Skirm Paradox
Ort: siehe Karte im AirsoftVerzeichnis
Regionalevent für: Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen

25.01.2020 9.00 Uhr bis 25.01.2020 16.00 Uhr
 

Team Paradox lädt zum Spieltag in die Airsoft-Area RAW Chemnitz ein!

ACHTUNG! Es gibt Regeländerungen bezüglich der erlaubten Joulestärken für unsere Skirms. Näheres siehe "Aktuelle Infos" weiter unten!

Es erwarten euch diverse Spiele wie TDM, ViP, Turn the Brick oder
Capture the Flag etc. oder ein besonderer Spielmodus je nach dem.

Die Teilnehmergrenze liegt bei maximal 50 Spielern. Der Beginn ist für 10 Uhr vorgesehen, Ende wird zwischen 15-15.30 Uhr sein, je nachdem ob noch genug Motivation eurerseits vorhanden ist ;)

Einlass ist ab 9 Uhr. Es gibt genügend Parkmöglichkeiten direkt auf dem Gelände.

Bitte beachten das wir das Gelände, nach der Anreise, etwa gegen 10 Uhr wieder verschließen müssen. Wer also später als 10 Uhr kommt, bleibt draußen!

Kosten:

- für alle 5 EUR / Teilnehmer

Es stehen Umkleide-Räumlichkeiten zur Verfügung.
Nur ü18 außer Betreiber Teams des Geländes, diese aber nur mit Muttizettel !!!

Es besteht BIO BB Pflicht!!

Wer 2020 noch nicht im RAW war, bringt einen unterschriebenen Haftungsausschluss mit. Diesen bitte hier als PDF herunterladen -> http://www.paradox-as.de/wp-content/uploads/2016/11/px_verzicht.pdf

Verpflegung: Es gibt für kleinen Taler Bockwurst/Wiener mit Brötchen dazu Senf oder Ketchup.

Für den genauen Tagesablauf, siehe Eventforum!

max. Teilnehmer: 50

max. Teilnehmer: 50
Wo findet das Event statt?
Aktuelle Infos
Hier das Regelwerk zur AS-Area RAW Chemnitz bei Veranstaltungen des Teams Paradox AS Chemnitz
Leistungsgrenzen:
Pistolen, Backups: max. 1,0 Joule

Primärwaffen:
Max 1,8 Joule (das beinhaltet auch DMR, also sämtliche S-AEG Marker) (NEU!)

SSGs: Max 2,4 J (NEU!), nur Repetierer zählen hierzu (Gas & Spring).

Full-Auto ist natürlich bis 0,5 Joule erlaubt

Zusatz:
Für das Betreten der Gebäude ist mindestens eine Waffe mit max. 1,3 Joule (NEU!) oder weniger nötig (sei es nun Primär oder Backup). Waffen über 1,3 Joule können getrost auf den Rücken gepackt werden, diese dürfen nicht im Haus verwendet werden. Einzige Ausnahme: von innen nach draußen schießen.

Das "becampen" von Treppenaufgängen ist untersagt! "Blind" um Ecken schiessen ist untersagt!

Sicherheitsabstand: pro 0,1 Joule ein Meter.
Mindestabstand: 2m

BANG-Regel:
Die BANG-Regel darf auf Distanzen unterhalb 5m benutzt werden. Gebangt wird, indem mit der Schussbereiten Waffe klar auf den Oberkörper des Gegner gezielt wird und Bang gesagt wird. Es gibt kein "um die Ecke bangen" o.ä. Es muss alles klar und deutlich durchgeführt werden und dient nur zur Beendigung klarer Situationen, wo der BANGende Spieler den anderen sonst verletzen würde.

Beleuchtung:
Für das Betreten der Häuser & Keller ist eine Lampe PFLICHT (Kopflampe, Handlampe etc.). Diese muss natürlich nicht zwangsweise immer genutzt werden, aber stets funktionstüchtig am Mann zu führen. Bitte beachtet diesbezüglich natürlich die Regelungen des dt. WaffG.

Pyrotechnik:
Kaltverbrennende, legale Rauch-Pyrotechnik ist innerhalb des Raw-Geländes und Gebäuden NICHT erlaubt. Knallpyrotechnik (Böller etc.), Knall- oder Soundgranaten o.ä. sind ebenso NICHT erlaubt.

Wer 2020 noch nicht im RAW war, bringt einen unterschriebenen Haftungsausschluss mit. Diesen bitte hier als PDF herunterladen -> http://www.paradox-as.de/wp-content/uploads/2016/11/px_verzicht.pdf

Es gibt noch Fragen? Dann einfach bei uns melden.
Anzeige