Seite: 1 2 3

Die TM Deser Eagle ist auch genial. Hammer Rückstoß, sieht null Nach Metall aus, wiegt 1,4KG und du bekommst nen cooldown wenn du vllt 4-5 mal dasselbe Mag hinereinander schießt. Hammer Teil, wenns so bei den 1911ern auch ist sind die super^^

melmo??? klar hab ich auch andere geschossen als die beiden Zwinkernd

 

das der hammer sich einarbeitet ist eher ein optisches problem denn ich hab noch von KEINEM fall gehört wo das tatsächlich zu problemen führt. und das der outerbarrel loose war war doch der grund für den guten preis, sonst hätt ich die 2te nicht gekauft! billig einkaufen und selber reparieren ist die devise. da gehts mir auch am a***** vorbei was tm hat oder nicht hat. die m1911 hat 30€ gekostet, die schraube lag hier noch rum und so bin ich für 30€ an ne knifte mit np um die 120€ gekommen, da sagt man doch nicht nein^^

naja ob man mit dem teiletauschen ein problem hat hängt wohl davon ab was man da tauschen will. klar kann man nur den slide tauschen, aber schau dich mal um 90% der sets beinhaltet auch den frame

was die 20€ ersatzteile angeht, nunja ob man die braucht steht in den sternen und ich glaube nicht das man drüber kommt, außer man bestellt dann eben tuningteile als ersatz. porto zahl ich für ein 10gramm teil nicht extra. kleinteile von we liegen eh unter den mindestbestellwerten und in unserem team sind sammelbestellungen sehr beliebt ;) da sparen alle dran!

was also bleibt ist letztenendes das we wegen dem kräftigen blowback und dem bei allen guns mit metallschlitten typischen höheren gasverbrauch als z.b. tm keinen so breiten temperaturbereich hat. was das angeht würd ich aber auch von tm abraten, denn wer ne ganzjahres backup sucht kauft ne co2

da hier die frage aber doch war ob man diese gun als backup empfehlen könnte muss ich bei dem preis leistungsverhältnis eindeutig ja sagen... denkt halt dran ob ihr frühjahr, sommer, herbst spielt oder auch im winter!

Um nicht extra einen neuen Thred aufzumachen frage ich eben hier:

passen auch Magazine anderer Hersteller und enn ja welche?

 

Gruß,

[SA]Sebol

Da der Thread jetz schon ein paar Jahre besteht und ihr nun eure Waffen ausgiebig testen konntet nach der langen Zeit frage ich nun mal ob es immer noch so ist,das dies hier eine gute Waffe ist,von der Verarbeitung und der Haltbarkeit her?

 

Mfg Micha

Nach Jahren mal wieder eingeloggt und das Ding funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Habe mir allerdings vor einigen Jahren mal ein Tuninglauf-Set besorgt. Immer noch eine klare Kaufempfehlung. 

Seite: 1 2 3



Anzeige