R.A.T.S.-Event: Informationskrieg
Veranstalter: R.A.T.S.
Ort: DarkZone
Regionalevent für: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen

28.07.2018 8:30 Uhr bis 28.07.2018 18:00 Uhr

R.A.T.S.-Event: Informationskrieg

Story

Die Anführer zweier Fraktionen kämpfen um ein lange vergessenes Versuchsgelände, auf dem in den 80er Jahren Experimente an Menschen durchgeführt wurden, um den perfekten Soldaten zu erschaffen. Von den dort verschollenen Informationen erhoffen sich beide Fraktionen einen Wendepunkt in ihrem jahrelangen Konflikt.
Ein Doppelagent, der ganz eigene Ziele verfolgt, hatte endlich den genauen Ort des Versuchsgeländes ausfindig machen können und beiden Fraktionen diese Information zugespielt.

Doch womit niemand rechnete: auf dem Gelände waren noch Experimente am Leben, die das Finden der wichtigen Informationen noch schwieriger machen würden.
Von Maulwürfen unterwandert und fehlgeschlagenen Experimenten gegenüber stehend, versuchen beide Parteien verzweifelt diesen alles entscheidenden Konflikt für sich zu gewinnen...


Spielablauf

Gespielt wird in zwei Teams. Es wird verschiedene Missionen geben, um an die Informationen in Form von VHS-Kassetten und Disketten zu kommen. Sieger ist, wer am Ende des Spieltages die meisten Informationen erlangen konnte.

Um die Koordination der Teams zu vereinfachen, wird es für jedes Team einen vorher festgelegten Fraktionsführer geben.

Es wird ein Finanzsystem geben, mit dem sich Söldner und Feldärzte anheuern lassen. Auch Hinweise können gekauft werden. Diese Hinweise können Vorteile im Spiel bringen oder zusätzliche Nebenmissionen enthalten.

Es wird verschiedene NPCs geben. Unter anderem: VIPs, die menschlichen Experimente, den Doppelagenten usw.



+++ ACHTUNG +++
Es gibt in jeden Team einen Maulwurf!

Wer Interesse daran hat diese Rolle zu übernehmen, und möglichst ohne Team antritt, kann sich dafür bis zum 13.07.2018 bewerben. Entweder im Airsoft VZ, bei Martin Gäde aus dem Team R.A.T.S. oder per E-Mail unter r.a.t.s.martin@gmx.de



AO-Spielfeld „Dark Zone“:

- 120.000 qm Spielfeld.
- Gebäude, Wald, Bunker, Straßen, Sandsäcke …
- diverse Stellungen, Autowracks, Ruinen …
- frei nutzbares InGame Fahrzeug
- Safezone inkl. Grillplatz, Lagerfeuerstelle und Zeltplatz
- Dixi WCs


Wir und AO bieten euch zusätzlich:

- Kostenfrei kalte Getränke (Mineralwasser)
- Kleinen Snack zum Mittag (z.B. ne Bock- oder Bratwurst)
- Übernachtung ein Tag vorher oder nachher möglich (bitte vorher anmelden!)
- Wer eine Karte vom Gelände zum Ausdrucken haben möchte kann uns gerne kontaktieren.
- Wie stehen euch jederzeit für Fragen etc. zur Verfügung


Preise:

- 20€ (freiwillige Zuwendung für Airsoft Veranstaltung)
- Übernachtung je Nacht 5€
- Die Bezahlung des Tickets erfolgt vor Ort!


Für Minderjährige:

- Unsere Events sind grundsätzlich ab 14 Jahre
(Muttizettel und Begleitperson nicht vergessen! Ohne Aufsichtsperson und die kompletten Unterlagen keine Teilnahme!)


Anfahrt:

- „Event und Trainingspark Rohlsdorf“
- 16945, Halenbek-Rohlsdorf - Objektstrasse 13 (Einfahrt am Holztor)


Zeitplan:

08:30-09:30 Einlass/Anmeldung (Bitte erst parken, anmelden und dann erst aufrödeln!)
09:00-09:30 Chronen
09:30-9:45 Spielbereit Sammeln
09:45-10:00 Einweisung/Sicherheitsbelehrung
ca. 10:00 Spielbeginn
13:00 – 14:00 Mittagspause (Bitte denkt dran euch was zu Essen / Trinken einzupacken!)
18:00 Spielende
18:00 – 18:15 Auswertung und Feedbackrunde
18:30 Abreise und Ende

*Änderungen vom Zeitplan behalten wir uns vor, da wir hier nie genau wissen wie viele von euch kommen. Anschießend laden wir euch herzlich dazu ein mit uns in der Safe Zone gemütlich den Spieltag ausklingen zu lassen & uns euer Feedback zum Spieltag zu geben.


Spielregeln\Haftungsausschluss:

Spielregeln und Haftungsausschluss findet ihr hier http://airsoftoperations.eu/dokumente/

Abweichend dazu hier die Regeln für diesen Spieltag.
AEG´s: Maximal 0,5 Joule (keine Toleranz nach oben)
Backup´s: Maximal 1,0 Joule (keine Toleranz nach oben)
S-AEG´s: Maximal 2,0 Joule (+0,15 Joule Toleranz)
DMR: Maximal 2,5 Joule (+0,15 Joule Toleranz)
Sniper (Repetierer): Maximal 3,5 Joule (keine Toleranz nach oben)

HPA Systeme sind erlaubt werden aber besonders beobachtet.
Wir chronen ausnahmslos alle Waffen vor Spielbeginn und greifen generell bei Regelverstößen konsequent durch wenn es sein muss!

Fahrzeuge dürfen nur von Personen mit Führerschein im Schritttempo bewegt werden! Ein Treffer auf die Windschutzscheibe bringt das Fahrzeug für 10 Minuten zum Erliegen. Die Fenster bleiben generell geöffnet und Treffer auf die Insassen werden wie gewohnt gehandhabt.

max. Teilnehmer: 99
Wo findet das Event statt?
Aktuelle Infos
+++ ACHTUNG +++
Es gibt in jeden Team einen Maulwurf!

Wer Interesse daran hat diese Rolle zu übernehmen, und möglichst ohne Team antritt, kann sich dafür bis zum 13.07.2018 bewerben. Entweder im Airsoft VZ, bei Martin Gäde aus dem Team R.A.T.S. oder per E-Mail unter r.a.t.s.martin@gmx.de
Anzeige