Operation BlackHawk Down
Veranstalter: Hoorai
Ort: RedBack Paintball Korbach

31.08.2024 09.00 Uhr bis 31.08.2024 18.00 Uhr
 

MISSIONS BRIEFING

Terrorgruppe: RedBack Territorial Defence ( R.B.T.D.)

Spezialeinheit: C.S.I = Crimson Shield International

Durch einen R.B.T.D. Informanten hat der Kommandeur der internationalen Spezialeinheiten von einem Treffen wichtiger Ratsmitglieder des Warlords “Antonio Delari” erfahren. In einer schnellen Operation mit dem Codenamen “RedBack” soll dieser von Mitgliedern der C.S.I Einheit verhaftet werden. Anschließend ist ein Abtransport mit einem Fahrzeugkonvoi in das Camp geplant.
Zunächst verläuft die Operation wie geplant, doch bald stellt sich heraus, dass die R.B.T.D. bei diesem Angriff deutlich schneller und stärker reagiert als bei vorherigen Operationen der C.S.I Dennoch gelingt die Festnahme und das Verladen der Gefangenen in den Fahrzeugkonvoi.
Auf dem Rückweg nimmt der Widerstand der R.B.T.D. ungeahnte Stärke an. Kurz darauf wird der Black Hawk von einer Panzerabwehrgranate getroffen. Der Hubschrauber stürzt zwischen den Zufahrtsstraßen auf GPS 51.335985, 8.853440 ab.
Ein Hubschrauber setzt ein Airborne Delta Forces Team ab, welches die Besatzung des Black Hawk aus ihrer verzweifelten Lage bergen soll. Die R.B.T.D. scheint in mehreren Wellen aus allen Richtungen aufzutauchen und nimmt die Rettungskräfte mit den geborgenen Piloten unter schwersten Beschuss.
Die Airborne Delta Forces müssen nun sich selbst und die Piloten sicher zum Abholpunkt bringen, wobei Sie alle Ihnen zu Verfügung stehenden Mitteln nutzen sollten, müssen jedoch dabei mit mehreren Wellen starker gegnerischen Kräfte rechnen.
Die R.B.T.D. erreichte dann durch ihre Scouts die Meldung, wo ihr Anführer festgehalten wurde.
Darauf mobilisierten die R.B.T.D. alle verfügbaren Kräfte um ihren Anführer zu befreien.
Nach einem langen und schweren Gefecht gelang es der R.B.T.D. ihren Anführer zu befreien und ins eigene HQ zu eskortieren.
Nun erwartet die C.S.I. das bevorstehende Rückzugsgefecht um sich aus der Gefahrenzone heraus zu bewegen und ihre Verluste möglichst minimal zu halten.

max. Teilnehmer: 100
Wo findet das Event statt?
Aktuelle Infos
Adresse:
Depot 1, 34497 Korbach

Samstag: Black Hawk Down 30€

Inkl. Essen am Samstag (HotDogs +1 Getränk nach Wahl) 45€

inkl. Übernachtung / Strom Fr bis So 60€

Übernahctung Sa. auf So 10€ inklusive Strom

Getränke 0.5l Cola, Fanta, Sprite, Wasser 1L 2€

HPA - Füllstation 200 & 300 Bar vorhanden. 1€ Kaffeekasse

Sicherheit:

• Laufsockenpflicht bei Spielende oder Unterbrechung Magazine raus und Leerschüsse
• PSA: festes Schuhwerk für Gelände, zertifizierte Schutzbrille, ggf Gesichtsschutz
• Medikamente: (Asthma, Diabetes, Allergien, Epilepsie etc)
• Notwendige Medikamente bitte mitführen und ggfs. der Orga mitteilen, wo sich die Medikamente befinden und wie sie zu verabreichen sind.

Spielstopp:
Tritt während des Spiels eine ernste Verletzung auf, rufen alle Spieler „Freeze“,stellen das Spiel sofort ein und begeben sich zu ihrem Spawnpunkt zurück. Die Spielleitung informiert über den weiteren Ablauf. Rettungsdienste werden ausschließlich von der Spielleitung angefordert.

• BB ́s = nur Bio BB ́s (Zuwiderhandlung kann Geldstrafe bis zu 500€ geahndet)

Distanzen:
• 1m bis 10m Backup
• 10m SAEG / HPA
• 20m Sniper
• 20m Dmr
Chrony: (Es wird mit Spielgewicht gechront)
• SAEG / HPA 1,5Joule (+0,1J)
• Backup Gas/Co2 1Joule (+0,1J)
• DMR 2Joul (+0,1J) Kaliber!
• Sniper 2,5Joule
• Fullauto unter 0,5Joule

Granaten:
• BB-Granaten wie Storm360 o.ä. sind erlaubt
• Kaltbrennende Rauchgranaten erlaubt (bsp.: Enola Gaye)

VERBOTEN sind Master und 40 Mike, Taginn Granaten und Soundgranaten

Messer:
• Nur Larp oder Gummimesser sind erlaubt
• keine feststehenden Klingen

Gelände und Spiel:
• Deckungen sowie jegliche Gegenstände werden nicht verschoben, beschädigt,
angehoben oder weggetragen.
• Es darf aus Fairness Gründen nur durch Löcher, Lücken und Schlitze geschossen
werden, wenn diese die volle Breite eines M4 Magazin (quer oder hochkant
gehalten) aufweisen.

Im Spiel:
• Der Spielleiter startet und beendet das Spiel durch ein akustisches Signal
• Missionsziele sowie Respawn Regelungen werden vom Spielleiter vor jeder Runde
bekanntgeben
• Anweisungen von Orga, Spielleiter und in-game Refs ist jederzeit Folge zu leisten
• Hitrags: Sobald ein Spieler getroffen wurde, markiert er dies, neben dem Ausruf
„Hit“ und umgehend durch das Anlegen einer Warnweste
• Friendly Fire: Sollte ein Spieler einen anderen Spieler des eigenen Teams treffen, so geht der Schütze anstelle des Getroffenen in den Respawn
• Waffen- und Equipment-Treffer zählen als normale Körpertreffer
• Absichtliche Kopftreffer sind zu vermeiden
• Spawncamping ist absolut untersagt! Mindestabstand zum Gegnerspawn sind 50m
• Blindfire: Jeder Spieler hat die Pflicht, sein Ziel klar zu identifizieren bevor er
dieses beschießt.

• Dead men don’t talk: Ein getroffener Spieler hat, bis er seinen Respawn
abgeschlossen hat, keine Erlaubnis spielbezogene Informationen jeglicher Art an
noch im Spiel befindliche Spieler weiterzugeben.

• Müll:
Dieser ist eigenverantwortlich zu entsorgen.
Bei Missachtung erfolgt eine Ermahnung oder der Ausschluss vom Spiel.

Aggressive und extremistische Äußerungen jeglicher Art führen zum sofortigen Spielausschluss.

Flohmarkt ab 16Uhr und TechSupport vor Ort

Anmeldung:
TeamHoorai via Insta anschreiben
https://www.instagram.com/teamhoorai/
Oder
WhatsApp an +49 1514 2422620
Anzeige