Hallo ich hab ein M14 Veteran von G&G und nun zu meiner Frage:

 

Ich habe sie seit einer Woche und benutze sie auch. Nur eben hab ich mit dem Gewehr eine Kakerlake erschossen die in der Wohnung war. So schön und gut. Dann hab ich die M14 aufs Bett gelegt. Als ich aber eben damit wieder schießen wollte funktionierte sie nicht. Also als wenn der Akku leer wäre. Macht keine Geräusche etz. Dann hab ich einen neuen Akku reingelegt auch nichts.. Was könnte das noch sein?

hat jemand erfahrung damit?

...das ist die Rache der armen Kakerlake die du ermordet hast!

ne die kugel war ihr futter ;)

Ich vermute,du hast nen Jam...Motor raus, Zahnräder etwas drehen, Motor wieder rein, Akku aufladen und weiter Kakis jagen..

den ganzen motor ausbaun? ihh^^ leider weiss ich nicht wie das geht.. ich guck mal wie sich das machen lässt^^

Kenn das Problem hab es bei meiner G&G M14 auch gehabt.

Meistens ist das so das der Kontakt am Motor ab ist und denn bekommt di keinen saft mehr^^

Denn bei nem GJ ist es so (war es zumindesten immer bei mir) das der Motor angezogen hat aber mehr nicht.

Versuchs mal und denn sehen wir weiter

aha okay danke dir ich nehm sie gleich nochmal auseinander. aber ich war der meinung das sie alle am motor und an allen kontakten verbunden sind.




Anzeige