Honey Games: Operation Roundup – Part III
Veranstalter: Honey Badgers
Ort: Area-M

20.09.2020 09.00 Uhr bis 20.09.2020 18.00 Uhr
 

Die Operation Roundup wird über drei Spieltage hinweg fortgeführt. Dies bedeutet, dass Entscheidungen sowie Spielerverhalten und -interaktionen Auswirkungen auf die nachfolgende Spiele sowie die Spielentwicklung und das Spielergebnis haben werden!

Spieleranzahl: 160

Spielfläche

* Area-M Spielfeld (Hauptfeld)
* The Village (CQB Areal)
* The Camp (Waldabschnitt im Südwesten)
* Gesamtspielfläche von ca. 100.000 m²

Szenariokurzbeschreibung

Nach einer US/Britischen Invasion des europäischen Festlandes findet das Szenario in Simmern selbst statt. Die US/Britischen Truppen konnten bei Koblenz zum ersten Mal erfolgreich den Rhein überqueren und haben eine Kompanie nach Simmern entsannt, um einen FOB an diesem rohstoffreichen Punkt der Region zu errichten und auf die Pioniere zu warten, die den Punkt zu einer vollwertigen Basis ausbauen sollen.

Die Herausforderung der Invasoren ist zunächst die Bevölkerung auf ihre Seite zu ziehen, den Deutsch/Russischen Widerstand zu brechen und die Kontrolle über die Duratan-Vorkommen zu sichern.

max. Teilnehmer: 160
Wo findet das Event statt?
Aktuelle Infos
Chrono-Daten/-Ablauf

* FullAuto: Max. 0,49 Joule
AEGs nur mit Low/MidCaps (sofortiger Spielausschluss bei HighCaps oder Box/Trommel-Mags)
LMGs dürfen BoxMags verwenden
* Gewehre: Max. 1,5 Joule
* Pistolen: Max. 1,0 Joule
* DMR: Max. 2,0 Joule
* Sniper: Max. 2,8 Joule

Alle weiteren Informationen via http://honeygames.de
Anzeige