim letzten Spiel sauer aufgestoßen hat ist das, dass Frontteil sobald man es irgendwo auflegt um zu schießen sich nach oben drücken lässt und damit der Innenlauf sich auch nach oben bewegt. Sprich mein eingestelltes Reddot war in dem Moment fürn Poppes...

Ansonten kann ich mich trotzdem nicht über dieses Gewehr beklagen.

Kann mir jemand sagen ob ich an eine ics ak74 einen klappschaft (den seitlichen oder der nach unten a geklappt werden kann) anbauen kann ???

Vielleicht hat auch wer was

Leider nein...die Variante mit Festschaft bietet diese Möglichkeit nicht. Auch die Magpul Klappschaft Clones kriegst du da nicht ran.

Moin Leute. Gebt es noch jemanden der die ICS AK von Begadi spielt? Meine ist 1.5 Jahre alt und tatsächlich noch stock. Noch nie was daran verändert. Spiele sie mit 7.4 lipos. Bin zufrieden mit dem Teil möchte aber so langsam ein paar Teile daran ändern. Habt ihr Tipps, was  Sinn macht in der gearbox bei dem Teil zu ändern?

Seite: 1 2



Anzeige