Seite: ...50 51 52 53 54 55 56 57 58
(1801 Posts)

(nachträglich editiert am 12.01.2019 um 13:06 Uhr)

Ich kann mir keine Bilder mehr anschauen, keine eigenen Threads umbenennen, und auch keine Pinnwandeinträge löschen . . . Firefox am PC

Es wird zwar grau und es sollte ein fenster auftauchen mit eingabemaske und ok o.ä. das passiert aber nicht.

Nutze ich mein Handy ist alles tippi toppi . . .

Cache habe ich schon geleert. Hat nix gebracht.

Hi,

wenn Leute versuchen sich über unser Event an den Eventleiter zu melden (Event-Leiter kontaktieren) kommt die Fehlermeldung "Attack detected", andere events gehen lustigweise. Bitte mal anschauen, event: https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=event&eventnummer=013428

(4434 Posts - Admin)

(nachträglich editiert am 25.01.2019 um 13:02 Uhr)

Das ist ja mal ein lustiger Fehler. Er tritt scheinbar bei allen Events auf, deren Name ein oder mehrere Leerzeichen beinhalten.
Ich denke ich kann das Lösen indem ich den Betreff vorher mit urlencode umwandle. Ich schreibe hier wenn ich es gefixt habe (denke mal am Freitag).

Edit: habe es gefixt, sollte wieder gehen

Danke. Gleichzeitig ist mir aufgefallen das wenn ein Mitglied im ASVZ gelöscht wird es sich aber vorher zu dem Event angemeldet hat der User immer noch im Event ist und halt lediglich als "Mitglied gelöscht" in den Listen auftaucht und somit auch anderen den Spot wegnimmt.

Wenn ein User gelöscht wird sollte er von den Events die noch in der Zukunft liegen entfernt werden. 

Ein gelöschtes Mitglied ist immer noch als Datensatz vorhanden und dementsprechend wird er auch weiter dort gelistet.

Manchen mögen jetzt meinen "Warum sind alle meine Beiträge usw. Denn noch zugänglich wenn ich mich denn lösche.

Das ist relativ einfach:

- alte Threads würden keinen Sinn mehr ergeben.

- Administration kann gegen Multiaccounts vorgehen

- Betrüger usw. Können sich nicht einfach unentdeckt neu anmelden

 

Bei Events ist dies auch wahrscheinlich wegen der Rückverfolgund genauso gehandhabt.

Der Fehler mit der neuen Antwort die nicht angezeigt wird besteht weiter, gestern beim "Titan Gate V2 Mosfet" Thema 2 mal gehabt

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=1&threadnummer=0000331501&seite=14#post1739794

Kann er doch bleiben Jaxx. Man muss ihn aber nicht sichtbar dort listen und einen event slot blockieren. z.B einfach einen flag in der db setzen und dann entsprechend halt den slot im event freigeben.

 

Wenn Du ein Event hast und dann dort 5-6 gelöschte Mitglieder drin ist das ärgerlich vorallem wenn das Event voll ist.

(1801 Posts)

(nachträglich editiert am 29.01.2019 um 12:17 Uhr)

Zumal ein "gelöschtes Mitglied" sehr aussagekräftig für die Rückverfolgung wäre.

Bekomme am Pc immer noch keine Bilder auf . . .

Da ich bisher hier kaum Events eröffnet habe weiß ich nicht genau ob es geht, aber mal überlegt die Personen raus zu löschen?

 

Und doch es macht Sinn gelöschte Mitglieder noch zu listen:

Bei Events um einen Überblick über die anmeldungen von älteren Events zu haben, zwecks Auswertung.

Und für Admins / Mods macht es umso mehr Sinn, da für Sie ein gelöschtes Mitglied noch voll erreichbar ist, also alle Daten des jeweiligen Profils.

Dann gibt es noch den Sonderfall: Konto versehentlich gelöscht (sei es von einem selber oder einer anderen Person), somit sind alle Daten noch erreichbar und reaktivierbar.

 

Falls euch sowas nervt dann würde ich wirklich eher hingehen und die Personen als Veranstalter rauslöschen und schon hat man wieder Platz.

Falls dies nicht machbar ist dann sollte man eher darum bitten eine solche Funktion zu implementieren.

(103 Posts)

(nachträglich editiert am 29.01.2019 um 13:44 Uhr)

Man kann keine Personen aus der Teilnehmerliste entfernen als Veranstalter.

Du verstehst das Problem glaub ich nicht. Was will ich als Veranstalter mit x gelöschten Mitgliedern in meiner Anmeldeliste? Bei einer Veranstaltung mit 100 Leuten die voll ist können sich somit 5 interessierte nicht mehr anmelden weil Müll in der Teilnehmerliste steht!

Wieso bitte sollen nicht mods/admins die Personen sehen? Das können doch admins und mods immer noch, der Benutzer wird gelöscht. Zack flag gesetzt für Events und gut ist. Zumal ich explizit Events meine die in der Zukunft sind und nich vergangene. Teilnehmer löschen wäre auch eine Möglichkeit.

select bla,bla,bla from event_teilnehmer where is_deleted = 0;

 

'Airsoft Neuheiten' wird mir dauerhaft als ungelesen angezeigt - sowohl am PC, als auch am Fon - obwohl ich den Thread nun auf beiden Geräten ein dutzen Mal geöffnet habe, ohne einen neuen Beitrag vorzufinden.

(257 Posts)

(nachträglich editiert am 15.02.2019 um 18:49 Uhr)

Bei jedem Beitrag erhalte ich ein SQL Fehlermeldung, der Beitrag wird aber gepostet.

 

Edith

Ausser natürlich jetzt hier -.-

 

Edith#2

"You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MariaDB server version for the right syntax to use near '????060881' at line 1"

Kannst du mir ein Beispiel nennen in einem Thread wo das aufgetreten ist? Oder tritt es in allen Threads auf? Oder nur beim Erstellen eines Threads?

Ich wollte den Informantionstext einer Gruppe ändern, woraufhin alle Überschriften die ich vorher mit dem HTML-Befehl <b>text</b> fett gechrieben hatte, wieder normal dargestellt wurden. Auch ein erneutes hinzufügen dieses Befehls hat nicht genutzt, da nach dem Speichern, dieser wieder verschwand.

Kann mir jemand erklären woran das liegen könnte?

Vielen Dank
Connor

Firefox 65.0.1 (64-Bit)

Es wurde nach meiner Beobachtung ein erweiterter HTML Filter für Titel und Beschreibungstexte ergänzt - ist aber bestimmt schon fast ein halbes Jahr so. Dieser galt vorher nur für bestimmte Eingabefelder, jetzt greift der aber nahezu überall.

Daher sind solche Bearbeitungen wohl zu mancherlei Bedauern nicht mehr möglich... Daher "it's not a bug - it's a feature"...

Seite: ...50 51 52 53 54 55 56 57 58



Anzeige