Verbotenes im ASVZ

 
Dieser Thread ist geschlossen. Du kannst ihn lesen, aber nicht mehr antworten oder editieren.
Seite: 1 2 3

Moin Leute

Wollte hier nur kurz was zur Diskusion rausgeben.

Also..

Warum zum Teufel finde ich z.B. im Marktplatz 0,7 Joule Vollautomaten? Und warum bekomme ich angebote über funktionierende Laser Licht Kombies?

Alles Fragen die ihr mir vll. beantworten könnt. Oder auch nicht,

Auserdem wollte ich fragen ob 0,57 Joule noch in der Toleranz für einen Vollautomaten ist.

NaJa Ich finds einfach komisch das ich eine Nachricht vom Mod bekomme weil mein Preiß von einem Angebot nicht richtig war aber trotzdem solche Angebote auf dem ASVZ zu finden sind.

Schönen Skirm noch

Basti

Hast du die entsprechenden Angebote gemeldet?

(289 Posts)

(nachträglich editiert am 01.10.2012 um 21:35 Uhr)

Und das in einem Forum in dem man sich jeden Tag über Gesetzeslagen streitet ....
Welch eine Ironie :D


(nachträglich editiert am 01.10.2012 um 21:00 Uhr)

Geht mir genauso.

Zitat vom verkaufstext einer 0,5 joule waffe:

 

"Hab sie abgeklebt, sie hat jetzt 1,3 joule. XDXD Auf wunsch mach ich das Loch aber wieder auf."

 

Und nachdem ich es gemeldet habe wurde der verkaufstext einfach nen bissel geändert. -.-

 

Edit: Um deine Frage zu beantworten, es wäre viel personal notwendig um alle angebote regelmäßig zu überprüfen. Das ist das Problem.

 

MFG Muffin

(634 Posts)

(nachträglich editiert am 01.10.2012 um 21:11 Uhr)

Es müsste so "unter Moderatoren" geben die Speziell den Marktplatz überwachen, Die fast keine Rechte haben auser Die Angebote zu Kontrollieren und im Notfall zu Schließen. Das könnte vielen Helfen

Das wäre ne schnieke idee. Da wär ich dabei :PP

es gibt einen extra Mod für den Marktplatz.

"2727 Angebote gefunden"

Stimmt, der eine Mod reicht aus :)

Ich melde mich freiwillig, ich bin eh jeden tag auf der Seite hier.

MFG Muffin

Ich schätze wirklich die Arbeit der Mods, aber wenn man 2 Nachrichten an unterschiedliche Mods für den entsprechenden Bereich schickt und der betreffende Mod auch noch on ist, man aber über Tage keine Antwort kriegt finde ich das Frustrierend-.-

(634 Posts)

(nachträglich editiert am 01.10.2012 um 21:24 Uhr)

Ja da ist doch schon das Problem, wie soll der "eine" das machen alle Überwachen. So 3-4  Mods dafür wären doch Ok. Sie solln ja nur den Marktplatz Überwachen das wäre keine große Arbeit und wenig Aufwand für die Admins. Dafür Viel besseres Feedback von den Usern.

Ihr könnt doch alle euren Beitrag dazu leisten, indem ihr entsprechende Verkäufe meldet? Wo ist das Problem? Jeder Verkauf, den ich bis jetzt gemeldet habe, wurde nach spätestens zwei Tagen gelöscht.

Woods, dem kann ich nur beipflichten - nennen wir den Mod beim Namen - Brook macht seine Arbeit gut - er ist alleine für XYZ viele Angebote zuständig, TROTZDEM werden gemeldete Angebote auch zeitnah gelöscht!!!

Man muß auch bedenken, daß das ASVZ KEIN ebay ist, wo im Hintergrund X Menschen (und ich meine nicht die X-Men :D ) ausschließlich für gemeldete Auktionen zuständig sind - UND selbst da kann es etwas dauern, bis die gemeldete Auktion gelöscht wird...


Ich finde das mit den gemeldeten Angeboten eigentlich weniger ein Thema - ich finde und das werde ich auch noch mal im Kritik-Thread ansprechen bzw.als Thema eröffnen, daß man entschiedener gegen die "Kaufen-und-dann-nicht-bezahlen-User" vorgehen sollte - aber wie gesagt, daß ist ein anderes Thema...

Viel beknackter finde ich, dass mein Angebot gesperrt wird, weil "Klon" fehlt. Dass es für 80€ kein Original 1.400$ Teil ist sollte ersichtlich sein oder? Und 1 Mod ist zu wenig. Vor allem hab ich auch schon 2 ASG's gemeldet, die einfach unter 0,5 Joule gelistet werden, obwohl er im Verkaufsthread schreib, dass sie aus AUT kommen und deshalb 1,5 Joule haben und kein F, er sie aber nach DE verkauft.

 

MfG

Sk!pper

Hmm ... ich lese hier jeden Tag illegale Angebote, in denen Leute sich selbst des Diebstahls und der Hehlerei bezichtigen... Oder wie versteht ihr Angebote, in denen die Anbieter erklären, es sei "ihre alte Bundeswehr-Ausrüstung, die sie seit ihrem Wehrdienst getragen hätten, und die bräuchten sie nun nicht mehr, darum würden sie diese nun veräußern" ... Und was denkt wohl der Besitzer der Ausrüstung, der STAAT, darüber? Bei einigen Angeboten zweifel ich echt an der geistigen Gesundheit der Anbieter... Aber ich hab keine Lust, mich über alles aufzuregen. Einen schönen Abend noch, Björn

Außerdem wollte ich fragen, ob 0,57 Joule noch in der Toleranz für einen Vollautomaten ist.

 

Für <0,5J galt mal:

Die Toleranz liegt bei 10% im Mittelwert. 

Je 10 Geschosse pro Durchgang. 

Je 5 Durchgängen.

Keine Geschoss darf dabei über 0,6 kommen.  

 

Für >0,5J galt mal:

Die Toleranz liegt bei 10% im Mittelwert. 

Je 10  Geschosse pro Durchgang.

Je 5 Durchgängen.

Keine Geschoss darf dabei über 8,25J kommen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite: 1 2 3



Anzeige