Guide: Bilder vom F

 
Dieser Thread ist geschlossen. Du kannst ihn lesen, aber nicht mehr antworten oder editieren.
(8154 Posts)

(nachträglich editiert am 10.04.2016 um 20:17 Uhr)

Da es in der Vergangenheit schon zu einigen Problemen und Meldungen kam auf Grund fehlender Bilder vom F, oder einfach nicht erkennbarer bzw. nicht rechtmäßiger, folgt hier nun eine kleine Richtlinie wie Bilder vom F auszusehen haben.

 

Solche Bilder sind erwünscht:

 

 

Auf diesen 4 Bildern sind jeweils das F im Fünfeck, das Kaliber, sowie der Importeur zu erkennen. Bei Begadi, Sniper AS und K&Z zusätzlich noch die Modellbezeichnung. Diese wird idR. jedoch durch die Waffenmarkings abgedeckt.


----------------------------------------------------------------------------------------------


Folgende Bilder sind nicht akzeptabel:

 

Auf beiden Bildern fehlen sowohl die Kaliber Angabe als auch die Importeurs Markings. Daher sind diese F's so nicht zulässig.

 

 

Die F's auf diesen Waffen verfügen zwar über Kaliber Angabe, sowie Importeurs Markings, allerdings handelt es sich bei Letzterem um ASG. Weitere Infos hierzu findet ihr weiter unten.

 

 

Die F's auf diesen Waffen wurden teilweise oder gänzlich über lackiert und sind somit nicht mehr klar erkennbar, somit illegal.


----------------------------------------------------------------------------------------------


Es gibt jedoch auch F's, die auf den ersten Eindruck hin illegal wirken, jedoch legal sind. Dies ist zum Beispiel bei folgenden Fällen so.

 

Auf dem ersten Bild ist nur das F erkennbar. Auf dem 2. ist jedoch der Schriftzug "Made for Umarex - Germany", sowie die Kaliber Angabe aufgebracht. Umarex ist eingetragener deutscher Importeur, somit ist das F legitim.


 

Auf dieser Waffe ist das ASG F aufgebracht. Durch den Zusatz "No Retreat", der Sniper AS gehört, ist nun jedoch auch ein legaler Importeur aufgebracht, somit ist das F legal. Der Schriftzug "ASG" ist somit hier Luft.

*

Da es immer wieder zu Verwirrungen kommt was die F's von ASG betrifft, hier eine kleine Aufklärung. ASG ist neben einem Produzenten (aktuell nur die Scorpion Evo) ein Importeur. Allerdings nur für den europäischen Markt. 

ASG hat seinen Sitz in Dänemark und keinen in Deutschland. Aus diesem Grund sind sie auch nicht in der PTB Liste eingetragen. Nur Importeure, die in dieser Liste aufgeführt sind, sind berechtigt Waffen mit einem legalen F zu versehen. 

Da ASG hier nicht aufgeführt ist, sind ihre F's ungültig. Dennoch sind in deutschen Shops viele Waffen erhältlich, die ein ASG F tragen. Diese sind als nichtig anzusehen. Allerdings können die Shops diese F's legalisieren, indem sie ihr Marking dazu setzen. Sniper tut dies zum Beispiel. Dann steht auf der Waffe an einer anderen Stelle noch "No Retreat", oder "Sniper". Dadurch wird das F wieder legal, da nun ein korrekter Importeur vermerkt ist. 

Solltet ihr also eine Waffe mit ASG F besitzen und verkaufen wollen sucht nach diesem Zusatz. Begadi, sowie der Softairstore F'en gänzlich neu (letzterer meist unter dem Triggerguard).

Nachdem die Bilder bei der letzten Server Aktualisierung leider gelöscht wurden möchte ich an dieser Stelle um eure Mithilfe bitten. Es geht ins Besondere darum Bilder von "nicht korrekten" F's wieder im Thread einzubinden. Allerdings sind derzeit (zum Glück) keine derartigen Waffen im Marktplatz, sodass ich von dort Bilder nutzen könnte. 

Ich möchte euch daher gern darum bitten mir Bilder von überlackierten bzw. sehr schlecht zu erkennenden F's (nicht vom Importeur schlecht aufgebracht) zu übersenden. Es geht an dieser Stelle nicht darum andere anzuschwärzen oder ähnliches. Es wird keine Fragen nach dem Ursprung der Bilder geben. Es sollen nur wieder Bilder in diesen Thread eingepflegt werden, die im Anschluss als Anschauungsmaterial dienen sollen.

 

Gruß,

Sk!pper




Anzeige