Hungrigen Wolf Spieltag
Ort: Hungriger Wolf
Regionalevent für: Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein

18.12.2021 09.00 Uhr bis 18.12.2021 17.00 Uhr
 

Ort: Heeresfliegerstraße/Towerstraße , 25551 Hohenlockstedt an der B77

Regionalevent für: Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Sachsen

Momentan max. 20 Teilnehmer

Nächster Eventtermin
18.12.2021

Bei uns werden verschiedene Szenarien gespielt wie zBsp.: Mensch Ärger dich nicht, Team Deathmatch, CS, Capture the Flag, Rush, etc

Der Zeitplan:
09:00 Treffen
09:50-10:10 Chronen
10:10-10:20 Feldrunde (zur Einweisung)
10:20-10:30 Briefing
10:30-12:30 Erste Spielrunden
12:30-13:30 Mittagspause (mom. Kein Imbiss Vorort)
13:30-16:00 Zweite Spielrunden
16:20- 17:00 Feedbackrunde/Ende

Momentan lassen wir nur max. 20 Teilnehmer zu. Besonders ärgerlich ist es, wenn Teilnehmer nicht erscheinen und damit anderen den Platz wegnehmen. Wenn dann sagt bitte mind. 48h im voraus ab!

Der Unkostenbeitrag beläuft sich bei uns auf 15 EUR.
Dieser ist passend in bar zu bezahlen.


Unser Regelwerk gilt auf diesem Spielfeld im vollem Umfang.

1. Die Anmeldung bei uns
Wir lassen nur Spieler zu, die vorangemeldet sind! Nicht volljährige Spieler/in, im Sinne des Gesetzes §2 BGB - nicht Vollendung des 18. Lebensjahres, müssen einen “Muttiszettel“ bei sich führen. Der muss natürlich von den Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Wer einen Termin nicht wahr nehmen kann, sagt mindestens 48h vorher beim Orga-Team ab, ansonsten behält sich die IZG vor, Spieler für weitere Events auszuschließen.

2. Die DEATHRAG-Pflicht, Spielerfarben & der Schutz
Deathrag ist auch bei uns Pflicht! Wer keine hat, nimmt nicht am Event teil!
Spielerfarben/Armbinden sind in Rot & Blau mit zu bringen.
Augenschutz ist ebenfalls Pflicht.
Wir empfehlen auch einen Mundschutz (neue Zähne sind teuer).

3. Munition & Bio
Nur Kaliber 6mm Airsoft-Waffen sind bei uns erlaubt!
Nur Bio BB's im Kaliber 6mm (5,95mm – 6,00mm)!
Kein anderes Kaliber ist erlaubt!
Stichproben werden von uns gemacht.

4. Die Joule Grenzen
Vollautomatik: 0,5 Joule max.
Pistolen/Waffentyp egal: 1,0 Joule max. (+/-0,1)
Momentan werden max. nur bis 30er BBs erlaubt! Da es sich um ein CQB Feld handelt, "Mann" muss es nicht übertreiben ;-)

5. Die Granatenregelung
Rauchgranaten & Pyro ist bei uns grundsätzlich verboten!
(u.a. wegen dem Flugplatz)
Es werden zu diesem Event nur kleine "Handluncher" (unter 0,5 J)
erlaubt. Keine Granaten egal welcher Art.

6. Die Sicherheitsabstände
Es gilt die Faustformel pro 0,1 Joule = 1m Sicherheitsabstand.

7. HPA
HPA ist soweit zugelassen, wie es der Gesetzgeber vor sieht! Das Spielgerät sollte am besten "out of the Box" sein. Für veränderte Spielgeräte müssen die dem entsprechenden Papiere mit geführt werden!
(Beschussamt etc.)
Bei jeder HPA muss sichergestellt sein, dass die Joulezahl nicht
während des Spiels verändert werden kann! (Plombe etc.)
Auch hier gilt max. 1 Joule. Bei nicht Einhaltung wird das Spielgerät nicht zugelassen zum Spieltag.
8. Die Uniformen
Bei uns gilt, Trageverbot von deutschen Uniformen von vor 1953!
Das gilt auch für andere Uniformen aus dieser Zeitspanne!
Alles andere kann frei nach Wahl getragen werden.

9. Highlander / Cheater
Diese Personen haben bei uns auf dem Feld keine Chance, denn der Schütze hat recht! Erkennt ein getroffener Spieler einen Hit nicht an, darf der Schütze den Hit einfordern. Werden sich Schütze und getroffener Spieler nicht einig, sind beide raus und haben sich in den Respawn zu begeben!
Sollte es dennoch zu keiner Einsicht kommen, wird die Orga einschreiten und die Situation im Sinne aller am Event teilnehmender Spieler schnellstmöglich klären.
Spieler die absichtlich wiederholt highlandern, werden in Zukunft vom Spielbetrieb ausgeschlossen!

10. Die Verzichtserklärung & der Muttizettel
Dieser ist jedes Mal neu ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen und bei der Anmeldung abzugeben!

Verzichtserklärung:
https://www.dropbox.com/s/vfao5sajktbgad5/IZG%20Verzichtserkl%C3%A4rung.pdf?dl=0

Muttizettel:
https://www.dropbox.com/s/ldl9vfrqq4tcbeq/IZG%20Muttizettel.pdf?dl=0

11. Das Hausrecht
Es gibt keine Diskussionen mit den Organisatoren auf oder neben dem Spielfeld. Maßnahmen die von der Orga, oder dem Hausteam IZG, auf diesem Gelände veranlasst werden, sind uneingeschränkt Folge zu leisten. Andernfalls wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht und vom Privatgrundstück verwiesen. Im Zweifelsfall hat die Orga nun mal Recht ;-)

12. Keine Drogen oder Alkohol auf und neben den Spielfeld!


Gelände: Hungriger Wolf

Zurzeit 10.000m² Wald (CQB), mit 35m langen ausgebautem Schützengraben, MG-Nester, Naturholzstellungen, verschiedene Holzbunker u.v.m.

Feste Sanitäre Anlagen.
Parkplätze.
Begrüßung & Einweisung durch die Organisation, ab der B77.

max. Teilnehmer: 20
Wo findet das Event statt?
Anzeige