Moin,

mich nervt es das ich immer wenn ich eine Nachricht von einer Person beantworte die den Automailer aktiviert hat, das ich dann wieder diese ATM (Automailer) Nachricht bekomme. Mein Vorschlag wäre, das der ATM nur Antwortet wenn eine Nachricht mit einem neuen Betreff gesendet wird. Falls eine Nachricht nur beantwortet wird wird keine ATM Nachricht geschickt.

MfG Bug

 

 

 

 

(1121 Posts)

(nachträglich editiert am 14.05.2013 um 19:10 Uhr)

Dann sag der anderen Person, dass es dich stört und gut ist.

Der Automailer ist dafür gedacht, falls man mal für längere Zeit nicht im ASVZ sein wird und die Leute nicht vergeblich auf eine Antwort warten müssen. Wenn dein Kollege ihn aktiviert obwohl er anwesend ist, dann ist das euer Fehler, nicht der des ASVZ.


Bei 90% aller Nachrichten wird eh "[Kein Betreff]" gewählt.

Automailer sind nur dafür gedacht und alles sonstige nerft nur! Also spart euch die dinger und raubt den anderen nicht den letzten nerv.

Einfach deaktivieren! 

Aber trotzdem ist es unnötig, bei jeder Antwort die selbe Naricht zu bekommen. Es gibt auch welche die ihren Automailer immer anhaben. Z.B. Phönix vom Phoenix AS Store: "Geschäflliche Anfragen per Mail..." 

Ich würds einfach gut finden.

 

 

Einfach deaktivieren! Fertig. Das würde ich gut finden, wenn leute keine Pns habe wollen würde ich alternativ eine E-Mail vom ASVZ anbieten und feierabend. Wenn ich irgendwan mal mehr als 1 WOche nicht erreichbar sein sollte, dann kann ich mir auch einfach beim Nickname bis blubber nicht da dazu schreiben und jeder der auf mein Profil klickt sieht direkt: ICh bin nicht da bis...

Da es um den Automailer geht, ginge es den beim Beantworten zu deaktivieren? Mich schreibt einer mit AM an, ich antworte und bekomme de AM, bsl nervig, besonders bei mehren Schreiben.

Letztlich das Gleiche, was oben schon steht.

Ich würde schreiben, dass er den bitte rausnehmen soll, wenn er eine Antwort von mir erwartet.

Einem Mod könntest du das zwar sagen, aber er wird es wegen den DAU nicht machen wollen/sollen.

Tja, dann muss ich wohl damit leben.

Dann wäre wohl der Vorschlag eher, längere Unterhaltungen per Mail zu führen.

Sind alles nur Möglichkeiten zur Bekämpfung der Folgen, aber nicht der Ursache.

(4175 Posts)

(nachträglich editiert am 23.12.2019 um 22:39 Uhr)

Das würde den Sinn des AM ad absurdum führen.

Ich schreibe jemandem und stelle dann den AM ein, weil ich in den Urlaub fahre.
Er antwortet und wundert sich dann, weil er nichts mehr von mir hört.

Ich kann auch auf eine PM von vor drei Monaten antworten.

Viele haben den Automailer an, antworten aber trotzdem und erzeugen so massig unnütze Nachrichten. Am geilsten sind die mit dem aktivierten AM, der dir jedes Mal eine leere Nachricht schickt.

Hallo ihr Lieben,

der Automailer ist so programmiert, das er keine Automailer-Nachricht schickt, wenn der Abstand zur letzten Automailer-Nachricht (gleicher Empfänger) recht gering ist. Bisher stand dieser Wert auf 3 Stunden. Ich habe ihn jetzt mal auf 24 Stunden erhöht. Viel höher kann man diesen Wert kaum sinnvoll stellen, weil ich ja nicht weiß ob der User in der Zwischenzeit nicht doch wieder bewusst seinen Automailer aktiviert hat.

Das dürfte die Anzahl der unnötig versendeten Automailer bei Gesprächen mit mehreren Nachrichten etwas reduzieren. Das Problem was Streik anfangs thematisiert hat (jemand mit AM schreibt dich an, du antwortest und bekommst sofort einen AM zurück) löst das aber nicht. Ich sehe dafür auch keine Lösung, weil die Software ja nicht unterscheiden kann ob jemand den Automailer einfach immer an hat und eigentlich garnicht immer gesendet werden will - oder ob jemand den Automailer nur dann anschaltet wenn er wirklich nicht da ist.

Das Problem der leeren Automailer habe ich soweit gelöst, wenn man jetzt den Automailer ohne Text anschaltet, wird einfach ein Standardtext gesetzt.

Lg, papa

Wie wäre es denn, wenn die Voraussetzung nicht nur die Zeit bis zur letzten Automailernachricht sondern auch die Zeit bis zur letzten Nachricht des Nutzers wäre?




Anzeige