Geeignete Cylinder-Bohrung für 0.5J Waffe

Hi Community,

ich habe mir Cylinders bei Begadi angeschaut und erst jetzt realisiert, dass sie Bohrungen an verschiedenen Stellen haben (die von Begadi selbst heißen Typ B, Typ C, etc. bis Typ F).

Jetzt meine Frage: kann ich davon profitieren, einen Cylinder mit einer Bohrung "weiter hinten" einzubauen? oder gewinnt man damit nicht viel in Bezug auf Reichweite oder Präzision?

 

Setup:

Waffe: G&G Raider L 2.0E

Lauf: Original von G&G, Länge: 357 mm, Bohrung: 6,08mm(?)

Joules (gechront ohne HU): 0,43 - 0,44J

Joules (gechront mit HU): 0,36 - 0,37J

BBs: G&G 0,25g

Aktuelle Reichweite (mit HU): 40 - 45m

 

(4395 Posts)

(nachträglich editiert am 16.05.2022 um 11:36 Uhr)

Du gewinnst dadurch Zylindervolumen.

Kann auch schlecht sein, bei einem Kurzen Lauf versaut es dir durch verwirbelungen das Schussbild und rasiert dir bei falschem Timing die Zahnräder.

 

Laufvolumen ausrechnen, Zylindervolumen ausrechnen (Verschiedene Hublängen)

Faustformel 1(Lauf):2(Zylinder)

1,5 kann auch noch gehen, 1 hingegen ist minimalismus und wird durch die Kompressionsphase und verluste in Untervolumen, schlechter Energie, dafür einem Plopp enden.

Geeignete Cylinder-Bohrung für 0.5J Waffe

 

Anmerkung. Die "Bohrungen" bzw diese "großen" Löcher sind nicht zum Drosseln auf 0,5 Joule. Verbaust du so ein Teil ohne weitere Änderung, bist du unter Umständen über den 0,5J

Deine Waffe hat eine schwache Feder bekommen um eben weniger Leistung zu haben.

Andere Drosslungen erfolgen über eine Bohrung. Das kann dann so aussehen:

Hier wird praktisch nur der letzte cm für den Druckaufbau genutzt.

Die großen Löcher weiter hinten sind zum Ausgleich und anpassen des Volumens an dein Lauf.

Willst du deine Waffe "konstanter" machen, wirst du einiges anpassen müssen. "Shortstroke" und so ein zeug, ist hier sehr erfolgreich.

Besser ist es, wenn du ein besseres HU Gummi verbaust. Dein jetziges ist für eine 1,x Joule Waffe ausgelegt. Das ist schnell und im 10e Rahmen getan. Vernünftige BBs und ein polierter Lauf tun ihr Übriges.

 

@٩(●̮̮̃•̃)۶ Sirke ™ Ich habe bereits ein besseres Gummi eingebaut (ML Macaron 50 Grad) und gleich einen passenden Tensioner (ML Omega). Den Lauf zu polieren wäre dann der nächste Schritt.




Anzeige