[KCT] Training Day
Ort: Bad Belzig

09.08.2020 10.00 Uhr bis 09.08.2020 18.00 Uhr
 

Hallo liebe Airsoft-Freunde,

am Sonntag, den 09.08. laden wir euch zum "[KCT] Training Day" nach Bad Belzig ein.

Das Gelände der Schießsportanlage dort hat eine bespielbare Fläche von über 150.000 m² und bietet euch somit genug Platz für Team-Trainings, Foto- und Video-Shootings sowie spontane Matches.

Zusätzlich steht euch auch die 50m-RealSteal Schießbahn zur Verfügung. Dort könnt ihr eure Airsoft-Waffen und Optiken einstellen oder einfach in Ruhe auf Zielscheiben schießen. Auch Transition-Trainings sind natürlich möglich. Ein IPSC-Parcour ist in Vorbereitung.


Spielmodus

Bei Interesse der Anwesenden können jederzeit spontan verschiedene Spielmodi realisiert werden. Teammarkierungen und bsp. Flaggen sind vor Ort vorhanden.




Man trifft sich...


max. Teilnehmer: 150
Wo findet das Event statt?
Aktuelle Infos

ADRESSE:

Schießsportanlage Bad Belzig
verlängerter Borussiaweg 2
14806 Bad Belzig


JOULE-GRENZEN:

Vollauto bis 0,5 Joule
Backups bis 1 Joule
Langwaffen bis 2 Joule
Bolt-Action bis 3 Joule


Auf dem Gelände gibt es keine BANG-Regel. Es gilt Gentlemans-BANG sowie ein vorgeschriebener Sicherheitsabstand von einem Meter je 0,1 Joule. Bei Waffen bis 0,5 Joule entfällt der Sicherheitsabstand komplett.


SPAWN-REGEL:

Die Spawn-Regel wird bei Matches spontan mit euch festgelegt.


MEDIC-REGEL:

Die Medic-Regel wird bei Matches spontan mit euch festgelegt.


EINTRITT:

10 Euro pro Person


WICHTIGE HINWEISE:

Es dürfen ausschließlich Bio-BB´s verwendet werden!

Die Verwendung von Kaltrauch (z.B.: EnolaGaye) ist je nach aktueller Waldbrand-Warnstufe möglich, kann jedoch erst beim Briefing am jeweiligen Tag final bestätigt werden.

Die Benutzung von Airsoftgranaten ist erlaubt. Zugelassen sind Granaten welche durch Gas NUR BB’s ausstoßen, bspw. Tornado Granaten von Airsoft Innovations. Außerdem sind Kimera JR2 Gasgranaten erlaubt, allerdings nur, wenn Sie mit BB’s befüllt sind. Granaten welche beim „detonieren“ einen lauten Knall von sich geben, sprich WASP Granaten, Thunder Stun etc. sind verboten. Selbstverständlich sind selbstgebaute Rauch- und Sprengkörper jeglicher Art und Weise streng verboten.


ZEITPLAN:

Das Gelände ist von 10:00 bis 18:00 Uhr für euch geöffnet. Alles weitere liegt bei euch...


ALLGEMEINE HINWEISE:

Denkt daran euch ausreichend Wasser (Minimum 2-3 Liter) und weitere Getränke für den Spieltag mitzubringen.



Anzeige